AVIVA-Berlin
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Weiberwirtschaft Goldnetz
AVIVA-Berlin > Public Affairs

   Aviva - Home
   Veranstaltungen
   Women + Work
   Public Affairs
   Politik + Wirtschaft
   Diskriminierung
   Kultur
   Juedisches Leben
   Interviews
   Buecher
   Music
   AVIVA - Tipps + Tests
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
© AVIVA-Berlin 2015


Liebe LeserInnen, hier können Sie nach Begriffen, Stichpunkten, Autorinnen etc. suchen!
 


AVIVA-Newsletter

Wenn Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden wollen, können Sie hier unseren
Newsletter bestellen...

AVIVA-Berlin auf Facebook
Besuchen Sie die Seite von AVIVA-Berlin auf Facebook.



AVIVA-Berlin RSS-News
RSS-Newsfeed abonnieren

Mit dem Newsfeed sind Sie täglich über die neuesten Themen der AVIVA-Berlin informiert.




Berliner Frauenpreis 2015

. . . . PR . . . .





Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-denken.de





 

AVIVA-Berlin.de im Juli 2015:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


Erste NEBA-Strategiekonferenz entwickelt Maßnahmen gegen Antisemitismus
Ein Jahr nach der Welle antisemitischer Hassproteste veranstaltete das "Netzwerk zur Erforschung und Bekämpfung des Antisemitismus" (NEBA) am 2. Juli 2015 seine erste große Strategiekonferenz

mehr...



 


Privatunterkünfte für Flüchtlinge - fluechtlingwillkommen.de - eine Initiative aus dem deutschen Film. Flüchtlingwillkommen e.V.i.G.
Bundesweite Vermittlung möglich. Einfache Einstellung von Wohnangeboten. Berechtigte Behörden können die Kontaktdaten einsehen und die Vermittlung einleiten. Mitmachen und Weitersagen!

mehr...



 


EHRI - Online-Portal European Holocaust Research Infrastructure verbindet Holocaust-Archive weltweit
Das EHRI-Portal ermöglicht den Zugang zu Daten über Archivmaterial zum Holocaust von Institutionen in und außerhalb Europas. EHRI bündelt ein Verzeichnis von 1.829 Archiven aus 51 Ländern,...

mehr...



 


TERRE DES FEMMES-Kampagne 2015. Premierenfeier am Internationalen Frauentag, Sonntag, den 8. März 2015, ab 15:00 Uhr, im The Ritz-Carlton
EU benotet Informationen über Hilfsangebote zu Häuslicher Gewalt in Deutschland mit "UNGENÜGEND". TERRE DES FEMMES startet mit Hilfe von prominenten UnterstützerInnen die Kampagne "Schaust du hin?"

mehr...



 


Scharfe Kritik am neuen Expertenkreis Antisemitismus sowie an einer jüngsten Studie des Zentrums für Antisemitismusforschung (ZfA) der TU Berlin
Das Moses Mendelssohn Zentrum, das American Jewish Committee und die Amadeu Antionio Stiftung geben die Gründung einer alternativen Expertenkommission bekannt, da jüdische Perspektiven und ...

mehr...



 


Petition: Für den Erhalt des Frauentreffpunkt Schmiede
Der Frauentreffpunkt Schmiede am Richardplatz besteht seit 1991 und ist fester Bestandteil der Neuköllner Fraueninfrastruktur. Das Haus ist Treffpunkt, Weiterbildungsstätte und Beratungseinrichtung.

mehr...



 


Erster Diversitäts-Bericht des Bundesverbandes Regie - Analysen zur Regievergabepraxis in den fiktionalen Primetime-Programmen von ARD und ZDF sowie Genderreport zum deutschen Kinofilm
Keine große Überraschung brachte die Veröffentlichung des Diversitäts-Berichts zur Genderverteilung bei den Regiejobs im fiktionalen Primetime-Programm von ARD und ZDF sowie beim deutschen Spiel-...

mehr...



 


Internationaler Aktionstag am 25. November - NEIN zu Gewalt an Frauen - TERRE DES FEMMES ruft zur weltweiten Fahnenaktion auf
Schwerpunktthema der Fahnenaktion 2014 ist frauenfeindliche Werbung. Institutionen und Privatpersonen sind dazu aufgerufen, ein Zeichen zu setzen und die Fahne "frei leben – ohne Gewalt" zu hissen.

mehr...



 


Gender Bias without Borders. An Investigation of Female Characters in Popular Films across 11 Countries. Diskriminierung gegen Frauen in der globalen Filmindustrie - erste weltweite Studie
Ob Geschlechterungleichheit in populären Filmen ein US-amerikanisches oder weltweites Phänomen ist, war die Ausgangsfrage für die Untersuchung, deren Ergebnisse das Geena Davis Institute on Gender..

mehr...



 


Sprechen trotz allem - Interviewprojekt mit Überlebenden des Holocaust ist online
Die von der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas erarbeiteten Bildungsangebote richten sich an Schulklassen und Jugendgruppen. Online verfügbar sind die ZeitzeugInneninterviews in ...

mehr...



alle Public Affairs dieses Monats anzeigen

Archiv Public Affairs anzeigen

Wenn missbrauchte Frauen Mutter werden

. . . . PR . . . .

Wenn missbrauchte Frauen Mutter werden
"Penny Simkin und Phyllis geben in diesem Buch ihr reiches Wissen und ihre Erfahrungen weiter. Dieses Buch ist ein Muss für alle, die in der Geburtshilfe und der Begleitung von Schwangeren tätig sind. Es hilft, mitfühlend und achtsam mit den betroffenen Frauen umzugehen und ihnen Retraumatisierungen zu ersparen."
Luise Reddemann, Deutschlands bekannteste Traumatherapeutin
Mehr Infos zum Buch unter:
www.klett-cotta.de


Special Offer der BIO COMPANY im Juli 2015

. . . . PR . . . .

Special Offer der BIO COMPANY im Juli 2015


Werbung & Kooperationen
  Finanzkontor  
  
  Goldnetz  
  



 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home