Katherine Jenkins – Daydream. Verlosung - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA verlost 3 CDs - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA verlost 3 CDs - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

DIE FLÜGEL DER MENSCHEN AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 22.03.2013

Katherine Jenkins – Daydream. Verlosung
AVIVA-Redaktion

Mit ihren Cover-Versionen von Evanescence´s "Bring Me To Life" oder Queen´s "Who Wants To Live Forever" verkörpert sie die Kunst des... AVIVA verlost 3 CDs



... Klassik-Crossover wie kaum eine andere ihres Genres.

Für die walisische Mezzosopranistin hat sich vieles verändert, seit sie sich mit ihrem Album "Believe" zum erfolgreichsten britischen Star des Klassik-Crossover entwickelt hat. In London und Los Angeles aufgenommen, erfasst Daydream den sich ständig weiter-entwickelnden Umfang ihrer Stimme, ein musikalisches Spektrum, von Klassik, Chor, Traditionell, Musical Melodien und Pop, und zwei Duette mit dem argentinisch-italienischen Sänger Semino Rossi

Daydream enthält unter anderem zwei walisische Hymnen, Blaenwern und Hyfrodol. Auf dem Album befinden sich auch bekannte Musical Nummern, wie ein Lied aus Les Misérables. Des Weiteren gibt es einige Pop-Songs, die von dem preisgekrönten Grammy Komponisten und Produzenten John Shanks geschrieben wurden.

"Als ich an meinem letzten Album "Believe" arbeitete, war ich gerade erst Mitte zwanzig" sagt Katherine. "Zwei Jahre lang stand ich auf Bühnen und habe performt. Danach wollte ich unbedingt wieder ins Studio. (...) Wenn die Menschen das Album auflegen, sollte es sie gedanklich an einen Ort bringen, an dem sie frei nachdenken können – oder eben nicht nachdenken – man sollte sich einfach dazu entspannen können. (...) In den letzten fünf Jahren hat sich das typisch klassische Musik-Publikum enorm verändert. Zu Beginn meiner Karriere hörten meist ältere, vornehme Menschen Klassik, aber ich war nie ein Teil von ihnen. Mich ärgern Puristen, die behaupten die Musik sei nur für sie", so Jenkins zu ihren neuesten Arbeiten.

Zur Künstlerin: Katherine Jenkins wurde 1980 in Neath in Wales geboren. Nachdem sie mehrere Jahre Mitglied der Royal School of Church Music Cathedral Singers war, studierte sie an der Royal Academy of Music, arbeitete als Model und gab Gesangsunterricht. Sie bewarb sich mit einem Demo-Tape bei Universal Classics and Jazz, wurde engagiert und gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten und bestbezahltesten Musikerinnen des Genres. Daydream ist ihr neuntes Album.



AVIVA-Berlin verlost 3 CDs. Bitte nennen Sie uns den Namen des renommierten Preises, den Katherine Jenkins als Sängerin der Royal School of Church Music gewann und senden bis zum 30.04.2012 eine Email an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de


Am 16.03.2013 wird Katherine Jenkins & Il Divo in der Max-Schmeling-Halle in Berlin live zu sehen sein.


Katherine Jenkins
Daydream

Label: Pid
VÖ: 15.03.2013
10,49,- Euro


Weitere Informationen finden Sie unter:

www.katherinejenkins.co

Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

Katherine Jenkins - Believe

Anna Netrebko - Souvenirs

Vanessa Calcagno - Traummelodien

Yuja Wang - Rachmaninov





Gewinnspiele Beitrag vom 22.03.2013 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken