AVIVA-Berlin
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Amour Fou
AVIVA-Berlin > Buecher Sachbuch

   Aviva - Home
   Veranstaltungen
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Juedisches Leben
   Interviews
   Buecher
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Juedisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Music
   AVIVA - Tipps + Tests
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
© AVIVA-Berlin 2015


Liebe LeserInnen, hier können Sie nach Begriffen, Stichpunkten, Autorinnen etc. suchen!
 


AVIVA-Newsletter

Wenn Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden wollen, können Sie hier unseren
Newsletter bestellen...

AVIVA-Berlin auf Facebook
Besuchen Sie die Seite von AVIVA-Berlin auf Facebook.



AVIVA-Berlin RSS-News
RSS-Newsfeed abonnieren

Mit dem Newsfeed sind Sie täglich über die neuesten Themen der AVIVA-Berlin informiert.




Je suis Charlie

Je


Je suis Juif

Je suis Juif


Künstlerinnen 2015

. . . . PR . . . .

Künstlerinnen 2015
Wochenkalender
62 Blatt, vierfarbig, 24 x 32 cm, 22,00 Euro
Aus Anlass eines runden Geburts- oder Todestages hat die edition ebersbach für diesen Kalender Gedanken, Zitate und Aphorismen von 53 Künstlerinnen zusammengestellt, die in der Literatur, im Film, in der Musik, in der Malerei und Fotografie, im Tanz oder auch im Bereich Design Herausragendes leisteten.
Bestellen unter:
www.edition-ebersbach.de


Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-denken.de





 

AVIVA-Berlin.de im Januar 2015:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


Bee Wilson - Am Beispiel der Gabel
"Eine Geschichte der Koch- und Esswerkzeuge" lautet der Untertitel dieses Buchs. Dahinter verbirgt sich ein faszinierender Blick auf alltägliche Gegenstände und ihre Kulturgeschichte.

mehr...



 


Linda Rodriguez McRobbie - Gute Prinzessinnen kommen ins Märchen, böse schreiben Geschichte. Von Olga, der Wilden, über Kaiserin Sisi bis zu Gloria von Thurn und Taxis
Spieglein, Spieglein, an der Wand - wer schmiedet das beste Komplott im Land? In unterhaltsamen Kurzbiographien portraitiert Linda Rodriguez McRobbie Prinzessinnen, die mehr sein wollten als...

mehr...



 


Historisch-kritisches Wörterbuch des Feminismus, Band 3, herausgegeben und eingeleitet von Frigga Haug
International bekannte Theoretikerinnen haben feministische Literatur aufgearbeitet, die Kämpfe der Bewegungen, das Schweigen der Offizialliteratur notiert und so nicht nur feministisches...

mehr...



 


Claudia Lenssen, Bettina Schoeller-Bouju (Hrsg.) - Wie haben Sie das gemacht? Aufzeichnungen zu Frauen und Filmen
Das Kompendium achtzig facettenreicher Erfahrungs- und Lebensgeschichten von Frauen hinter und vor der Kamera, am Schneidetisch und in der Produktion, lehnt sich bewusst an diese InsiderInnen- ...

mehr...



 


Anne Wizorek - Weil ein Aufschrei nicht reicht. Für einen Feminismus von heute
Das F in Feminismus steht für Freiheit. Die Berliner Publizistin und Initiatorin der #aufschrei-Kampagne erklärt in ihrem Buch, wie wir gemeinsam eine bessere Gesellschaft für alle schaffen können.

mehr...



 


Wandkalender 2015
AVIVA-Berlin hat die Schönsten und Interessantesten für Büro oder Zuhause gesichtet: Von Literatur- über Musik-, Kunst- bis zu Designkalendern, hier finden Sie eine Übersicht von funktionalem bis...

mehr...



 


Lena Dunham - Not That Kind Of Girl
Lena Dunham ist aus der Kult-Serie "Girls" bekannt und geliebt. In ihren Essays blickt sie jetzt humorvoll, kritisch und immer sehr persönlich auf Leben, Lieben, Kunst und Frau-Sein...

mehr...



 


Karen Duve - Warum die Sache schiefgeht. Wie Egoisten, Hohlköpfe und Psychopathen uns um die Zukunft bringen
Eigentlich wollte sie einen Zukunftsroman schreiben, doch bei ihren Recherchen stellte die Autorin von "Anständig essen" fest, dass es die Menschheit bald nicht mehr gibt. Zu ihrer Rettung reicht...

mehr...



 


Sarah Diehl - Die Uhr, die nicht tickt. Kinderlos glücklich. Eine Streitschrift. Buchvorstellung in Berlin am 25. November
Ihre Bücher erscheinen immer genau zum richtigen Zeitpunkt für mich. Kaum hatte ich die Pubertät hinter mir, gab Sarah Diehl die Anthologie "Brüste kriegen" heraus, die sich mit weiblicher...

mehr...



 


The Feminist Porn Book, Band 2 - herausgegeben von Tristan Taormino, Celine Parreñas Shimizu, Constance Penley und Mireille Miller-Young. Vorwort von Laura Méritt
Pussy Power, female Misbehaviour und queeres Begehren: Im zweiten Teil des Sammelbandes erzählen erotische WegbereiterInnen von den grenzenlosen Möglichkeiten sexueller Lust im feministischen Porno

mehr...



 


Taschen- und Tischkalender 2015
AVIVA-Berlin hat eine Vielfalt von Kalendern für Sie gesichtet: Groß- und kleinformatige, praktisch-funktionale oder verspielte, bunte und schwarz-weiße, Wochenplaner für Zuhause und das Büro

mehr...



 


Stefan Koldehoff - Die Bilder sind unter uns. Das Geschäft mit der NS-Raubkunst und der Fall Gurlitt
Der Kulturredakteur und Autor hat sein 2009 bei Eichborn erschienenes Buch aktualisiert, um das Kaptitel "Gerettet oder gestohlen? Der Fall Gurlitt" erweitert und ein Schlusskapitel "Perspektiven...

mehr...



 


Kristin Kopf – Das kleine Etymologicum. Eine Entdeckungsreise durch die deutsche Sprache
Sprachgeschichte, Witz und Wissenschaft zeigen "eine Menge verschiedene ‚Deutsche´", aber auch: Etymologie macht Spaß, wenn sie facettenreich erklärt, dass ´einst "anständige" Wörter..

mehr...



 


Ilona Orthwein - Crowdfunding. Grundlagen und Strategien für Kapitalsuchende und Geldgeber
Umfassend beschäftigt sich die Unternehmensberaterin mit dem populären PrivatanlegerInnentrend des Crowdfundings. Ist es eine alternative Investmentmöglichkeit oder doch unsichere Geldanlage?

mehr...



 


Susan Sontag - The Doors und Dostojewski. Das Rolling-Stone-Interview mit Jonathan Cott
1978 erschien im "Rolling Stone Magazine" ein Interview mit der Filmemacherin und Essayistin Susan Sontag, das - damals stark gekürzt - jetzt erstmals in voller Länge und auf Deutsch vorliegt.

mehr...



 


Wendy Lower - Hitlers Helferinnen. Deutsche Frauen im Holocaust
13 weibliche Biografien – sie stehen stellvertretend für Hunderttausende Frauen, die sich am Krieg und am Holocaust in Osteuropa und Deutschland beteiligten. Mit ihnen befasst sich die Professorin..

mehr...



 


Dr. Alyosxa Tudor – from [al´manja] with love: Trans_feministische Positionierungen zu Rassismus und Migratismus
Mit der Situation in Deutschland kritisch ins Gericht gehend, erarbeitet die Autorin Verbindungen zwischen feministischen Theorien, sowie den Problemfeldern Kolonialismus, Rassismus und ...

mehr...



 


Dolly Freed - Die Faultiermethode. Ein Manifest gegen die alltägliche Diktatur des Geldes
Erstmals 1978 erschien ihre detaillierte Anleitung für einen subversiven Lebensstil. Die Herstellung von Kaninchenwurst interessiert wohl wenige, doch das zum Klassiker der AussteigerInnenliteratur...

mehr...



 


Little Global Cities - Sarajevo (Bosnien-Herzegowina
Gleich dreisprachig (deutsch/englisch/bosnisch) entführt uns dieser handliche und einladend gestaltete Reiseführer in touristisch noch immer unberührte Ecken Sarajevos, und lässt einheimische ...

mehr...



 


Livia Görner - Die Wahrheit übers Kinderkriegen. Eine Hebamme klärt auf
Rund 3.000 Geburten in 30 Jahren: Die Hamburgerin fordert politische Unterstützung und erzählt von den Herausforderungen im Kreißsaal. Sie macht klar: Die Arbeit der Hebammen ist unentbehrlich

mehr...



 


Gabriele Goettle - Haupt- und Nebenwirkungen. Zur Katastrophe des Gesundheits- und Sozialsystems
In achtzehn kurzweiligen Artikeln informiert die Autorin über die enttäuschenden Auswirkungen der Entwicklungen im deutschen Gesundheits- und Sozialsystem. Mit dieser dunklen Seite der...

mehr...



alle Buecher dieses Monats anzeigen

Archiv Buecher anzeigen

Eva Baronsky - Manchmal rot

. . . . PR . . . .

Eva Baronsky - Manchmal rot
Es ist ein Kurzschluss, der zwei Lebenswelten, die sich sonst kaum berühren, aufeinanderprallen lässt: die eines erfolgsverwöhnten Anwalts und die seiner illegal beschäftigten Putzfrau. Was dann passiert, bedeutet für beide den völligen Verlust von Selbstverständlichkeiten.
Mehr zum Buch unter:
www.aufbau-verlag.de


Paul Glaser - Die Tänzerin von Auschwitz

. . . . PR . . . .

Paul Glaser - Die Tänzerin von Auschwitz
Paul Glaser erzählt die unglaubliche Überlebensgeschichte seiner Tante Rosie, einer jüdischen Tanzlehrerin aus Amsterdam, die ihren Lebensmut gegen den nationalsozialistischen Terror verteidigt.
Mehr zum Buch unter:
www.aufbau-verlag.de


Tanja Weber - Oberland

. . . . PR . . . .

Tanja Weber - Oberland
Postbote Stifter hat sich in eine oberbayerische Kreisstadt mit vielen gutsituierten Pensionären versetzen lassen. Dort entdeckt er die angenehmen Seiten des Lebens. Doch Gemütlichkeit und Wohlstand sind bloß Fassade.
Mehr zum Buch unter:
www.aufbau-verlag.de


Künstlerinnen 2015

. . . . PR . . . .

Künstlerinnen 2015
Wochenkalender
62 Blatt, vierfarbig, 24 x 32 cm, 22,00 Euro
Aus Anlass eines runden Geburts- oder Todestages hat die edition ebersbach für diesen Kalender Gedanken, Zitate und Aphorismen von 53 Künstlerinnen zusammengestellt, die in der Literatur, im Film, in der Musik, in der Malerei und Fotografie, im Tanz oder auch im Bereich Design Herausragendes leisteten.
Bestellen unter: www.edition-ebersbach.de


Werbung & Kooperationen
  Fembooks  
  
  Der Literarische Salon Britta Gansebohm  
  
  AvivA-Verlag  
  
  bücherfrauen - women in publishing  
  
  Orlanda  
  
  edition-ebersbach  
  
  Krug & Schadenberg -  Der Verlag für lesbische Literatur  
  



 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home