AVIVA-Berlin
AVIVA-Berlin .
.
P
R
.
.

Weiberwirtschaft Finanzkontor_Banner BUT 2016
AVIVA-Berlin > Women + Work
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Infos
   WorldWideWomen
   Wettbewerbe
   Lokale Geschichte_n
   Schalom Aleikum
   Veranstaltungen in Berlin
   Public Affairs
   Kultur
   Juedisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


Konferenz zum GPR am 29.06.2016
Inne halten – vorwärts blicken. Gleichstellung weiter denken.

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-denken.de


Berliner Frauenpreis 2016




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Happy New Year 2016




Aviva-Berlin.de

Versatel






 

AVIVA-Berlin.de im Juni 2016:

Unsere aktuellen Top - Themen:



 


8. Berliner Unternehmerinnentag am 2. Juli 2016. Save the date! Die drei Finalistinnen stehen fest: Andrea Mayr, Andrea Niroumand und Tita von Hardenberg
Neben der Preisverleihung der "Berliner Unternehmerin 2016/2017" bietet der alle zwei Jahre stattfindende Berliner Unternehmerinnentag Unternehmerinnen und Gründerinnen ganztägig Informationen, Weiterbildungsangebote und Kontakte für den Unternehmenserfolg...

mehr...



 


TANZJAHR 2016: GESUND MIT UND IM TANZ
Drei engagierte Frauen für Verdienste in Tanz und Medizin im Tanzjahr 2016 ausgezeichnet! Dr. Elisabeth Exner-Grave, Dr. Liane Simmel und Dr. Eileen M. Wanke gründeten zusammen mit weiteren Mitgliedern 1997 den Verein tamed (Tanzmedizin Deutschland e. V.)

mehr...



 


DAX-30-Unternehmen erreichen erstmals 30 Prozent Frauenanteil in Aufsichtsräten
Fünf Monate nach Einführung der Geschlechterquote ist der Frauenanteil in Aufsichtsräten von 26,8 auf 30,2 Prozent gestiegen – stagniert aber bei nur 9,6 Prozent in den Vorständen, meldet das DIW am 10. Juni 2016.

mehr...



 


Herzlichen Glückwunsch zum 93. Geburtstag, Judith Kerr
Am 14. Juni ist der Geburtstag von "the tigermother". Unter diesem Namen kennt sie in Großbritannien jedes Kind. "The Tiger who came to Tea" ist ihr bekanntestes Kinderbuch. Die Flucht vor den Nazis prägte die Bestseller-Autorin Judith Kerr ("Als Hitler das rosa Kaninchen stahl").

mehr...



 


Eröffnung des Margherita-von-Brentano-Zentrums für Geschlechterforschung an der Freien Universität am 9. Juni 2016
Das neu gegründete Zentrum widmet sich - seiner Namensgeberin verpflichtet - der Initiierung und Unterstützung von (internationalen) Kooperationsprojekten in Forschung und Lehre.

mehr...



 


Ausschreibung für den Förderpreis 2016 der Stiftung Zurückgeben
Ab sofort können sich jüdische Künstlerinnen und Wissenschaftlerinnen für ihre Projekte um Zuschüsse der Stiftung Zurückgeben bewerben. Die Antragsstellung ist bis zum 31. Juli 2016 möglich.

mehr...



 


1. Journalistinnen Barcamp - Wir sind Expertinnen - zur Jahrestagung 2016 des Journalistinnenbunds e.V. (jb) am 4. Juni in Berlin mit Gala mit Preisverleihung in drei Kategorien
Geehrt wird die Preisträgerin der Hedwig-Dohm-Urkunde (Dagmar Reim), des Marlies-Hesse-Nachwuchspreises (Eva Raisig) und des Courage-Preises für aktuelle Berichterstattung (Sandra Petersmann)

mehr...



 


The Arts+
Neuer Marktplatz für neue Geschäftsmodelle in der Kultur- und Kreativwirtschaft. Christiane zu Salm, About Change GmbH und die Frankfurter Buchmesse planen in den nächsten Jahren gemeinsam in den wachsenden Markt für Creative Content zu investieren.

mehr...



 


Anita Djafari – BücherFrau des Jahres 2016
Die BücherFrauen e.V./Women in Publishing haben am 1. Mai 2016 Anita Djafari zur BücherFrau des Jahres 2016 gewählt. Mit der Auszeichnung wird ihr unermüdliches Engagement für die Förderung und Vermittlung der Literaturen aus Afrika, Asien,...

mehr...



 


Älterwerden aus weiblicher Sicht - Fotowettbewerb von Paula Panke e.V.
Im Fotowettbewerb können Frauen ihre eigene Sicht auf das Älterwerden zeigen. Einsendeschluss: 30. Juni 2016. Die Frauen von Paula Panke gehen in der Bildungsreihe "Die Neuen Alten - Älterwerden aus weiblicher Sicht" der Frage nach, was Älterwerden...

mehr...



 


DIW Managerinnen-Barometer 2016 - Frauenanteile in Spitzengremien großer Unternehmen steigen kaum
Forscherinnen analysieren insgesamt über 500 Unternehmen. Einige gehen mit gutem Beispiel voran, andere hinken umso stärker hinterher. Die große Mehrheit der unter die Frauenquote in ...

mehr...



 


11. Victress Awards Gala - VICTRESS feierte Deutschlands Vorzeigefrauen
Ein Abend der starken Frauen war die Verleihung des 11. Victress Awards in Berlin. Über 800 Frauen und ein paar Männer aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft erschienen festlich im neu eröffneten Hotel Titanic Chaussee Berlin. Viele ...

mehr...



 


Flüchtlingsfrauen werden von starken Partnerinnen unterstützt
Anlässlich des Internationalen Frauentages haben sich Frauen der ASTRAIA Female Leadership Foundation getroffen, um sich gemeinsam für Flüchtlingsfrauen und ihre Kinder in Berlin zu engagieren. Spenden wurden gesammelt, Netzwerke geknüpft, gekocht und Verbindungen vertieft.

mehr...



 


Berliner Frauenpreis 2016 an Gabriele Heinemann verliehen
Die Sozialpädagogin Gabriele Heinemann prägt als Leiterin von "MaDonna" seit mehr als 30 Jahren in Nord-Neukölln die Arbeit mit Mädchen unterschiedlicher kultureller Herkunft. Dilek Kolat, Sister Fa und Güner Balci feierten die Preisträgerin am 8. März im Roten Rathaus.

mehr...



 


Mehr Chancenfairness in Europa – SWOPS als Erfolgsstrategie für den nachhaltigen Wandel von Unternehmenskulturen. Vorstellung der Projektergebnisse am 18. Mai 2016. Die Key note hält Dilek Kolat, Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen in Berlin
Ein Projekt des BPW Club Berlin e.V. Tradierte Rollenbilder, Geschlechterstereotype oder unzureichende Qualifikationen der Bewerberinnen? Woran liegt es, wenn Führungskräfte oder Personalverantwortliche ihren Mitarbeiterinnen nicht die gleichen Chancen ermöglichen wie deren männlichen Kollegen?

mehr...



 


PRO QUOTE REGIE zum 2. Diversitätsbericht des Bundesverbandes Regie. Systematische Benachteiligung von Frauen hat weiter zugenommen
Während die ARD und ihre Filmeinkaufsgesellschaft degeto das Problem auf Initiative von pro PRO QUOTE REGIE erkannt und Verbesserungen angekündigt haben, stellt sich das ZDF weiterhin taub. Der BVR-Bericht zeigt die ungleiche Zahl der Regieaufträge im Fernsehen und die Verteilung der Produktionsmittel der Filmförderungen

mehr...



alle Women + Work dieses Monats anzeigen

Archiv Women + Work anzeigen

Special Offer der BIO COMPANY im Juni 2016

. . . . PR . . . .

Special Offer der BIO COMPANY im Juni 2016


Werbung & Kooperationen
  Akelei  
  
  Flotte Lotte  
  
  Finanzkontor  
  
  FcF Institut  
  
  Frauenkreise  
  



   © AVIVA-Berlin 2016  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home