AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

koerpernah
AVIVA-Berlin > Kultur

   Aviva - Home
   Veranstaltungen
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Sport
   Juedisches Leben
   Interviews
   Buecher
   Music
   AVIVA - Tipps + Tests
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
© AVIVA-Berlin 2014


Liebe LeserInnen, hier können Sie nach Begriffen, Stichpunkten, Autorinnen etc. suchen!
 


AVIVA-Newsletter

Wenn Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden wollen, können Sie hier unseren
Newsletter bestellen...

AVIVA-Berlin auf Facebook
Besuchen Sie die Seite von AVIVA-Berlin auf Facebook.



AVIVA-Berlin RSS-News
RSS-Newsfeed abonnieren

Mit dem Newsfeed sind Sie täglich über die neuesten Themen der AVIVA-Berlin informiert.




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-denken.de





 

AVIVA-Berlin.de im September 2014:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


Männer zeigen Filme & Frauen ihre Brüste. Ein Film von Isabell Suba. Kinostart: 14. August 2014. Filmvorführung in Anwesenheit der DarstellerInnen am 6. September im Lichtblick-Kino
Der auf dem Max Ophüls Festival ausgezeichnete Debütfilm von Isabell Suba garantiert, mit zwei durchgeknallten NachwuchsfilmemacherInnen am Rande der Filmfestspiele von Cannes, 90 Minuten lang...

mehr...



 


Who Cares? Eine Dokumentation von Mara Mourão. Kinostart: 4. September 2014
Die Bekämpfung von Kriegen, Unterdrückung und Klimawandel macht sich eine stetig wachsende Zahl von Social Entrepreneurs weltweit zur Aufgabe. Dass deren Arbeit nicht unsichtbar bleibt, ist der...

mehr...



 


Und morgen Mittag bin ich tot. Ab 15. August 2014 auf DVD
Ein Debütfilm, in dem hinter der Aussage "Nie wieder Wäsche aufhängen" der Entschluss zur Selbsttötung unter aktiver Beihilfe steht, zeigt die Schauspielerin Liv Lisa Fries als totkranke, schwer-...

mehr...



 


Berlin Telegram - Regie: Leila Albayaty. Kinostart: 14. August 2014
Bereits auf internationalen Festivals lief dieses Langfilm-Debüt, das die ZuschauerIn als musikalisches Roadmovie von Brüssel nach Berlin, Lissabon und Kairo führt. Wütend und verletzt flüchtet...

mehr...



 


Die langen hellen Tage. Ein Spielfilm von Nana Ekvtimishvili und Simon Groß. Kinostart am 21. August 2014
In starken Bildern mit virtuoser Erzählkraft öffnet sich die Kulisse des postsowjetischen Tiflis, vor der die Teenager Eka und Natia zu jungen erwachsenen Frauen heran-, aber auch...

mehr...



 


Only Lovers Left Alive - ein Film mit Tilda Swinton von Jim Jarmusch. Ab 27. Juni 2014 auf DVD und Blu-ray
Eve (Swinton) und ihr Partner Adam (Hiddleston) sind schon zum dritten Mal miteinander verheiratet und ein auf allen Ebenen eingespieltes Team - jedeR an einem anderen Ende des Erdballs. Doch...

mehr...



 


Wechselzeiten - Auf dem Weg zum ersten Triathlon. Kinostart: 26. Juni 2014. Filmvorführungen vom 05.-07. September im Kino Babylon
Entlang Alster, Elbchaussee und Rathausmarkt findet jedes Jahr im Juli der weltgrößte Triathlon mit 10.000 HobbysportlerInnen statt. Pünktlich zum Hamburg-Triathlon 2014 ist eine Dokumentation...

mehr...



 


Workers. DVD-Start: 1. Juli 2014
Der Débutfilm des in El Salvador geborenen Regisseurs und Drehbuchautors José Luis Valle erzählt in großen Bildern und mit sparsamen Dialogen von der Absurdität des Alltäglichen. Mit Susana Salazar

mehr...



 


Das war der Nürnberger Versicherungscup 2014
Die Kanadierin Eugenie Bouchard gewinnt in Nürnberg ihren ersten Titel auf der WTA-Tour. Überraschungs-Finalistin Karolina Pliskova aus Tschechien kann sich mit Sieg im Doppel trösten.

mehr...



 


VAGINAMUSEUM.at - Österreichs erstes virtuelles Museum für das weibliche Geschlecht
Nach der Idee/Konzeption/Organisation von Kerstin Rajnar_frau mag rosa pink will VAGINAMUSEUM.at nicht nur als kulturelle Informationsträgerin, sondern auch als informative Bildungsplattform für...

mehr...



 


Jackie. Wer braucht schon eine Mutter. Ein Film von Antoinette Beumer. DVD-Start: 16. Mai 2014
Erzwungene Familientreffen sind manchmal die besten, auch wenn das zu Anfang nicht so scheinen mag. Das erfahren auch drei Frauen – unter ihnen die brillante Holly Hunter als ...

mehr...



 


Michel Gondry verfilmt Boris Vians´ Der Schaum der Tage mit Audrey Tautou. Ab 13. Februar auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand
Mit phantastischem Erfindungsreichtum haucht der mit seinen Musikvideos bekannt gewordene Gondry (u.a. Björk) dem französischen Kultstück "Der Schaum der Tage" in seiner Verfilmung neues Leben ein.

mehr...



 


An ihrer Stelle - Fill the Void. Ein Film von Rama Burshtein. DVD-Start: 14. Februar 2014
In ihrem preisgekrönten Spielfilmdebut gewährt die Regisseurin und Autorin einen intimen Einblick in die Welt einer ultra-orthodoxen chassidischen Familie in Tel Aviv. Selbst Teil dieser Gemeinde,...

mehr...



 


GLORIA. Ab 31. Januar auf DVD, Blu-ray und als VoD
Hauptdarstellerin Paulina García gewann für ihre überzeugende Darstellung der Gloria, einer Frau Ende 50, verdientermaßen den Silbernen Bären 2013. Diese Frau muss frau einfach lieben! Gloria ist...

mehr...



 


Portugal mon amour. Ab 16. Januar 2014 auf DVD, Blu-ray und als VoD erhältlich
Debutregisseur Ruben Alves verzaubert Frankreich mit einer Komödie über ein Einwandererpärchen, das einfach zu gut ist für die Welt - bis ein Erbe sie in die alte Heimat lockt und sie hier...

mehr...



 


Laurence Anyways. Ein Film von Xavier Dolan. Ab 23.01.2014 auf DVD, Blu-ray und als EST/VoD 1418533
Nachdem seine letzten beiden Filme Meisterwerke waren, hat der kanadische Regie-Shootingstar sich diesmal nicht recht entscheiden können, worauf er sich konzentrieren will. Der ambitionierte ...

mehr...



alle Kultur - Seiten dieses Monats anzeigen

Archiv Kultur - Seiten anzeigen

OHNE DICH. Ab 04. September im Kino

. . . . PR . . . .

OHNE DICH
Hebamme Rosa und Therapeut Marcel teilen alles miteinander: das Leben, die Arbeit, ihre Liebe. Die von ihrem besten Freund schwangere Kellnerin Motte will das Zufallsbaby nach der Geburt weggeben. Auch die Welt der Putzfrau Layla ist aus dem Lot, seit ihr Liebhaber sie verlassen hat. In einer schicksalshaften Nacht eskalieren die Konflikte. Ein Schuss fällt, eine Frau stirbt, ein Kind wird geboren.
Ein Film über die Liebe und den Schmerz, und die grausame und tröstliche Gewissheit: das Leben geht weiter. Mit Katja Riemann und Charly Hübner prominent besetzt. Festivalteilnahme beim 10. Festival des Deutschen Films in Ludwigshafen.
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
www.camino-film.com


Werbung & Kooperationen
  Begine  
  



 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home