EIN SACK VOLL MURMELN. Deutscher Kinostart: 17. August 2017. Verlosung - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild f├╝r das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in gr├Â├čerer Schrift!

TIPP: ├╝ber den Zur├╝ck-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 15.08.2017

EIN SACK VOLL MURMELN. Deutscher Kinostart: 17. August 2017. Verlosung
AVIVA-Redaktion

Basierend auf der 1973 verfassten Lebensgeschichte des Holocaust├╝berlebenden Joseph Joffo schildert EIN SACK VOLL MURMELN von Regisseur Christian Duguay Judenverfolgung und die Besatzung Frankreichs aus der Sicht zweier Kinder. AVIVA verlost 5x2 Kinofreikarten sowie 3 B├╝cher



Paris, 1941. Weil es in der von den Deutschen besetzten Hauptstadt zu gef├Ąhrlich geworden ist, plant die j├╝dische Familie Joffo die Flucht nach S├╝dfrankreich, das noch nicht in deutscher Hand ist, um der Deportation durch die Nationalsozialisten und ihren Helfer_innen zu entkommen. Eine gemeinsame Reise w├Ąre zu auff├Ąllig, daher schicken die Eltern den zehnj├Ąhrigen Joseph und seinen ├Ąlteren Bruder Maurice allein auf den Weg. Ein gef├Ąhrliches Abenteuer erwartet die Jungen, denn niemand darf erfahren, dass sie Juden sind. Doch dank ihres Mutes und Einfallsreichtums schaffen sie es immer wieder, den Besatzern zu entkommen.

Zweieinhalb Jahre lang sind die beiden auf der Flucht oder tauchen mit falscher Identit├Ąt unter. Wird es ihnen gelingen, ihre Familie in Freiheit wiederzusehen?

Die ber├╝hrende Verfilmung des auf der Lebensgeschichte von Joseph Joffo basierenden autobiographischen Romans aus dem Jahr 1973 erz├Ąhlt in gro├čen Bildern von zwei Br├╝dern, die auf ihrem Weg in die Freiheit allen Widerst├Ąnden trotzen. Der Film besticht vor allem durch die herausragende Leistung der Schauspieler, allen voran der beiden jungen Hauptdarsteller Dorian Le Clech und Batyste Fleurial Palmieri, die sich neben renommierten Kolleg_innen wie Patrick Bruel ("Der Vorname") und Christian Clavier ("Monsieur Claude und seine T├Âchter") und nicht zuletzt Elsa Zylberstein ("So viele Jahre liebe ich Dich", "Mein kleines Jerusalem (La petite J├ęrusalem)) nicht verstecken m├╝ssen.

Gemeinsam mit dem Weltkino Filmverleih ver├Âffentlicht VISION KINO mittels eines Filmhefts p├Ądagogisches Begleitmaterial zur Kinoadaption des autobiografischen Romans von Joseph Joffo

Durch die konsequente Inszenierung auf Augenh├Âhe er├Âffnet der Film Zug├Ąnge zu den Themenfeldern Zweiter Weltkrieg und Holocaust f├╝r ein junges Publikum ab 12 Jahren, das wie Joseph im Film erst noch lernen muss, all die Ereignisse einzuordnen.

Das Filmheft gibt Anregungen, wie EIN SACK VOLL MURMELN im Unterricht eingesetzt werden kann. Eine inhaltliche Auseinandersetzung ist dabei ebenso wichtig wie eine Besch├Ąftigung mit der filmischen Gestaltung, durch die die Wahrnehmung sensibilisiert werden soll. Das Filmheft richtet sich an Sch├╝ler/innen ab der 7. Klasse und ist in den F├Ąchern Geschichte, Deutsch, Franz├Âsisch, Ethik Religion und Kunst einsetzbar. Es kann bei VISION KINO kostenfrei heruntergeladen werden: www.visionkino.de

Zur vertiefenden Auseinandersetzung mit der Darstellung des Holocaust in Spielfilmen bietet sich auch die didaktische DVD "Film verstehen | Geschichte: Holocaust" an, die kostenlos bei VISION KINO bestellt werden kann.

EIN SACK VOLL MURMELN
Frankreich, Kanada, Tschechien, 2017
Regie: Christian Duguay
Darsteller_innen: Dorian Le Clech, Batyste Fleurial Palmieri, Patrick Bruel, Elsa Zylberstein, Christian Clavier, Bernard Campan, Kev Adams
Laufl├Ąnge: 113 Minuten
Weltkino Filmverleih
Kinostart: 17. August 2017
Facebook: www.facebook.com/EinSackVollMurmeln
Filmwebsite: www.EinSackvollMurmeln-Film.de

P├╝nktlich zum Kinostart erschien der Roman EIN SACK VOLL MURMELN von Joseph Joffo im Ullstein Verlag.
Mehr Infos unter:
www.ullsteinbuchverlage.de




AVIVA-Berlin verlost 5x2 Kinofreikarten sowie 3 B├╝cher. Bitte nennen Sie uns den Originaltitel des autobiographischen Romans von Joseph Joffo und senden uns Ihre Antwort mit Angabe Ihrer Postadresse bis zum 30.08.2017 per Email an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de




Quellen. Vision Kino gGmbH ÔÇô Netzwerk f├╝r Film- und Medienkompetenz, Weltkino Filmverleih

Gewinnspiele Beitrag vom 15.08.2017 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken