AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

koerpernah
AVIVA-Berlin > Kultur Kino

   Aviva - Home
   Veranstaltungen
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Sport
   Juedisches Leben
   Interviews
   Buecher
   Music
   AVIVA - Tipps + Tests
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
© AVIVA-Berlin 2014


Liebe LeserInnen, hier können Sie nach Begriffen, Stichpunkten, Autorinnen etc. suchen!
 


AVIVA-Newsletter

Wenn Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden wollen, können Sie hier unseren
Newsletter bestellen...

AVIVA-Berlin auf Facebook
Besuchen Sie die Seite von AVIVA-Berlin auf Facebook.



AVIVA-Berlin RSS-News
RSS-Newsfeed abonnieren

Mit dem Newsfeed sind Sie täglich über die neuesten Themen der AVIVA-Berlin informiert.




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-denken.de





 

AVIVA-Berlin.de im September 2014:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


Männer zeigen Filme & Frauen ihre Brüste. Ein Film von Isabell Suba. Kinostart: 14. August 2014. Filmvorführung in Anwesenheit der DarstellerInnen am 6. September im Lichtblick-Kino
Der auf dem Max Ophüls Festival ausgezeichnete Debütfilm von Isabell Suba garantiert, mit zwei durchgeknallten NachwuchsfilmemacherInnen am Rande der Filmfestspiele von Cannes, 90 Minuten lang...

mehr...



 


Who Cares? Eine Dokumentation von Mara Mourão. Kinostart: 4. September 2014
Die Bekämpfung von Kriegen, Unterdrückung und Klimawandel macht sich eine stetig wachsende Zahl von Social Entrepreneurs weltweit zur Aufgabe. Dass deren Arbeit nicht unsichtbar bleibt, ist der...

mehr...



 


Berlin Telegram - Regie: Leila Albayaty. Kinostart: 14. August 2014
Bereits auf internationalen Festivals lief dieses Langfilm-Debüt, das die ZuschauerIn als musikalisches Roadmovie von Brüssel nach Berlin, Lissabon und Kairo führt. Wütend und verletzt flüchtet...

mehr...



 


Die langen hellen Tage. Ein Spielfilm von Nana Ekvtimishvili und Simon Groß. Kinostart am 21. August 2014
In starken Bildern mit virtuoser Erzählkraft öffnet sich die Kulisse des postsowjetischen Tiflis, vor der die Teenager Eka und Natia zu jungen erwachsenen Frauen heran-, aber auch...

mehr...



 


Wechselzeiten - Auf dem Weg zum ersten Triathlon. Kinostart: 26. Juni 2014. Filmvorführungen vom 05.-07. September im Kino Babylon
Entlang Alster, Elbchaussee und Rathausmarkt findet jedes Jahr im Juli der weltgrößte Triathlon mit 10.000 HobbysportlerInnen statt. Pünktlich zum Hamburg-Triathlon 2014 ist eine Dokumentation...

mehr...



alle Kultur - Seiten dieses Monats anzeigen

Archiv Kultur - Seiten anzeigen

OHNE DICH. Ab 04. September im Kino

. . . . PR . . . .

OHNE DICH
Hebamme Rosa und Therapeut Marcel teilen alles miteinander: das Leben, die Arbeit, ihre Liebe. Die von ihrem besten Freund schwangere Kellnerin Motte will das Zufallsbaby nach der Geburt weggeben. Auch die Welt der Putzfrau Layla ist aus dem Lot, seit ihr Liebhaber sie verlassen hat. In einer schicksalshaften Nacht eskalieren die Konflikte. Ein Schuss fällt, eine Frau stirbt, ein Kind wird geboren.
Ein Film über die Liebe und den Schmerz, und die grausame und tröstliche Gewissheit: das Leben geht weiter. Mit Katja Riemann und Charly Hübner prominent besetzt. Festivalteilnahme beim 10. Festival des Deutschen Films in Ludwigshafen.
Mehr Infos zum Film und der Trailer unter:
www.camino-film.com


EIN SOMMER IN DER PROVENCE

. . . . PR . . . .

EIN SOMMER IN DER PROVENCE
Die berührende Familiengeschichte, die vom Aufprall zweier völlig verschiedener Generationen erzählt, von Vorurteilen und kulturellen Unterschieden, ist eingerahmt in traumhaft schöne Bilder der Provence.
Kinostart: 25. September 2014
Mehr zum Film unter:
www.sommerinderprovence-film.de und auf Facebook


Werbung & Kooperationen
  Begine  
  



 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home