CAROLINE SELMES – Pussycut. Einzigartige Schnitte für wunderschöne Damenschritte. Verlosung - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 11.08.2016

CAROLINE SELMES – Pussycut. Einzigartige Schnitte für wunderschöne Damenschritte. Verlosung
AVIVA-Redaktion

Während in Brasilien und den USA "Brazilian Waxing" salonfähig ist, lassen sich die Frauen in Japan und Südkorea zusätzliche Haare für dichteren und dickeren Wuchs transplantieren. AVIVA verlost 2 Bücher



"Das Motto dieser schönen neuen – vor allem aber glatten – Welt: Haare sind ein Schmuck, aber nur an der richtigen Stelle." (brigitte.de)


1986 zogen Jocely, Jonice, Janea, Joyce, Jussara, Juracy und Judseia Padilha nach Manhattan und eröffneten dort ein Nagelstudio: den J Sisters Salon. Die Schwestern wuchsen im brasilianischen Küstenort Vitória auf, wo das ganze Jahr über Bikiniwetter herrscht, sodass sich die meisten Frauen dort regelmäßig die Schamhaare komplett entfernen lassen. Als der J Sisters Salon 1994 das damals neuartige "Brazilian Waxing" in Manhattan anbot, entwickelte sich schnell ein Trend, der weder vor Promis noch vor Normalos Halt machte und 2000 in der "Brazilian"-Episode von "Sex and the City" gipfelte. Seitdem ist Brazilian Waxing salonfähig.

Einer der Gründe für die Beliebtheit des Brazilian Waxing ist zweifellos die plötzliche Allgegenwärtigkeit von Pornos. Hier sieht frau/man unentwegt makellos glatte Haut in Nahaufnahme. Doch der glänzend nackte Look des Intim-Waxings ist nicht überall populär: In Japan und Südkorea etwa lassen sich immer mehr Frauen zusätzliche Haare für dichteren und dickeren Wuchs transplantieren. Hier ist Schambehaarung ein Mittel zur Verführung und gilt als Zeichen für Fruchtbarkeit. Zwischen diesen beiden Extremen existiert eine schier unerschöpfliche Bandbreite an Formen und Methoden als Antwort auf die bereits uralte Stilfrage im Schambereich.

In "Pussycut. Einzigartige Schnitte für wunderschöne Damenschritte" finden sich originelle Illustrationen und freche Zitate, die vergnügliche Anregungen für die ganz persönliche "Dreiecksbeziehung" bieten.

Die Illustratorin: Caroline Selmes arbeitete als Art-Direktorin in namhaften Werbeagenturen, bevor sie als erfolgreiche Illustratorin internationale Firmen wie Vodafone, Honda, Mastercard und Reebok zu ihren Kunden zählte. Die gebürtige Französin lebt und arbeitet in London. Wenn sie nicht gerade zeichnet, beschäftigt sie sich mit Reisen, Salsa tanzen, Yoga oder mit Keramikfiguren.
Mehr Infos unter: www.carolineselmes.com


Caroline Selmes
Pussycut. Einzigartige Schnitte für wunderschöne Damenschritte

88 Seiten, Hardcover mit Illustrationen, 21 x 25 cm
€ 12,95 (D) / € 13,40 (A)
ISBN 978-3-959100-56 - 4
Eden Books, ET: 19. Mai 2016
www.edel.com



AVIVA-Berlin verlost 2 Bücher. Bitte nennen Sie uns drei weitere Titel von Büchern der Illustratorin und senden Sie uns dazu eine eMail mit Angabe Ihrer Postadresse bis zum 31.10.2016 an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de


Gewinnspiele Beitrag vom 11.08.2016 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken