AVIVA-Berlin
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Goldnetz Finanzkontor_Banner
AVIVA-Berlin > Women + Work

   Aviva - Home
   Veranstaltungen
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Public Affairs
   Kultur
   Juedisches Leben
   Interviews
   Buecher
   Music
   AVIVA - Tipps + Tests
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
© AVIVA-Berlin 2015


Liebe LeserInnen, hier können Sie nach Begriffen, Stichpunkten, Autorinnen etc. suchen!
 


AVIVA-Newsletter

Wenn Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden wollen, können Sie hier unseren
Newsletter bestellen...

AVIVA-Berlin auf Facebook
Besuchen Sie die Seite von AVIVA-Berlin auf Facebook.



AVIVA-Berlin RSS-News
RSS-Newsfeed abonnieren

Mit dem Newsfeed sind Sie täglich über die neuesten Themen der AVIVA-Berlin informiert.




Je suis Charlie

Je


Je suis Juif

Je suis Juif


Künstlerinnen 2015

. . . . PR . . . .

Künstlerinnen 2015
Wochenkalender
62 Blatt, vierfarbig, 24 x 32 cm, 22,00 Euro
Aus Anlass eines runden Geburts- oder Todestages hat die edition ebersbach für diesen Kalender Gedanken, Zitate und Aphorismen von 53 Künstlerinnen zusammengestellt, die in der Literatur, im Film, in der Musik, in der Malerei und Fotografie, im Tanz oder auch im Bereich Design Herausragendes leisteten.
Bestellen unter:
www.edition-ebersbach.de


Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-denken.de





 

AVIVA-Berlin.de im Januar 2015:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


Managerinnen-Barometer 2015: Spitzengremien großer Unternehmen in Deutschland bleiben Männerdomänen
Frauenanteile in Vorständen und Aufsichtsräten verharren auf niedrigem Niveau. Nur wenige Unternehmen erfüllen bereits die geplante gesetzliche Frauenquote. DIW Berlin schlägt weitere Maßnahmen vor

mehr...



 


Visual Meta setzt auf die weibliche Seite - Informationen zu offenen Stellen und Karrieremöglichkeiten bei LadenZeile
Die Möglichkeit, Beruf, Familie und Freizeit in Einklang zu bringen, ist für immer mehr Frauen von großer Bedeutung. Wie das geht, zeigt ein Berliner Unternehmen, das mit gutem Beispiel voran geht.

mehr...



 


Neue Ausschreibung für 2015 der Stiftung ZURÜCKGEBEN. Förderbereich Jüdische weibliche Identitäten heute. Einsendeschluss: 1. Februar 2015
Ermöglicht durch die Finanzierung der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) können über das Programm "Jüdische weibliche Identitäten heute" erneut Projektstipendien vergeben werden.

mehr...



 


Der Darboven IDEE-Förderpreis 2015. Innovative Gründungsideen von Frauen gesucht. Einsendeschluss 31. Juli 2015
Förderpreis für Existenzgründerinnen und Jungunternehmerinnen mit guter Geschäftsidee ausgeschrieben. Gute Chancen haben Gründerinnen aus dem sozialen Bereich und mit Migrationshintergrund

mehr...



 


Grimme Online Award 2015 und klicksafe Preis für Sicherheit im Internet. Netz-Angebote können bis einschließlich 15. März vorgeschlagen werden
Das Grimme-Institut verleiht zum 15. Mal den renommierten Preis für Online-Publizistik an qualitativ herausragende Netz-Angebote. InternetnutzerInnen und Website-BetreiberInnen können ihre...

mehr...



 


Auszeichnung künstlerischer Projekträume und –initiativen 2015 ausgeschrieben
Berliner Kulturverwaltung zeichnet in Berlin ansässige und im Bereich Bildende Kunst oder interdisziplinär arbeitenden Projekträumen und –initiativen aus. Bewerbungsfrist 18. Februar 2015, 18.00 Uhr

mehr...



 


Marlies-Hesse-Nachwuchspreis 2015. Einsendeschluss ist der 1. März 2015
Seit 2002 verleiht der Journalistinnenbund einen Preis an junge Kolleginnen, die ihren differenzierten Blick auf die unterschiedlichen Lebenswelten von Männern und Frauen verschiedener Ethnien, ...

mehr...



 


Berlin-Rheinsberger-Kompositionspreis 2015. Bewerbungsschluss 12. Februar 2015
Die Berliner Kulturverwaltung zeichnet in Kooperation mit der Musikakademie Rheinsberg mit dem Preis zum zehnten Mal professionell arbeitende Berliner Komponistinnen der Zeitgenössischen Musik aus.

mehr...



 


25 Jahre WeiberWirtschaft eG - eine Erfolgsgeschichte
Gefeiert wird das von heute 1.800 Genossenschafterinnen u.a. mit der Buchpräsentation "Unsere Luftschlösser haben U-Bahn-Anschluss. WeiberWirtschaft - eine Erfolgsgeschichte". Am 17. Dezember 1989...

mehr...



 


Gabriele Münter Preis wird erneut ausgelobt. Bewerbungen für 2017 ab Frühjahr 2015 möglich
Der Preis für Bildende Künstlerinnen ab 40 ist mit 20.000 Euro dotiert und wird nach mehrjähriger Pause zum siebten Mal an eine herausragende Künstlerin verliehen. "Endlich Vierzig" - so lautete...

mehr...



 


Lokale Geschichte(n) Charlottenburg-Wilmersdorf - AVIVA-Schreib-, Recherche- und Dialogprojekt für jüdische und muslimische Frauen sucht Teilnehmerinnen
Wer ist eigentlich meine Nachbarin, mit der ich mich noch nie unterhalten habe? Welche muslimischen Künstlerinnen leben in Berlin? Gab es in den dreißiger Jahren jüdische Schülerinnen an meiner...

mehr...



 


Neues Projekt des Deutschen Juristinnenbundes e.V.
Das djb-Projekt "European Women Shareholders Demand Gender Equality" ging am 14. November 2014 mit der Internetseite www.ewsdge.eu, flankiert durch den Launch einer Facebook-Seite und Twitter online

mehr...



 


REMEMBERING - Ein Projekt für Jugendliche aus Deutschland und Israel. A visual participation project for teens from Germany and Israel. Bewerbungsschluss: 31. Januar 2015
Wie erinnern wir heute, 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, an die deutschen Verbrechen? Welche Rolle spielt der Holocaust für die gesellschaftliche Diskussion, die politische Kultur...

mehr...



 


Sara Nachama mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet
Die Rektorin des amerikanisch-jüdischen Touro College Berlin wird von Bundespräsident Gauck für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement gewürdigt. Die feierliche Verleihung erfolgt am 18.11.2014.

mehr...



 


Hallo?! Eine Jüdin, eine Muslimin, ist da Struktur? Sandra Kreisler und Idil Baydar
Ein Gespräch über Politik, Religion, Shakshuka und Schulsysteme, frei nach dem Motto "Deutschland redet" zwischen der Schauspielerin und Kabarettistin Idil Baydar und der Regisseurin, Autorin und ...

mehr...



 


Initiative FRAUEN unternehmen wurde am 29. Oktober 2014 in Berlin vorgestellt. Umfangreiche Webseite zum Thema Frauen und Existenzgründung freigeschaltet
Über 180 Unternehmerinnen wurden ausgewählt, um Frauen und Mädchen für die Idee der Gründung eines eigenen Unternehmens zu begeistern. Für die Initiative "FRAUEN unternehmen" des Bundesministeriums..

mehr...



alle Women + Work dieses Monats anzeigen

Archiv Women + Work anzeigen

Special Offer der BIO COMPANY im Januar 2015

. . . . PR . . . .

Special Offer der BIO COMPANY im Januar 2015


Grossartige Pionierinnen

Grossartige Pionierinnen


Werbung & Kooperationen
  Finanzkontor  
  
  Akelei  
  
  FcF Institut  
  
  Goldnetz  
  
  Frauenreiseportal.de  
  



 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home