Lura - Herança. Verlosung - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 10.04.2016

Lura - Herança. Verlosung
AVIVA-Redaktion

Das neue Album der charismatischen Sängerin spiegelt die reiche Kultur der Kapverden und seiner Menschen. Eine Wiederentdeckung der Traditionen und Musik durch eine neue Generation von Kap-Verde-Künstler_innen. AVIVA verlost 3 CDs



Lura ist zurück mit ihrem neuen Album "Heranca"! Vibrant, enorm tanzbar und sehr kapverdisch, konzentriert sich ihr neues Album auf den Up-Tempo ´Funana´ Beat mit Songs wie "Maria di Lida", "Sabi di Más" und "Ness Tempo di Nha Bidjissa". Das Album verfügt auch über Beiträge von drei bemerkenswerten Gästen: Dem brasilianischen Dichter und Musiker Naná Vasconcelos auf dem Titeltrack "Herança", Richard Bona auf "Barca di Papel" (mit Lura als Co-Autor) und der aufsteigende Kap-Verde-Star Elida Almeida auf "Nhu Santiagu".

"Herança" ("Überlieferung") ist ein neues Teilstück in Luras Discografie: Nach ihren letzten Veröffentlichungen Di Korpu ku Alma (2004), M´Bem di Fora (2006) und Eclipse (2009), wie auch ihrem Best of aus 2010, geht Lura auch hier wieder zurück zu ihren Wurzeln. Diese Wurzeln liegen im batuque und funaná – traditionelle kapverdische Musik, die von Generation zu Generation überliefert wird. Die für das Album ausgewählten Themen und Texte wurden mit Bedacht gewählt, so spiegeln sie die kulturelle Geschichte des Archipels im Atlantik wider.

Neben kraftvollen, herzlichen Stücken hat Lura auch die Ruhe gefunden, sich melancholischeren Liedern zu widmen. Die Titel Cidade Velha, X da Questão und Mantenha Cudado wurden von Mario Lúcio geschrieben, welcher durch sein Mitwirken in der Gruppe Simentera bekannt wurde und momentan das Amt des Kulturministers der Kapverdischen Inseln inne hält.

Vier weitere großartige Musiker_innen haben Lura auf dem Weg zur Fertigstellung von Herança begleitet: Toy Vieira, Hernani Almeida, Naná Vasconcelos und Richard Bona sind das Produzent_innenteam für das neue Album. Toy Vieira brachte Erfahrung aus den vorhergegangenen Alben mit, während Hernani Almeida den Klang und die Vision einer neuen Generation kapverdischer Musiker und Produzenten einbrachte.

Lura zeigt die Schönheit ihrer Heimat besonders poetisch auf. Herança ist eine wundervolle Gelegenheit, die reiche Kultur der Kap-Verden und seiner Menschen, Traditionen und Musik wiederzuentdecken.

Lura
Herança

Lusafrica / rough trade. VÖ: 16. Oktober 2015

Mehr Infos zur Künstlerin unter: luracriola.com



AVIVA-Berlin verlost 3 CDs. Bitte senden Sie uns den AVIVA-Tipp aus unserer Rezension zu Lura – Eclipse mit Angabe Ihrer Postadresse bis zum 30.06.2016 per Email an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de



Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

Lura – Eclipse


Quelle: NuzzCom Music Office

Gewinnspiele Beitrag vom 10.04.2016 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken