AVIVA-Berlin
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

etage7
AVIVA-Berlin > Music
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Juedisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 

AVIVA-Berlin.de im Januar 2017:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


Elena Setién - Dreaming Of Earthly Things
Auf ihrem zweiten Soloalbum nach ihrer Arbeit als Teil des dänischen Pop-Duos "Little Red Suitcase" mit Johanna Borchert vermischt die baskische Sängerin melancholische Klaviermelodien mit poppigen Synthesizern und jazzigem Gesang zu einem verspielt-romantischen Gesamtwerk.

mehr...



 


Tift Merritt - Stitch of The World
Die Grammy-nominierte Musikerin aus North Carolina zieht sich aufs Land zurück und bastelt an ihren Songwriter-Qualitäten. Das Resultat ist ein tief im Country verwurzeltes Album voller Emotion und Naturverbundenheit.

mehr...



 


Rumer - This Girl´s In Love
Die britische Sängerin veröffentlichte 2010 auf ihrem Debutalbum unter anderem die Hitsingle "Am I Forgiven?". Nun bringt sie ihr neues Album heraus, auf dem sie sich Neuinterpretationen von Burt Bacharach widmet. Dabei klingen ihre Stimme und die Instrumentierung ganz so,...

mehr...



 


Agnes Obel - Citizen of glass
Transzendent, sphärisch, wie von Elfen komponiert – so könnte die Musik der Wahlberlinerin Agnes Obel zusammengefasst werden. Auf ihrem dritten Album bleibt sie sich selbst treu und verleiht dem Herbst die richtige musikalische Note.

mehr...



 


Norah Jones - Day breaks
Mit ihrem neuen Album steht Norah Jones bereits (schon wieder) auf Platz Eins der Charts. Und vollkommen zu Recht! Die Sängerin übertrifft sich mit "Day breaks" an Grandiosität und knüpft damit direkt bei ihrem Debutalbum "Come Away with Me" an.

mehr...



 


Deap Vally - Femejism
Lindsey Troy und Julie Edwards im Interview mit AVIVA. Die Musikerinnen aus Los Angeles haben sich in einer Handarbeitsgruppe kennengelernt und spielen seitdem als Duo Deap Vally knochentrockenen Hardrock – klingt paradox?

mehr...



 


Marianne Faithfull - No exit
Die Grande Dame des Rock´n´Roll, das ehemalige Enfant terrible, präsentiert ihre besten Songs der letzten 50 (!) Jahre auf der Bühne und wirkt unglaublich anrührend, wie sie mit Gehstock auf die Bühne schreitet ... AVIVA verlost 3 CDs

mehr...



 


Malia - Malawi Blues / Njira. Live in Berlin am 23.01.2017 im A-Trane
Back to the roots: Die aus der südostafrikanischen Republik Malawi stammende Sängerin erinnert sich an ihre Heimat und erweitert ihr künstlerisches Repertoire um afrikanische Rhythmen, bleibt aber trotzdem ihrem Jazz- und Soul-Stil treu.

mehr...



 


Madeleine Peyroux - Secular hymns
Die Idee an sich klingt vielversprechend: Peyroux reduziert sich auf Stimme, Kontrabass und Gitarre. Auch der Aufnahmeort klingt äußerst interessant: eine kleine, historische südostenglische Kirche. Aber, das Ergebnis ist nicht überzeugend…

mehr...



 


Rebekka Bakken - Most Personal
Die norwegische Sängerin Rebekka Bakken präsentiert ein Best-of-Album, auf dem sie einen spannenden, facettenreichen und bisweilen melancholischen Rückblick auf ihre 13-jährige Karriere als Solo-Künstlerin wirft. Mit dabei sind auch fünf neue Songs!

mehr...



alle Music dieses Monats anzeigen

Archiv Music anzeigen

Special Offer der BIO COMPANY im Januar 2017

. . . . PR . . . .

Special Offer der BIO COMPANY im Januar 2017


Werbung & Kooperationen
  Begine  
  



   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home