Christine Lehmann - Notorisch Nerz. Verlosung - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA verlost 3 Bücher - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA verlost 3 Bücher - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 28.02.2010

Christine Lehmann - Notorisch Nerz. Verlosung
AVIVA-Redaktion

Kult-Reporterin Lisa Nerz ist nicht zu stoppen! Mit Serienheldin Lisa Nerz hat Christine Lehmann die Stuttgarter Region zu einer... AVIVA verlost 3 Bücher



... Hochburg der Hardboiled-Kriminalliteratur gemacht. In "Notorisch Nerz" bieten acht spannende Kurzkrimis eine Kostprobe für Novizen beziehungsweise Leckerbissen für KennerInnen des Lisa-Nerz-Kosmos.

Acht kurze Nerze: Die Schwabenreporterin und "ihr" Staatsanwalt durchforsten illustre und alltägliche Schauplätze nach kriminellen Umtrieben: Sie suchen die Wahrheit im schwäbischen Wein, decken ein Spukrätsel in Jena auf, lernen das eigenwillige Geschichtsverständnis von Uhlbach kennen und knobeln mit der Hamburger Mathematiker-Elite ...

Lisa Nerz, geboren in den 1960er-Jahren in Vingen unterhalb der Reutlinger Alb als Tochter eines Gebrauchtwagenhändlers und einer streng katholischen Mutter. Verwitwet. Wohnhaft in der Neckarstraße in Stuttgart, gegenüber dem Bunker der Staatsanwaltschaft. Besondere Kennzeichen: Narben im Gesicht infolge eines Autounfalls, bei dem ihr Mann ums Leben kam ("Pferdekuss"). Verfügt über ein stattliches geerbtes Vermögen, trägt gern Anzüge, interessiert sich für Frauen und Männer und füttert ihren Dackel Cipión. Beruf: Reporterin, Redakteurin und Journalistin für verschiedene Zeitschriften und Zeitungen. Spricht einige Sprachen, treibt Judo, kann reiten und sich in Höhlen abseilen. Stolpert über Leichen.

Lisa Nerz´ HeldInnen: Selbstbestimmt und despektierlich bohrt Lisa Nerz Löcher in alle Fassaden und ist notfalls bereit, den Preis der Einsamkeit zu zahlen. Was sie antreibt, ist die Gier nach Enthüllung, nach der Wahrheit hinter jedem Geheimnis, geistig wie körperlich. Macht beeindruckt sie nicht, ihr Herz gehört den Ohnmächtigen und ihre Sympathie den "Outlaws". Wie eine moderne Piratin legt sie sich stur mit der Ordnung an und segelt den gängigen Kompromissen davon. Lisas Scharaden verschaffen ihr oft Einblicke, die nicht für sie gedacht sind. So stößt sie vor zum Korrupten, zur Egomanie und Unmoral der sicheren SiegerInnen. Natürlich ist sie unvollkommen, voreilig, verletzbar. Voller Widersprüche und Narben verkörpert Lisa Nerz eben nicht das glatte virtuelle Leben in der informationstechnologischen Warenwelt, sondern die sterbliche, fehlbare Existenz, die trotz Blessuren die gültigen Maßstäbe beargwöhnt. "Notorisch Nerz", das heißt, dass Illusionen zerplatzen und Träume auf der Strecke bleiben. Wie im richtigen Leben.

Zur Autorin: Dr. Christine Lehmann, geboren 1958 in Genf, lebt in Stuttgart und Wangen (Allgäu). Sie ist Nachrichtenredakteurin beim SWR in Stuttgart. Schon mit vierzehn Jahren wollte sie Schriftstellerin werden, machte trotzdem Abitur und studierte in Stuttgart Literaturwissenschaften und Kunstgeschichte. Anfang der 1990er Jahre begann Christine Lehmann, Kriminalromane zu schreiben: Nach dem Debüt "Kynopolis" erschienen (zunächst bei Rowohlt) die ersten drei "Lisa- Nerz-Krimis". Seit 2005 wird die "Lisa-Nerz-Serie" bei Ariadne im Argument Verlag verlegt und wächst stetig. Christine Lehmann hat sich mit Kurzkrimis an diversen Anthologien beteiligt, außerdem schreibt sie Kriminalhörspiele für den SWR (Stichwort ARD Radio Tatort) sowie Glossen und Aufsätze, zum Beispiel für die Zeitschrift "Das Argument" und für Thomas Wörtches Kolumne im "TitelMagazin".
Weitere Infos und Kontakt unter: www.lehmann-christine.de

AVIVA-Tipp: "Notorisch Nerz", eine Sammlung mit acht Kurzkrimis, ideal zum Kennen lernen und Nachschub für Unersättliche - schelmisch, hauchfein und dunkel.

AVIVA-Berlin verlost 3 Bücher. Bitte nennen Sie uns den Namen des Hundes von Lisa Nerz und senden Sie bis zum 01.04.2010 eine Email an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de


Christine Lehmann
Notorisch Nerz

Acht Eskapaden mit Lisa Nerz
Ariadne Krimi 1181 (Argument Verlag), erschienen März 2010
192 Seiten
9,90 Euro
ISBN-13: 978-3-86754-181-7

Gewinnspiele Beitrag vom 28.02.2010 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken