DIE GESCHICHTE DER LIEBE. Regie Radi Mihaileanu. Nach der Romanvorlage von Nicole Krauss. Verlosung - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 12.07.2017

DIE GESCHICHTE DER LIEBE. Regie Radi Mihaileanu. Nach der Romanvorlage von Nicole Krauss. Verlosung
AVIVA-Redaktion

Es war einmal ein Junge, Leo, der liebte ein Mädchen, Alma. Er verspricht ihr, sie ein Leben lang zum Lachen zu bringen und schreibt ein Buch über seine "meistgeliebte Frau der Welt", das er die "Die Geschichte der Liebe" nennt. Doch in den Wirren des Zweiten Weltkriegs werden die Liebenden in Polen voneinander getrennt. AVIVA verlost 3x2 Freikarten



Regisseur Radi Mihaileanu ("Das Konzert") inszeniert die Geschichte aller Geschichten: Die einer bedingungslosen Liebe über Zeiten und Kontinente hinweg. Nicole Krauss gelang mit ihrem zweiten Roman ein grandioser internationaler Erfolg. Der Film über die "meistgeliebte Frau der Welt" eröffnete das 23. Jüdische Filmfestival Berlin & Brandenburg (JFBB).

DIE GESCHICHTE DER LIEBE

Von Polen aus geht das Manuskript in den 1930er Jahren auf eine lange Reise, bis es im New York von heute einem jungen Mädchen in die Hände fällt. Auch sie trägt den Namen Alma. Mit Leo scheint sie auf den ersten Blick nichts zu verbinden, doch "Die Geschichte der Liebe" führt ihre Schicksale zusammen.

Basierend auf dem internationalen Beststeller von Nicole Krauss verfilmte der rumänische Regisseur Radu Mihăileanu ("Das Konzert") diese berührende Liebesgeschichte mit Derek Jacobi ("Gladiator"), Gemma Arterton ("Hänsel und Gretel: Hexenjäger", "Tamara Drewe"), Sophie Nélisse ("Die Bücherdiebin") und Elliott Gould ("M*A*S*H", "Ocean´s Eleven").

AVIVA-Tipp: "Es war einmal…" damit fangen traditionsgemäß alle Märchen an. Dass es die wahre Liebe nicht nur in Büchern gibt, beweist dieser großartige Film, für den kein Superlativ zu hoch ist. Einfach nur bewegend.

DIE GESCHICHTE DER LIEBE
Frankreich/ Kanada 2016
Nach dem Beststeller von Nicole Krauss
Ein Film von Radu Mihăileanu ("Das Konzert")
Mit: Gemma Arterton, Derek Jacobi, Sophie Nélisse, Elliott Gould u.a.
im Verleih von Prokino
Länge 135 Min.
OT: THE HISTORY OF LOVE
Kinostart: 20. Juli 2017
Mehr zum Film und der Trailer unter:
www.geschichte-der-liebe.de


AVIVA-Berlin verlost 3x2 Freikarten. Bitte senden Sie uns dazu den letzten Satz aus dem Trailer mit Angabe Ihrer Postadresse bis zum 25.07.2017 per Email an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de





Gewinnspiele Beitrag vom 12.07.2017 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken