Eine fantastische Frau - Una Mujer Fantástica. Kinostart: 7. September 2017 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im November 2017 - Beitrag vom 07.09.2017

Eine fantastische Frau - Una Mujer Fantástica. Kinostart: 7. September 2017
AVIVA-Redaktion

Vor vier Jahren begeisterte der chilenische Regisseur Sebastián Lelio mit "GLORIA". In seinem neuen Film stellt er wieder eine Frau in den Mittelpunkt - die Transgender-Frau Marina (Daniela Vega). Ausgezeichnet mit dem Teddy Award als Bester Spielfilm, einer lobenden Erwähnung der Ökumenischen Jury und dem Silbernen Bären für das Beste Drehbuch 2017.AVIVA verlost 2x2 Freikarten



Die Jury begründet dies mit "ein handwerklich perfekter Film mit einem großartigen filmischen Ansatz, der eine intime, aber wenig beachtete Geschichte erzählt", und damit "die anhaltende Diskriminierung und die Marginalisierung von Transgender-Menschen auf der ganzen Welt beleuchtet."

Zum Film:

Marina und Orlando lieben sich und planen eine gemeinsame Zukunft. Sie arbeitet als Kellnerin und singt leidenschaftlich gern, der 20 Jahre ältere Geliebte hat ihretwegen seine Familie verlassen. Als die beiden nach Marinas Geburtstagsfeier nach Hause kommen, wird Orlando plötzlich leichenblass und reagiert nicht mehr. Im Krankenhaus können die Ärzte nur noch seinen Tod feststellen.

Die Ereignisse überschlagen sich: Marina sieht sich mit den unangenehmen Fragen einer Kommissarin konfrontiert, Orlandos Familie begegnet Marina wegen ihrer sexuellen Identität mit Aggression und Misstrauen. Seine Noch-Ehefrau schließt sie von der Beerdigung aus, die gemeinsame Wohnung soll sie möglichst rasch verlassen.

Für Marina beginnt ein Kampf, den sie längst hinter sich gelassen glaubte, ein Kampf auch um ihre Liebe und ihr Recht auf Trauer.
Mit der gleichen Energie, mit der sie früher dafür gekämpft hat, als Frau zu leben, pocht Marina nun erhobenen Hauptes auf ihr Recht auf Trauer. Und wenn schon nicht ihre Umgebung, so ist doch der Film ganz auf ihrer Seite und zeigt die zunehmend ins Abseits gedrängte Protagonistin als starke, lebenskluge – fantastische – Frau.

Eine fantastische Frau - Una Mujer Fantástica
Regie: Sebastián Lelio
Chile, USA, Deutschland und Spanien, 2017
Darsteller_innen: Daniela Vega, Francisco Reyes
Dolby 5.1, 1:2,39, 104 Minuten
Kinostart: 7. September 2017
Fabula Produktion in Koproduktion mit Komplizen Film, Muchas Gracias, Setembro Cine
Im Verleih von Piffl Medien

Mehr zum Film und der Trailer unter:
eine-fantastische-frau.de
www.facebook.com/EineFantastischeFrau


AVIVA-Berlin verlost 2x2 Freikarten. Bitte senden Sie uns dazu den Abschlußdialog aus dem Trailer mit Angabe Ihrer Postadresse bis zum 14.09.2017 per Email an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de


Weiterlesen auf AVIVA-Berlin

GLORIA. Ein Film von Sebastián Lelio. Ab 31. Januar 2014 auf DVD, Blu-ray und als VoD
Hauptdarstellerin Paulina García gewann für ihre überzeugende Darstellung der Gloria, einer Frau Ende 50, verdientermaßen den Silbernen Bären 2013. Diese Frau muss frau einfach lieben! Gloria ist 58 Jahre alt, geschieden und ihre Kinder sind schon aus dem Haus. Doch allein will sie ihre Tage und Nächte nicht verbringen.


Quelle: Piffl Medien

Gewinnspiele Beitrag vom 07.09.2017 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken