AVIVA-Berlin
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Fette Weiberwirtschaft
AVIVA-Berlin > Women + Work

   Aviva - Home
   Veranstaltungen
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Public Affairs
   Kultur
   Juedisches Leben
   Interviews
   Buecher
   Music
   AVIVA - Tipps + Tests
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
© AVIVA-Berlin 2014


Liebe LeserInnen, hier können Sie nach Begriffen, Stichpunkten, Autorinnen etc. suchen!
 


AVIVA-Newsletter

Wenn Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden wollen, können Sie hier unseren
Newsletter bestellen...

AVIVA-Berlin auf Facebook
Besuchen Sie die Seite von AVIVA-Berlin auf Facebook.



AVIVA-Berlin RSS-News
RSS-Newsfeed abonnieren

Mit dem Newsfeed sind Sie täglich über die neuesten Themen der AVIVA-Berlin informiert.




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-denken.de





 

AVIVA-Berlin.de im November 2014:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin lobt zum dritten Mal den Hatun-Sürücü-Preis aus - Einsendeschluss ist der 10. Januar 2015
Hatun Sürücü wurde am 7. Februar 2005 Opfer eines sogenannten Ehrenmordes. Die junge Mutter hatte sich aus einer Zwangsehe befreit und danach ein selbstbestimmtes Leben in Berlin geführt. Kurz vor..

mehr...



 


Schalom Aleikum - Als Freundin hinzufügen. Einladung zur Abschlussveranstaltung und Präsentation der Projekte am 25. November 2014
Gemeinsam mit dem Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung rief AVIVA junge muslimische und jüdische Mädchen und Frauen zur Teilnahme an unserem Medien- und Dialogprojekt auf. Infos hier...

mehr...



 


Neues Projekt des Deutschen Juristinnenbundes e.V.
Das djb-Projekt "European Women Shareholders Demand Gender Equality" ging am 14. November 2014 mit der Internetseite www.ewsdge.eu, flankiert durch den Launch einer Facebook-Seite und Twitter online

mehr...



 


Neue Ausschreibung für EUROPEANS FOR PEACE Diskriminierung: Augen auf!
Bis zum 15. Dezember 2014 können sich Jugendliche im Alter zwischen 14 und 21 Jahren für das internationale Austauschprogramm der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) bewerben.

mehr...



 


Lokale Geschichte(n) Charlottenburg-Wilmersdorf - AVIVA-Schreib-, Recherche- und Dialogprojekt für jüdische und muslimische Frauen sucht Teilnehmerinnen
Wer ist eigentlich meine Nachbarin, mit der ich mich noch nie unterhalten habe? Welche muslimischen Künstlerinnen leben in Berlin? Gab es in den dreißiger Jahren jüdische Schülerinnen an meiner...

mehr...



 


REMEMBERING - Ein Projekt für Jugendliche aus Deutschland und Israel. A visual participation project for teens from Germany and Israel. Bewerbungsschluss: 31. Januar 2015
Wie erinnern wir heute, 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, an die deutschen Verbrechen? Welche Rolle spielt der Holocaust für die gesellschaftliche Diskussion, die politische Kultur...

mehr...



 


Berlin - New York, New York – Berlin. Media Residency Programm 2015. Bewerbungsschluss 30.11.2014. Media Residency Program. Call for applications is open until November 30th
"Medienboard Berlin-Brandenburg", "Startup Germany" und "Made in NY Media Center" schreiben zwei Stipendien für das dreimonatige Austauschprogramm " Berlin – New York, New York– Berlin" aus.

mehr...



 


Sara Nachama mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet
Die Rektorin des amerikanisch-jüdischen Touro College Berlin wird von Bundespräsident Gauck für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement gewürdigt. Die feierliche Verleihung erfolgt am 18.11.2014.

mehr...



 


Hallo?! Eine Jüdin, eine Muslimin, ist da Struktur? Sandra Kreisler und Idil Baydar
Ein Gespräch über Politik, Religion, Shakshuka und Schulsysteme, frei nach dem Motto "Deutschland redet" zwischen der Schauspielerin und Kabarettistin Idil Baydar und der Regisseurin, Autorin und ...

mehr...



 


Initiative FRAUEN unternehmen wurde am 29. Oktober 2014 in Berlin vorgestellt. Umfangreiche Webseite zum Thema Frauen und Existenzgründung freigeschaltet
Über 180 Unternehmerinnen wurden ausgewählt, um Frauen und Mädchen für die Idee der Gründung eines eigenen Unternehmens zu begeistern. Für die Initiative "FRAUEN unternehmen" des Bundesministeriums..

mehr...



 


Pro Quote Regie - Zusammenschluss von Regisseurinnen in Deutschland
Die neu gegründete Initiative "Pro Quote Regie e.V." ging am 14. Oktober 2014 mit einer Pressekonferenz erstmals an die Öffentlichkeit. Sie fordert die Einführung einer Frauenquote für Spielfilme,..

mehr...



 


Ayse-Gül Yildirim und Judith Tarazi
Beide Frauen arbeiten im sozialen Bereich. Viel mehr wussten sie nicht übereinander, als sie sich in der AVIVA-Redaktion trafen. "Du bist erst die zweite Jüdin, mit der ich bewusst spreche" ...

mehr...



 


Wenn unsere Generation mehr an Frieden und Musik glaubt, wird es eine bessere Zukunft geben
Die 13-jährige Paria ist Schülerin in Berlin-Schöneberg und Tochter persischer Eltern. Für "Schalom Aleikum" steht sie im Dialog mit M.I., einem 17-jährigen jüdischen Mädchen aus Kreuzberg.

mehr...



 


Ehrung: Im November 2013 erhielt sie den Sacharow-Menschenrechtspreis, nun wurde Malala Yousafzai im Oktober 2014 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet
In Pakistan brachte sich die junge Kämpferin für Frauen- und Menschenrechte mehrfach in Lebensgefahr, einen Taliban-Anschlag überlebte sie nur knapp. In ihrer Autobiographie "Ich bin Malala"...

mehr...



 


Kampagne #HeforShe - Emma Watson im Kampf für Geschlechtergleicheit
Die kleine Zauberin aus der Harry Potter-Filmreihe ist nun groß geworden. Oft spielte die Britin starke und unabhängige Rollen. Nun fungiert sie auch im realen Leben als Vorbild für junge Frauen.

mehr...



 


WIN (Women´s International Networking) held its 17th global leadership forum for the first time in Berlin
Over 750 female business leader gathered at the international pioneering event. Amongst them were three exceptional women, all of whom have been awarded the Global Inspiring Woman Worldwide Award.

mehr...



alle Women + Work dieses Monats anzeigen

Archiv Women + Work anzeigen

Grossartige Pionierinnen

Grossartige Pionierinnen


Berliner Frauenpreis 2014

geht an das Feministische FrauenGesundheitsZentrum e.V.,
vertreten durch Cornelia Burgert, Petra Bentz und Martina Schröder


Mehr Infos unter:
www.berlin.de




Werbung & Kooperationen
  Finanzkontor  
  
  Akelei  
  
  FcF Institut  
  
  Goldnetz  
  
  Kombiconsult  
  
  WIN  
  
  Frauenkreise  
  
  unternehmerinnen.org  
  
  economista  
  



 
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home