Sibylle Berg - Der Tag, als meine Frau einen Mann fand. Verlosung - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 19.11.2016

Sibylle Berg - Der Tag, als meine Frau einen Mann fand. Verlosung
AVIVA-Redaktion

In ihrem Roman schickt Sibylle Berg ein gelangweiltes Ehepaar auf einen Selbstfindungstrip, der es in sich hat. Dabei wirft sie schonungslos Fragen auf, die alle Paare irgendwann beschäftigen: Ist Sex lebensnotwendig? Oder doch …AVIVA verlost 3 Bücher



... eher die Liebe?

Chloe und Rasmus sind seit fast zwanzig Jahren verheiratet, aber sie wissen es immer noch nicht. Benny hilft ihnen.
Eines Tages erwacht man: Der Mensch neben einem ist vertraut, das Leben hat sich gut entwickelt, aber dass nun alles einfach so weitergehen soll, erfüllt einen mit unendlicher Verzweiflung. Rasmus will es noch einmal wissen: eine neue Welt erobern, weit weg von zu Hause, zeigen, was er kann. Und Chloe ist immer bei ihm. Bis sie Benny trifft. Sich noch einmal verlieben, wild und leidenschaftlich. Noch einmal Sex haben die ganze Nacht und nicht an morgen denken. Noch einmal jung sein, verdammt nochmal. Chloe erlebt den besten Sex ihres Lebens und Rasmus die größte Katastrophe.

Sibylle Berg erzählt eine Geschichte, wie nur sie sie erzählen kann, und sie stellt die Frage, die alle Paare beschäftigt. Entstanden ist ein kurzweiliger, intelligenter, witziger Roman, der nun wirklich alles sagt, was Sie schon immer über Sex wissen wollten.


Zur Autorin: Sibylle Berg, geboren in Weimar, lebt als Dramatikerin und Autorin in Zürich und Tel Aviv.
Sie ist ausgebildete Puppenspielerin und schreibt heute Romane, Theaterstücke, Essays und Kolumnen (u.a. für die "NZZ" und für die "ZEIT"). Bisher veröffentlichte sie 15 Romane und 16 Theaterstücke. Ihre Werke wurden in 34 Sprachen übersetzt. Ihr Debütroman "Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot" erschien 1997. Seither hat sie sich als satirische Stimme und genaue Beobachterin unserer Zeit einen Namen gemacht. Zuletzt erschienen u.a. "Wie halte ich das nur alles aus?" (2013), "Vielen Dank für das Leben" (2012), "Die Fahrt" (2007), "Der Mann schläft" (2009), "Und ich dachte, es sei Liebe – Liebesbriefe von Frauen" (2006), "Ende gut" (2004), "Das Unerfreuliche zuerst – Herrengeschichten" (2001), 2008 wurde sie mit dem Wolfgang-Koeppen-Preis ausgezeichnet.

Mehr Infos unter: www.sibylleberg.ch

Sibylle Berg
Der Tag, als meine Frau einen Mann fand

dtv Literatur, erschienen 11. November 2016
256 Seiten
ISBN 978-3-423-14534-3
9,90 Euro
www.dtv.de


Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

Sibylle Berg - Wie halte ich das nur alles aus?

Sibylle Berg - Vielen Dank für das Leben

Sibylle Berg (Hrsg.): Und ich dachte, es sei Liebe – Liebesbriefe von Frauen


AVIVA-Berlin verlost 3x das Buch "Der Tag, als meine Frau einen Mann fand" von Sibylle Berg. Bitte senden Sie uns den AVIVA-Tipp aus unserer Rezension zu VIELEN DANK FÜR DAS LEBEN mit Angabe Ihrer Postadresse bis zum 31.01.2017 per Email an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de





Quelle: dtv

Gewinnspiele Beitrag vom 19.11.2016 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken