AVIVA-Berlin
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

amadeu-antonio-stiftung Finanzkontor
AVIVA-Berlin > Public Affairs > Politik + Wirtschaft
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Politik + Wirtschaft
   Diskriminierung
   Veranstaltungen in Berlin
   Kultur
   Juedisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 

AVIVA-Berlin.de im Februar 2017:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


Online-Petition FairPay - Berliner Erklärung für Gleichheit auf dem Gehaltszettel
Für Lohngerechtigkeit und Entgeltgleichheit an 365 Tagen im Jahr. Unterstützen Sie die Initiatorinnen des FairPay-Bündnisses mit Ihrer Unterschrift. FairPlay ist FairPay!

mehr...



alle Public Affairs dieses Monats anzeigen

Archiv Public Affairs anzeigen

UNTER ALLER AUGEN

. . . . PR . . . .

UNTER ALLER AUGEN
Asien, Afrika, Europa – in Benin, in Bangladesch, in der DR Kongo, aber auch mitten in Deutschland: Gewalt an Frauen ist allgegenwärtig. Der Film von Claudia Schmid taucht ein in die Lebenswelt von Frauen, die schlimmster Gewalt ausgesetzt waren und die sich frei gekämpft haben.
Kinostart: 9. März 2017
Filmvorführung mit Podiumsdiskussion in der Kulturbrauerei in Berlin am 8. März, dem Weltfrauentag: www.cinestar.de
Der Trailer, mehr Infos zum Film und zur Kinotour mit Gästen und Filmgesprächen unter:
www.bildersturm-film.de, mindjazz-pictures.de/kinotermine und www.facebook.com/unteralleraugen


Special Offer der BIO COMPANY im Februar 2017

. . . . PR . . . .

Special Offer der BIO COMPANY im Februar 2017


Mithu M. Sanyal: Vergewaltigung. Aspekte eines Verbrechens

. . . . PR . . . .

Sanyal_Vergewaltigung
Eine kluge, sachliche Analyse und die erste umfassende Kultur- und Debattengeschichte zu diesem hochaktuellen Thema.
Mehr zum Buch und der Autorin unter:
www.edition-nautilus.de


Beate Niemann - Ich lasse das Vergessen nicht zu

. . . . PR . . . .

Beate Niemann - Ich lasse das Vergessen nicht zu
NS-Vergangenheit im familiären und kollektiven Gedächtnis
Sie suchte den guten Vater und fand einen vielfachen NS-Mörder. Auch ihre Mutter war Täterin. Niemann durchbrach das Familiengeheimnis, als Zeitzeugin ihrer Tätereltern arbeitet sie gegen das Vergessen. Wie gehen ihre Kinder und Enkel mit der Familiengeschichte um?
Mehr Infos, Lesungstermine und Buch-Bestellung unter:
www.lichtig-verlag.de


Werbung & Kooperationen
  Terre des Femmes  
  
  BIG Hotline  
  



   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home