AVIVA-Berlin
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Empörung DIE FEINE GESELLSCHAFT
AVIVA-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Juedisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild fĂĽr das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: ĂĽber den ZurĂĽck-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 

AVIVA-Berlin.de im Februar 2017:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen. Kinostart: 2. Februar 2017
Der mitreißende Film, für drei Oscars nominiert, erzählt die wahre und weitgehend unbekannte Geschichte drei afroamerikanischer Mathematikerinnen, die Anfang der 60er die ersten NASA-Missionen möglich machten – zu einer Zeit, die von Rassentrennung bestimmt war und Computer noch nicht existierten

mehr...



 


Galerie CAMERA WORK zeigt vom 21. Januar bis 25. März 2017 Arbeiten von Lillian Bassman
Die erste Galerieausstellung zum Schaffenswerk von Lillian Bassman nach ihrem Tod im Jahr 2012 zeigt mehr als 50 Arbeiten der jĂĽdisch-amerikanischen FotokĂĽnstlerin, Tochter russischer Einwanderer, die von Sarah Moon in einem Dokumentarfilm portraitiert wurde, und ...

mehr...



 


Where to, Miss? Eine filmische Langzeitbeobachtung von Manuela Bastian. Kinostart: 19. Januar 2017
Devki hat einen Traum: Sie möchte ihren Führerschein machen und Taxifahrerin werden. Was für die meisten Europäerinnen nahezu banal klingt, ist für die junge Frau mit einem langen, zähen Kampf verbunden. Die Inderin Devki lebt in Delhi ...

mehr...



 


Ludwig/Walkenhorst - Der Weg zu Gold. Ab 1. Dezember 2016 auf DVD und Blu-ray erschienen und als VoD/EST abrufbar
In authentischen Bildern zeigt der Dokumentarfilm Höhen und Tiefen der intensiven Vorbereitung des Beachvolleyball-Duos auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen 2016 bis hin zum Finaltag in Rio.

mehr...



 


Warum Frauen Berge besteigen sollten - Eine Reise durch das Leben und Werk von Dr. Gerda Lerner. Regie: Renata Keller. Ab September 2016 auf DVD bei absolut Medien
Im Alter von 92 Jahren stimmte die 1920 als Gerda Hedwig Kronstein geborene Historikerin Gerda Lerner doch noch zu, einen Dokumentarfilm über sich drehen zu lassen. Sichtbar wird darin eine kraftvolle Persönlichkeit, die als politisch wirkende Frau...

mehr...



 


Miss Hokusai. Nach dem Manga Sarusuberi von Hinako Sugiura. Ab 28. Oktober 2016 auf DVD und Blu-ray. Ab 9. Dezember 2016 als Collector´s Edition
Ein Anime-Film über die Künstlerin O-Ei, Tochter des berühmten japanischen Malers Hokusai, die ihre Werke mit seinem Namen signierte. Anders als er ist sie heute kaum bekannt. Das ändert sich jetzt.

mehr...



 


Berlin lebt auf! Die Fotojournalistin Eva Kemlein (1909-2004). Ausstellung vom 7. Oktober 2016 bis 30. April 2017 im Centrum Judaicum
Eva Kemlein, ein Leben mit der Kamera. Sie arbeitete als Theaterfotografin und als Bildjournalistin für die Berliner Zeitung, deren erste Ausgabe 1945 betitelt war mit "Berlin lebt auf!" Eva Kemleins Aufnahmen erzählen von Überlebenden – denn sie selbst ...

mehr...



 


Lucia Moholy, Die englischen Jahre. 5. Oktober bis 27. Februar 2017 im Bauhaus-Archiv
Das Leben nach dem Bauhaus. Lucia Moholy gehörte zu den namhaftesten Fotografinnen des frühen 20. Jahrhunderts und doch ist ihr fotografisches Werk im Exil in London weitgehend unbekannt. Erstmalig werden ihre Arbeiten aus den 1930er bis 1950er Jahren umfassend vorgestellt.

mehr...



 


Grüsse aus Fukushima - Drehbuch und Regie Doris Dörrie. DVD, Blu-Ray und VoD ab 8. September 2016, Filmmusik von Ulrike Haage auf CD
Fünf Jahre nach der Dreifachkatastrophe von Fukushima nähert sich Doris Dörrie mit ihrem Spielfilm den dort noch heute in Notunterkünften lebenden Menschen. Zwei willensstarke Frauen, die... AVIVA verlost 2 Pakete aus je einer DVD und einem Soundtrack

mehr...



 


Die Frau mit der Kamera – Porträt der Fotografin Abisag Tüllmann. Kinostart am 23. Juni 2016
Eine gelungene Hommage an die Fotografin, die mit der Regisseurin Claudia von Alemann eine mehr als 30-jährige Freundschaft verband. In über 500 Aufnahmen erzählt das dokumentarische Filmessay Leben und Zeitgeschehen und lädt zur Kontemplation der Werke ein.

mehr...



 


PEGGY GUGGENHEIM. Ein Leben fĂĽr die Kunst. Ab 8. September auf DVD erschienen und als VoD/EST abrufbar. Verlosung
Lisa Immordino Vreeland zeichnet in ihrem Dokumentarfilm ein facettenreiches Bild der Kunst-Ikone, eine der einflussreichsten und extravagantesten Frauen der Kunstszene des 20. Jahrhunderts. AVIVA verlost 3 DVDs

mehr...



 


Im Himmel trägt man hohe Schuhe. Ab 11. August 2016 auf DVD, Blu-ray und als VOD
Eine Tragikomödie von "Twilight"-Regisseurin Catherine Hardwicke mit Drew Barrymore und Toni Collette über die Folgen einer Brustkrebserkrankung, die eine große Herausforderung für eine langjährige Frauenfreundschaft darstellt. AVIVA verlost 1 DVD

mehr...



 


VALIE EXPORT - Ikone und Rebellin. Ein Film von Claudia MĂĽller. Ab April 2016 auf DVD
In der feministischen Aktionskunst gilt die Professorin, Medien- und Performancekünstlerin sowie Filmemacherin spätestens seit 1968 als mutige Pionierin, ihre Performances sind immer noch hochaktuell. Die Portraitfilmerin Claudia Müller rückt in ihrem filmischen Essay auch...

mehr...



 


SUITE FRANÇAISE – Melodie der Liebe. Ab 03. Juni 2016 als DVD, Blu-ray und Video on Demand
Nach dem unveröffentlichten Roman der 1942 in Auschwitz ermordeten russisch-französisch-jüdischen Schriftstellerin Irène Némirovsky. Er erzählt die Geschichte einer unmöglichen Liebe im Sommer 1940 während der deutschen ...

mehr...



alle Kultur - Seiten dieses Monats anzeigen

Archiv Kultur - Seiten anzeigen

UNTER ALLER AUGEN

. . . . PR . . . .

UNTER ALLER AUGEN
Asien, Afrika, Europa – in Benin, in Bangladesch, in der DR Kongo, aber auch mitten in Deutschland: Gewalt an Frauen ist allgegenwärtig. Der Film von Claudia Schmid taucht ein in die Lebenswelt von Frauen, die schlimmster Gewalt ausgesetzt waren und die sich frei gekämpft haben.
Kinostart: 9. März 2017
Filmvorführung mit Podiumsdiskussion in der Kulturbrauerei in Berlin am 8. März, dem Weltfrauentag: www.cinestar.de
Der Trailer, mehr Infos zum Film und zur Kinotour mit Gästen und Filmgesprächen unter:
www.bildersturm-film.de, mindjazz-pictures.de/kinotermine und www.facebook.com/unteralleraugen


ERZĂ„HL ES NIEMANDEM!

. . . . PR . . . .

Erzähl es niemandem
Der neue Dokumentarfilm von Klaus Martens ("Wir die Wand") nach dem gleichnamigen Bestseller-Sachbuch von Randi Crott und Lillian Crott Berthung um die verbotene Liebe zwischen einer Norwegerin und einem jĂĽdischen Deutschen.
Kinostart: 2. Februar 2017
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
www.realfictionfilme.de


DIE SCHĂ–NEN TAGE VON ARANJUEZ

. . . . PR . . . .

DIE SCHĂ–NEN TAGE VON ARANJUEZ
Selten wurde offensichtlicher, wie verschieden Frauen und Männer sind, wie sehr sich ihre Sehnsüchte, ihre Erwartungen an und der Rückblick auf das Leben voneinander unterscheiden.
Ein Film von Wim Wenders
Kinostart: 26.01.2017
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
www.facebook.com


RABBI WOLFF

. . . . PR . . . .

RABBI WOLFF
Das Porträt eines tief religiösen Menschen, der sich voller Lebensfreude über Konventionen hinwegsetzt. Rabbi Wolff führt auf mitreißende Weise in die Welt des Judentums ein und präsentiert einen jüdisch-deutschen Lebenslauf.
Ab 14. Oktober auf DVD
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
www.rabbiwolff.com


Werbung & Kooperationen
  GEDOK-berlin  
  
  FILMLĂ–WIN  
  
  berlinfeministfilmweek  
  
  Begine  
  



   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home