Stockholm Lisboa Project – AURORA. Verlosung - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA verlost 3 CDs - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA verlost 3 CDs - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 21.12.2012

Stockholm Lisboa Project – AURORA. Verlosung
AVIVA-Redaktion

Fado und Polska, eine ungewöhnliche Mischung, die auf den ersten Blick erstaunt, aber auch neugierig macht. Dass dieser Stil-Mix nicht nur... AVIVA verlost 3 CDs



... funktioniert, sondern sogar begeistert, liegt vor allem an den vier MusikerInnen, die aus gänzlich verschiedenen Kulturen kommen

"Aurora" ist ihr drittes Album, das sie unter dem Motto "Fado, Polska und darüber hinaus" aufgenommen haben.

Das Stockholm Lisboa Project präsentiert traditionelle und zeitgenössische Musik aus Schweden und Portugal und neue Kompositionen. Die schwedische Polska und die nordische Melancholie treffen auf den leidenschaftlichen Fado und portugiesische Volkslieder. Die poetischen Texte handeln meist von verlorener Liebe und gebrochenen Herzen, der Sehnsucht nach Freunden, die auf dem Atlantik segeln, von Träumen über die Zukunft. Seit 2011 ist portugiesische Sängerin Micaela Vaz Mitglied des Stockholm Lisboa Projects neu dabei. Ihre warme Altstimme verzaubert jede/n HörerIn und lässt sie/ihn nicht mehr los.
Seit ihrem internationalen Durchbruch mit dem Album "Diagonal" im Jahre 2009 gehört das Stockholm Lisboa Project zu den beliebtesten und meistgebuchten Bands in Schweden. Zu ihren zahlreichen Auszeichnungen zählt unter anderem auch der "Vierteljahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik".

"Der Fado gehört in die Nacht und endet wenn Aurora kommt"

"Aurora" ist nicht nur ein beliebter portugiesischer Mädchenname, "Aurora" heißt auch "Morgendämmerung" auf Portugiesisch.
"Tu Gitana" ist eine Ballade darüber, wie ZigeunerInnen-Weissagungen Glück oder Unheil bringen. "Björkhalling" ist von der schwedischen Natur inspiriert. "Senhora do Almurtão" ist ein a-capella-Song. Spannend die Mischung aus Blues-Mundharmonika-Riffs und den mittelalterlichen Saiten-Rhythmen bei "Senhora Maria". Und das schwedisch-portugiesische "En tu puerta/Havet stormar" ist ein Lied über das Meer, das schon immer ganz nahe bei den Menschen existiert.

AVIVA-Tipp: Das Stockholm Lisboa Project versetzt mit "AURORA" in eine träumerische Stimmung und kreiert eine Atmosphäre von Melancholie, gepaart mit reiner und klarer Schönheit der Töne.


AVIVA-Berlin verlost 3 CDs. Bitte senden Sie uns den AVIVA-Tipp aus unserer Rezension zu Misia - Senhora da Noite bis zum 15.03.2013 per Email an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de



Stockholm Lisboa Project
AURORA

Westpark Music 87235, VÖ: 02.11.2012

Micaela Vaz: lead vocal
Sergio Crisóstomo: violin, vocal
Filip Jers: diatonic, chromatic and bass harmonica, vocal
Simon Stålpets: Nordic mandola, diatonic harmonica, willow flute, guitar, goat horn, vocal

www.stockholmlisboa.com

Weiterhören auf AVIVA-Berlin

Misia - Senhora da Noite

Ana Moura – Coliseu

Mariza – Fado Tradicional

A Tribute to Amália Rodrigues

Anastácia Azevedo - Amanaiara.Senhora da Chuv




(Quelle: Westpark)

Gewinnspiele Beitrag vom 21.12.2012 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken