Lucinda Williams mit ihrem aktuellen Album West - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA-Berlin verlost 2 CDs - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA-Berlin verlost 2 CDs - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 26.03.2007

Lucinda Williams mit ihrem aktuellen Album West
Silvy Pommerenke

Nach vier Jahren der Abwesenheit veröffentlicht die Grammy-dekorierte Singer-Songwriterin endlich ein neues Studioalbum. AVIVA-Berlin verlost 2 CDs



Dabei beweist die Frau des Alternative-Country einmal mehr, dass sie den Spagat zwischen melancholischer Introvertiertheit und bissig-ironischen Statements gekonnt absolvieren kann.

Die Musikerin hält die zurückliegenden vier Jahre für die "wahrscheinlich schwierigste aber auch die kreativste Zeit, was mein Schreiben anging". Der Tod ihrer Mutter hatte sie maßgeblich beeinflusst, was denn auch im Song "Mama you sweet" zum Ausdruck kommt. Des weiteren hat sie auf dem neuen Album eine "turbulente Beziehung mit schlechtem Ende" verarbeitet ("Where is my love?"), so dass es von Tiefsinn und Emotionalität gefüllt zu sein scheint, Schwermut kommt dabei aber nicht auf. Eher klingt die neueste Veröffentlichung wie das nachdenkliche "The ghost of Tom Joad" von Bruce Springsteen, oder wie eine sanftere Variante von Patti Smith. Es ist wie gemacht für die Straße, um in einem benzinschluckenden amerikanischen Auto auf der Route 66 durch die Staaten zu fahren.

Die detailversessene und manchmal als Kontrollfreak bezeichnete Künstlerin hat ihre musikalischen Ornamente um ihre Texte verschlungen und wird dabei von Musikern wie Bill Frisell, Gary Louis von den "Jayhawks" oder Tony Garnier, dem Bassisten von Bob Dylan, begleitet. Ihr Produzent ist Hal Willner, der bereits mit Elvis Costello und Lou Reed zusammen arbeitete. Er unterstützte sie mit vielen Ideen und "streute hier und dort auch mal ein paar Samples ein". Sie verlässt auf dem aktuellen Album den Pfad der sonst von ihr präferierten Country Musik und wendet sich einer Richtung zu, die mehr den Folk- und Blueswurzeln Rechnung trägt.

Williams hat in ihrer dreißigjährigen Musikkarriere lediglich sieben Studioalben veröffentlicht. Geboren in Louisiana, lebte sie als Tochter des Englischprofessors Miller Williams unter anderem in Mexiko, Chile und in verschiedenen Orten im Süden der USA. Diese unterschiedlichen Wohnorte prägen bis heute ihre Musik. Im Jahr 1984 hatte sie ihr Debut, auf dem sie zum ersten mal ihren "intimen und intensiven Country-Blues aus Louisiana" umsetzte, und das sie beim Independent Label Rough Trade veröffentlichte. Mit "Cars wheels on a gravel road" (1998 bei Mercury Records erschienen) spielte sie ein erstklassiges Rockalbum ein, durch das ihr erstmals auch in Deutschland der kommerzielle Durchbruch gelang.

Weiterhören: Shawn Colvin und Mary Chapin Carpenter

Lucinda Williams im Netz: www.lucindawilliams.com

AVIVA-Tipp: Ein extrem gut gemachtes Roots-Rock-Album hat die 54-jährige mit ihrer sinnlich-verrauchten Stimme produziert, das ihre alte Fangemeinde begeistern und Neulinge überzeugen wird!


AVIVA-Berlin verlost 2x "Lucinda Williams - West". Senden Sie uns bis zum 15.04.2007 eine eMail an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de


Lucinda Williams
West

Label: Universal, VÖ: März 2007.
EAN: 0602517235632
Preis: 19,49 Euro
"

Gewinnspiele Beitrag vom 26.03.2007 Silvy Pommerenke 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken