AVIVA-Berlin
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Cherchez la Femme
AVIVA-Berlin > Literatur > Art + Design
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Juedisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Romane + Belletristik
   Biographien
   Juedisches Leben
   Sachbuch
   Graphic Novels
   Art + Design
   Lesungen in Berlin
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild f├╝r das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in gr├Â├čerer Schrift!

TIPP: ├╝ber den Zur├╝ck-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 

AVIVA-Berlin.de im August 2017:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


Die Erfindung der Pressefotografie. Aus der Sammlung Ullstein 1894-1945. Ausstellung im Deutschen Historischen Museum bis 31. Oktober 2017
Bilder haben Macht, und damals wie heute tragen Fotografinnen und Fotografen Verantwortung. Katalogpublikation und Ausstellung dokumentieren die Entstehung des neuen Mediums der illustrierten Presse und zeigen anhand der publizierten Fotos den Wandel von Stilen wie Machtverh├Ąltnissen.

mehr...



 


Katharina Sieverding mit zwei Ausstellungen: 11. M├Ąrz bis 16. Juli 2017, Bundeskunsthalle Bonn, und 12. Juli bis 27. August 2017 Akademie der K├╝nste Berlin mit Verleihung des K├Ąthe-Kollwitz-Preises
Retrospektive und Ausstellung sowie der begleitende Bildband "Katharina Sieverding ÔÇô Kunst und Kapital" zeigen Arbeiten der K├╝nstlerin vom Anfang ihres Schaffens in den 1960er Jahren bis heute und verdeutlichen deren k├╝nstlerische wie gesellschaftliche Relevanz. Die ehemalige Beuys-Sch├╝lerin und Pionierin der Fotografiekunst lehrte von...

mehr...



 


Nicole Br├Âhan - K├╝nstlerkolonien. Ein F├╝hrer durch Deutschland, die Schweiz, Polen und Litauen
Die Kunsthistorikerin und Museumsshopbetreiberin des Br├Âhan-Museums. Berliner Landesmuseum f├╝r Jugendstil, Art Deco und Funktionalismus, illustriert Leben und Werk der K├╝nstlerinnen und K├╝nstler im 19. und 20. Jahrhundert fernab der st├Ądtischen Ballungszentren und die Bedeutung der K├╝nstlerkolonien auf deren sch├Âpferische Freiheiten sowie ├Âkonomische Aspekte.

mehr...



 


Paula Modersohn-Becker - Der Weg in die Moderne. Herausgegeben von Kathrin Baumstark und Uwe M. Schneede
Die unangepasste und radikale Malerin Paula Modersohn-Becker (1876-1907) war eine Wegbereiterin der Moderne, und Vorreiterin des Expressionismus. Ein anl├Ąsslich der Ausstellung im Bucerius Kunst Forum Hamburg im Fr├╝hjahr 2017 erschienener Katalog er├Âffnet neue Blicke auf ihr Werk.

mehr...



 


Julia Calfee - A Glacier┬┤s Requiem
Die multimedial arbeitende K├╝nstlerin ("Inside the Chelsea Hotel", "Messages from Another World") pr├Ąsentiert mit ihrem Bildband und dem beiliegenden Tontr├Ąger eine monumentale Komposition aus Fotografien und Audioaufnahmen des schmelzenden Eises...

mehr...



 


Marlow Moss - A Forgotten Maverick
Zeichnungen, Malereien, Reliefs und Skulpturen mit rhythmischen Linien und geometrischen Formen: Die Geschichte von Marlow Moss ist die einer unangepassten, lesbischen, j├╝dischen Malerin und Bildhauerin in der Kunstszene der 1930er und 40er Jahre, die trotz ihrer richtungsweisenden Innovationen...

mehr...



 


Gitta Seiler - Die Frau im gelben Gewand
Mit intensiven Portraitfotografien und fl├╝chtigen Momentaufnahmen gelingt es der Fotografin und Tr├Ągerin des Reinhart-Wolf-Preises f├╝r Fotografie, Gitta Seiler, eine neue Generation von jungen Chinesinnen in Peking abzubilden. Ein sozialkritisches Werk, das seine Kraft aus dem Allt├Ąglichen zieht.

mehr...



 


Zwiegespr├Ąche ÔÇô Zeichnungen und Aquarelle Maria Lassnigs. Bildband zur Retrospektive in der Albertina in Wien vom 5. Mai bis 27. August 2017
Maria Lassnig gilt heute als eine der bedeutendsten europ├Ąischen K├╝nstlerinnen des 20. Jahrhunderts, sicher jedoch als die bedeutendste Malerin ├ľsterreichs. Mit ausgew├Ąhlten Zeichnungen und Aquarellen er├Âffnen...

mehr...



 


Luisa St├Âmer und Eva W├╝nsch - Ebbe & Blut. Alles ├╝ber die Gezeiten des weiblichen Zyklus
Anhand von circa 80 gro├čartigen Illustrationen sowie Collagen und auf 240 k├╝nstlerisch-informativ gestalteten Seiten beleuchten die beiden Freundinnen und Grafikerinnen das Tabu-Thema Menstruation und huldigen dem weiblichen Zyklus. Ebbe & Blut, ihre Bachelorarbeit, wurde mehrfach ausgezeichnet.

mehr...



 


Karin Sagner - Frauen auf eigenen F├╝├čen. Spazieren, flanieren, wandern
Die M├╝nchener Kunsthistorikerin arrangiert Gem├Ąlde aus drei Jahrhunderten, Tagebucheintr├Ąge, Zitate und informative Texte zu einem unterhaltsamen Bildband, der von der Eroberung von Gipfeln und Promenaden durch die Frauen erz├Ąhlt.

mehr...



 


Cornelia Schleime - Ein Wimpernschlag. A blink of an eye
Der Wimperschlag der Freiheit. Ein Wimpernschlag f├╝r die Freiheit. Die Hannah-H├Âch-Preistr├Ągerin 2016 und eine der bedeutendsten K├╝nstlerinnen der Gegenwart beeindruckt durch ihre Unabh├Ąngigkeit und ihre k├╝nstlerische Eigenst├Ąndigkeit. Ihre Arbeiten: immer sehr pers├Ânlich, poetisch und surreal.

mehr...



 


Sibylle. Zeitschrift f├╝r Mode und Kultur 1956 -1995. Sibylle Bergemann, herausgegeben von Frieda von Wild, Lily von Wild. Ausstellungen: Kunsthalle Rostock und Opelvillen R├╝sselsheim
Vergangen, aber nicht vergessen. Anl├Ąsslich des 75. Geburtstages, den Sibylle Bergemann am 29. August 2016 gefeiert h├Ątte, und des Jubil├Ąums "25 Jahre OSTKREUZ ÔÇô Agentur der Fotografen", erschienen gro├čartige Publikationen

mehr...



 


Hadley Hudson. Persona - Models at Home
2008 begann die als "Rock Princess of Photography" gefeierte amerikanische Fotografin, Models in ihrem Zuhause abzulichten, um die Betrachterin hinter die Fassade scheinbar unnahbarer Lichtgestalten blicken zu lassen.
Das Resultat sind ├Ąsthetische Aufnahmen vor chaotischen Kulissen,...

mehr...



 


Alice Neel - Painter of Modern Life. Ausstellung vom 13.10.2017 bis zum 14.01.2018 in den Deichtorhallen Hamburg
├ťber f├╝nf Dekaden lang hat die amerikanische Malerin Gesellschaft und Menschen in eindr├╝cklichen Gem├Ąlden portraitiert. Als Sympathisantin des Kommunismus in den 1950er, Mitglied der renommierten New Yorker K├╝nstlerInnszene in den 1960er und Symbol der Frauenrechtbewegung in den 1970er Jahren,...

mehr...



 


2x Niki de Saint Phalle zum 15. Todestag am 21. Mai 2017: Ich bin eine K├Ąmpferin - Frauenbilder der Niki de Saint Phalle. Niki de Saint Phalle und das Theater - At Last I Found the Treasure
Die franko-amerikanische feministische K├╝nstlerin wurde in den 1960er Jahren mit ihren bunten, kurvigen Frauenskulpturen, den "Nanas", weltber├╝hmt. Zwei Ausstellungen in Deutschland widmen sich Anfang 2017 ihrer Kunst und beleuchten sie aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

mehr...



 


Patricia Thoma - Willkommen in Deutschland
Kinder aus verschiedenen L├Ąndern stellen sich und ihre Heimat vor. Ihre Zeichnungen sprechen eine universelle Sprache, die alle verstehen. Krieg, Verfolgung, Ausgrenzung, Existenznot sind einige der Gr├╝nde, warum sie ihre Herkunftsl├Ąnder verlassen haben.

mehr...



 


Sherrie Levine - After All
Die j├╝disch-amerikanische Konzeptk├╝nstlerin und Fotografin Sherrie Levine wurde in den 1980er Jahren als Mitglied der "Pictures-Generation" bekannt, einer Gruppe, die sich mit Appropriations(Aneignungs)-Kunst besch├Ąftigte. Sie reproduzierte, kopierte und variierte Werke ber├╝hmter K├╝nstler zu...

mehr...



 


Karolin Kl├╝ppel - M├Ądchenland / Kingdom of Girls
Die Berliner Fotografin verbrachte insgesamt zehn Monate bei der ethnischen Minderheit der Khasi im Nordosten Indiens wo sie junge M├Ądchen in ihrem Alltag portraitierte, die dort in einer matrilinearen Gesellschaft aufwachsen. F├╝r den sensiblen Einblick in deren Welt...

mehr...



 


Lynn Hershman Leeson - Civic Radar
Die j├╝disch-amerikanische K├╝nstlerin und Filmemacherin Lynn Hershman Leeson ("!Women Art Revolution!") gilt als eine der ersten und einflussreichsten, der wegweisendsten und radikalsten Pers├Ânlichkeiten im Bereich der Medienkunst in der Feminist Art Movement. Mit " Civic Radar" ist ...

mehr...



 


Shelley Calton - Concealed. She`s got a Gun
Die texanische Fotografin, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Vertreterinnen weiblicher Subkulturen in Texas zu portraitieren, hat im Rahmen dieses Fotobandes siebzig Frauen mit ihren Waffen abgelichtet und nach Gr├╝nden gefragt, aus denen Frauen sich bewaffnen.

mehr...



 


Sage Sohier - Witness to beauty
Der Fotoband dokumentiert in ├Ąsthetischen und intimen Bilden nicht nur die noch immer bestechende Sch├Ânheit eines ehemaligen Fotomodells, der Mutter der Fotografin, sondern auch deren Sehnsucht nach der Glamour├Âsit├Ąt und Exquisit├Ąt einer vergangenen ├ära, ...

mehr...



 


Eran Shakine - A Muslim, a Christian and a Jew knocking on Heaven┬┤s Door
Vom 28. Oktober 2016 bis 5. M├Ąrz 2017 pr├Ąsentierte das J├╝dische Museum Berlin den israelischen K├╝nstler Eran Shakine mit seiner ersten Einzelausstellung in Deutschland. Der gleichnamige Bildband ist im Hirmer Verlag erschienen.

mehr...



 


Xiomara Bender - North Korea - The Power of Dreams
In ihrem Fotobuch dokumentiert die Fotografin Menschen in Alltagssituationen in einem Land, das vom Rest der Welt abgeschnitten ist, in dem das Individuum nichts bedeutet - Nordkorea. Xiomara Bender gibt ihnen ein Gesicht.

mehr...



 


Hannah H├Âch. Revolution├Ąrin der Kunst. Das Werk nach 1945. Der Ausstellungskatalog zur Ausstellung im Kunstmuseum M├╝lheim
Hannah H├Âch gilt als eine der bedeutendsten deutschen K├╝nstlerinnen der klassischen Moderne. Sie z├Ąhlt zu den zentralen Figuren, die die emanzipatorische Kunst der Avantgarden der ersten H├Ąlfte des 20. Jahrhunderts mitbegr├╝ndeten.

mehr...



 


Kathrin Umbach - Die Malweiber von Paris. Deutsche K├╝nstlerinnen im Aufbruch
Im erzkonservativen deutschen Kaiserreich wurden K├╝nstlerinnen ver├Ąchtlich als "Malweiber" abgetan. Ihr Mekka der Kunst und der Ort, an dem ihnen ein selbstbestimmtes k├╝nstlerisches Leben m├Âglich war, war Paris.

mehr...



 


Sarah Moon - Now and Then
Sie ist eine der gr├Â├čten Fotografinnen unserer Zeit, hat Fotografie und auf den Blick darauf gepr├Ągt wie keine Andere. Mutig und furchtlos hat die dem Genre Portrait,- Still-, und Modefotografie ihren eigenen unverwechselbaren Stempel aufgedr├╝ckt. Der unpr├Ątenti├Âs wirkende Bildband ...

mehr...



 


Wieder erh├Ąltlich - Damenwahl. Frauen und ihre Autos. Der Bildband von Sharon Adler
On the road again! Literatur ├╝ber Autos gibt es wie Sand am Meer, das Thema "Frauen und Autos" steht jedoch nur selten im Fokus der Medien. Der Bildband - zum exklusiven Preis f├╝r AVIVA-Leserinnen

mehr...



alle Literatur dieses Monats anzeigen

Archiv Literatur anzeigen

Anne Philipe - Nur einen Seufzer lang. Geschichte einer Liebe

. . . . PR . . . .

Anne Philipe - Nur einen Seufzer lang. Geschichte einer Liebe
Ihre erfolgreiche Karriere als Schriftstellerin begann mit der literarischen Verarbeitung des Todes ihres Mannes, der 1959, mit erst 37 Jahren, an Krebs starb. Das Buch wurde 1964 mit dem renommierten Prix de l┬┤Unanimit├ę ausgezeichnet und avancierte zum internationalen Bestseller.
Mehr Infos und Bestellen unter: www.ebersbach-simon.de


Laurence Tardieu - So Laut Die Stille. ├ťbersetzt von Kirsten Gleinig

. . . . PR . . . .

Laurence Tardieu - So Laut Die Stille
Frankreich nach Charlie Hebdo: Die Erz├Ąhlerin bew├Ąltigt schreibend den Verlust ihres Kindheitshauses, als sich mit den ersten Anschl├Ąge von Paris alles ver├Ąndert. Die Sprache selbst wird zur Suche nach der eigenen Freiheit in Zeiten der Angst.
Mehr Infos und Bestellen unter: www.editionfuenf.de


Aya Cissoko - Ma

. . . . PR . . . .

Aya Cissoko - Ma
Die Geschichte von Mutter und Tochter, die, hin- und hergerissen zwischen Tradition und Modernit├Ąt, Afrika und Europa, nach dem Eigenen suchen.
Bestellung und mehr zum Buch unter:
www.wunderhorn.de


Michele Weiner Davis - Lustlos

. . . . PR . . . .

Michele Weiner Davis - Lustlos
Zahlreiche Frauen hadern mit sich und ihrer sexlosen Beziehung, ├╝berzeugt davon, selbst schuld am mangelnden Interesse ihres Partners zu sein.
Dieses Buch macht den Betroffenen Mut, indem es ihnen das Gef├╝hl nimmt, allein mit ihrem Problem zu sein.
Mehr zum Buch unter:
www.klett-cotta.de


Beate Niemann - Ich lasse das Vergessen nicht zu

. . . . PR . . . .

Beate Niemann - Ich lasse das Vergessen nicht zu
NS-Vergangenheit im famili├Ąren und kollektiven Ged├Ąchtnis
Sie suchte den guten Vater und fand einen vielfachen NS-M├Ârder. Auch ihre Mutter war T├Ąterin. Niemann durchbrach das Familiengeheimnis, als Zeitzeugin ihrer T├Ątereltern arbeitet sie gegen das Vergessen. Wie gehen ihre Kinder und Enkel mit der Familiengeschichte um?
Mehr Infos, Lesungstermine und Buch-Bestellung unter:
www.lichtig-verlag.de


Valentine Goby - Kinderzimmer

. . . . PR . . . .

Valentine Goby - Kinderzimmer
Ausgezeichnet mit dem Prix des Libraires 2014
Der Roman beruht auf Zeitzeuginnenberichten und Gespr├Ąchen, die Valentine Goby mit ├ťberlebenden des Frauen-Konzentrationslagers Ravensbr├╝ck gef├╝hrt hat, vor allem mit Marie-Jos├ę Chombart de Lauwe, der ehemaligen S├Ąuglingsschwester des "Kinderzimmers". Durch deren mutigen Einsatz gelang es, einige wenige Frauen und Kinder zu retten.
Mehr Infos und Bestellen unter: www.ebersbach-simon.de


DIE GESCHICHTE DER LIEBE

. . . . PR . . . .

DIE GESCHICHTE DER LIEBE
Es war einmal ein Junge, der ein M├Ądchen liebte. Er versprach ihr, sie ein Leben lang zum Lachen zu bringen. Regisseur Radi Mihaileanu ("Das Konzert") inszeniert die Geschichte aller Geschichten: Die einer bedingungslosen Liebe ├╝ber Zeiten und Kontinente hinweg. Nicole Krauss gelang mit ihrem zweiten Roman ein grandioser internationaler Erfolg.
Kinostart: 20. Juli 2017
Mehr zum Film und der Trailer unter:
www.geschichte-der-liebe.de


Alexandra Lavizzari - Fast eine Liebe

. . . . PR . . . .

Alexandra Lavizzari - Fast eine Liebe
Zum 100. Geburtstag von Carson McCullers (1917ÔÇô1967)
Die tragische Geschichte der unerf├╝llten Liebe zwischen dem Shootingstar der US-Literatur und der Schweizer Reiseschriftstellerin die trotz ihrer starken gegenseitigen Anziehungskraft und Seelenverwandtschaft aneinander "vorbeiliebten", ist ein St├╝ck Literaturgeschichte.
Mehr Infos und Bestellen unter: www.ebersbach-simon.de


Sabine Bode - Das M├Ądchen im Strom

. . . . PR . . . .

Sabine Bode, das M├Ądchen im Strom
Sie ist das h├╝bscheste und mutigste M├Ądchen an den Str├Ąnden des Rheins ÔÇô und sie ist J├╝din. Gudrun Samuels Leben spiegelt die Geschichte einer ganzen Generation junger Frauen wider, die die Nazis zur Flucht gezwungen haben. Ein ergreifender Roman ├╝ber eine starke Frau in der dunkelsten Epoche des 20. Jahrhunderts.
Mehr Infos und Bestellen unter: www.klett-cotta.de


Efrat Pan - Gamepil lernt Englisch

. . . . PR . . . .

Efrat Pan - Gamepil lernt Englisch
Das im Lichtig Verlag erschienene Kinderbuch der israelischen Psychologin will Kinder dazu ermuntern, Englisch als Zweitsprache zu erlernen.
Mehr Infos, Lesungstermine und Buch-Bestellung unter:
www.lichtig-verlag.de


Werbung & Kooperationen
  editionfuenf  
  
  AvivA-Verlag  
  
  b├╝cherfrauen - women in publishing  
  
  ebersbach-simon  
  
  Orlanda  
  
  Fembooks  
  
  Krug & Schadenberg -  Der Verlag f├╝r lesbische Literatur  
  



   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home