Anitra Eggler - Mail halten! Verlosung - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
AVIVA-Berlin Gewinnspiele >
17.10.2017

Anitra Eggler - Mail halten! Verlosung
AVIVA-Redaktion

"Die beste Selbstverteidigung gegen Handy-Terror, E-Mail-Wahnsinn und digitale Dauerablenkung", so der Untertitel des Buches der Erfolgsautorin, die heute die gefragteste weibliche Stimme zur Digitalisierung ist. AVIVA verlost 3 BĂĽcher



Durch die Omnipräsenz von Smartphones, Selfies und Social Media degenerieren wir zu Sklaven der Digitalisierung. Anitra Eggler zeigt mit über 100 praxisnahen Tipps einfache Wege aus der digitalen Leibeigenschaft.

Handy entschlacken, Apps abfĂĽhren, DatenmĂĽll rausbringen, Datenzufuhr kappen, Lifehacker werden! Willkommen im digitalen Universum von Anitra Eggler, der gefragtesten Digital-Detox-Expertin im deutschsprachigen Raum. Eggler ist angetreten, uns den Weg aus der selbstgeschaffenen digitalen Versklavung zu zeigen. Dabei ist sie nicht anti-digital. Sie ist pro Menschenverstand und Lebenszeit. Ihre Devise: Nicht weniger digital sein, sondern besser!

Egglers Fokus liegt auf dem Homo Digitalis, dem Verlierer der digitalen Revolution – leider die daddelnde Mehrheit. Bundestagsabgeordnete, die während der Debatten auf ihr Handy starren, Mütter auf Spielplätzen, die in den Weiten der Whats-App-Gruppe ihr Kind völlig aus den Augen verlieren, Männer, die ihr Display häufiger berühren, als ihre Partnerin. Den digitalen Drogen, die unser Ego Klick für Klick mit Dopamin versorgen, sind wir nicht mehr gewachsen. Und um die Nebenwirkungen der Digitalisierung zu erkennen, brauchen wir keine Studie – ein Blick in unsere nächste Umgebung reicht. Eggler nennt die Krankheiten der gerätefixierten Jetztzeit beim Namen: Daten-Diarrhö, Tinderitis, E-Mail-Wahnsinn, Social-Media-Inkontinenz. Sie stellt die Diagnose und versorgt die Leser_innen mit Fakten aus der Welt von Google, Facebook, Tinder & Co, bei denen es ihnen die Sprache verschlägt. Das Beste aber: Eggler schafft Abhilfe. Mehr noch – sie ist bereit, unser L(i)eben zu retten!

Egglers Diagnose ist unmissverständlich, denn diese Autorin spricht hochdosierten Klartext. Und so klar wie ihre Analyse ist auch ihr digitales Detox-Programm für den informationsüberfluteten und aufmerksamkeitsgestörten digitalen Menschen: Macht euch schlau, grenzt euch ab, erobert euer Leben zurück! Sprachgewaltig, unnachahmlich originell und gnadenlos selbstironisch hält uns Eggler den Spiegel vor. Und das tut gar nicht weh. Im Gegenteil: Therapie bei Anitra Eggler ist nicht nur aufschlussreich, sondern macht auch noch Spaß.

Zur Autorin: Anitra Eggler war Schulschnellste am Gymnasium in Karlsruhe, sie war Todesanzeigentexterin in Buenos Aires, Journalismus-Stipendiatin in Passau, Internet-Pionierin in München, »Powerfrau des Jahres« in Wien. Heute ist die Erfolgsautorin die gefragteste weibliche Stimme zur Digitalisierung. Als Rednerin zählt sie zu den Top 20 im deutschsprachigen Raum. Ihr Bühnenprogramm begeistert Hunderttausende – Dax-Vorstände, Nerds und Whats-App-Omis inklusive. (Quelle: Verlagsinformation)
Mehr Infos unter: www.anitra-eggler.com

Anitra Eggler
Mail halten!
Die beste Selbstverteidigung gegen Handy-Terror, E-Mail-Wahnsinn und digitale Dauerablenkung

2017, Klappenbroschur, 352 Seiten
EUR 19,95/EUA 20,60/sFr 25,30
ISBN 978-3-593-50765-1
Campus Verlag, Erscheinungstermin 17.08.2017
www.campus.de


AVIVA-Berlin verlost 3 Bücher. Bitte beantworten Sie dazu folgende Frage: Wie beschreibt Anitra Eggler in einem ihrer Vorträge unser Arbeitsverhalten anhand eines Marathonläufers? Senden Sie uns Ihre Antwort mit Angabe Ihrer Postadresse bis zum 31.10.2017 per Email an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de