Ali zum Dessert - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA-Berlin verlost 3 Bücher - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA-Berlin verlost 3 Bücher - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 30.10.2008

Ali zum Dessert
Sharon Adler

Die "Türkin mit deutschem Pass" kam als Dreijährige mit ihrer Familie nach Duisburg und lebt seit 30 Jahren in Deutschland. AVIVA-Berlin verlost 3 Bücher



Die "Türkin mit deutschem Pass" kam als Dreijährige mit ihrer Familie nach Duisburg und lebt seit 30 Jahren in Deutschland. Sie "trägt kein Kopftuch und ist nicht zwangsverheiratet". Vermutlich sei sie deshalb noch immer Single, meinte sie anlässlich der Veröffentlichung ihres Debutromans "Einmal Hans mit scharfer Soße" - Leben in zwei Welten" in 2005 manchmal lächelnd.
Ging es damals der klugen Beobachterin der Parallelwelten noch darum, den perfekten Mann für das Leben zu finden, mit dem sie ebendiese zu einer konstruktiv-kreativen Einheit ausbauen könne, so verhält es sich mit "Ali zum Dessert" in 2008 etwas anders. Hatice Akyün ist angekommen. Nicht in der Parallelwelt. Da gibt es noch reichlich zu tun. Doch die Suche nach dem perfekten Mann ist abgeblasen, denn sie hat ihn inzwischen gefunden, ist in Nullkommanichts schwanger geworden und hat ein Kind bekommen.

Wünschte sie sich damals noch den Mann, dessen Eigenschaften die eines deutschen, zuverlässigen "Hans" durch die Charakteristika eines feurigen, emotionalen Liebhabers gekrönt wurden, so stellen sich Hatice Akyün heute neue Schwierigkeiten.
Ihr "Ali zum Dessert" ist ein smarter, intelligenter Deutsch-Türke, der seine Frau anhimmelt und ihr dabei alle Freiheiten lässt, stolz auf sie und auf das gemeinsame süße Mädchen ist.
Ach, warum kann es nicht immer solche Happy-Endings geben?
Hatice Akyün und ihre Familie sind das Paradebeispiel dafür, dass es funktioniert: Das Leben zwischen, in und mit zwei Welten. Sie sinniert und philosophiert gewohnt charmant und dabei scharf beobachtend über das eigene Verhalten, die Gefahr von Klischeebildung auf beiden Seiten und nicht zuletzt über die Vision einer Welt, in der keine Reglementierung immerwährende Gültigkeit besitzt.
Lesen Sie auch unser Interview mit Hatice Akyün anlässlich der Buchveröffentlichung von "Einmal Hans mit scharfer Soße".

AVIVA-Tipp: Erfrischend realistisch, warmherzig und humorvoll, dabei streckenweise ironisch beschreibt Hatice Akyün das Dilemma eines Lebens zwischen und mit zwei Welten, das eine neue Dimension durch die Geburt ihres ersten Kindes erhält.

Zur Autorin: Hatice Akyün wurde 1969 in Akpinar Köyü in Zentralanatolien geboren. 1972 kam sie mit ihrer Familie nach Deutschland, wo sie seither lebt. Hatice Akyün schreibt als freie Journalistin u.a. für den "Spiegel", "Emma" und den "Tagesspiegel". Sie lebte in New York, lange in Berlin und heute in Hamburg. Hinweise zu Lesungen mit Hatice Akyün in vielen Städten finden Sie unter:. www.akyuen.de/unterwegs
Mehr Infos zu "Einmal Hans mit scharfer Soße" unter: www.einmalhansmitscharfersosse.de


AVIVA-Berlin verlost 3x "Ali zum Dessert - Leben in einer neuen Welt" aus dem Goldmann Verlag. Bitte nennen Sie uns die Stadt, in die es die Autorin Hatice Akyün als Au-pair Mädchen zog und senden Sie bis zum 28.11.2008 eine eMail an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de


Hatice Akyün
Ali zum Dessert

Leben in einer neuen Welt
Goldmann Verlag, erschienen September 2008
Gebundenes Buch, 224 Seiten
ISBN: 978-3-442-31147-7
Euro 17,95


Gewinnspiele Beitrag vom 30.10.2008 Sharon Adler 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken