Campari Art Label. Zum 150. Geburtstag macht Campari das Etikett zur Galerie - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA verlost eine 3 Liter Flasche Campari im Wert von 59,99 Euro und eine limitierte Campari Sonderedition des Merian Reiseführers Mailand im Wert von ca. 23 Euro - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA verlost eine 3 Liter Flasche Campari im Wert von 59,99 Euro und eine limitierte Campari Sonderedition des Merian Reiseführers Mailand im Wert von ca. 23 Euro - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 15.04.2010

Campari Art Label. Zum 150. Geburtstag macht Campari das Etikett zur Galerie
AVIVA-Redaktion

AVIVA verlost eine 3 Liter Flasche Campari im Wert von 59,99 Euro und eine limitierte Campari Sonderedition des Merian Reiseführers Mailand im Wert von ca. 23 Euro





Zum 150-jährigen Bestehen von Campari dreht sich ein ambitioniertes und innovatives Projekt um das Etikett des Kult-Aperitifs – von Anfang an charakteristisches und grundlegendes Element des Auftritts.
Die drei internationalen GegenwartskünstlerInnen avaf, Vanessa Beecroft und Tobias Rehberger wurden damit beauftragt, im Rahmen des Projekts Campari Art Label die Verbindung zwischen der Marke Campari und der Kunst zu erneuern und zu bekräftigen. Das Ergebnis der Zusammenarbeit sind Kunstwerke und Campari bedankt sich mit dem Verkauf dieser limitierten Design-Auflage auf besondere Weise bei seinen KundInnen.

Das Projekt Campari Art Label bot den drei KünstlerInnen die Möglichkeit, ihre persönliche Interpretation von Campari auf einem Etikett zum Ausdruck zu bringen. Ausgehend von der Essenz der Farbe Rot und der Erfolgsgeschichte des weltberühmten Aperitifs haben die KünstlerInnen drei verschiedene Werke mit unterschiedlich ästhetischen Prägungen geschaffen
Die Aufgabe von Campari an die KünstlerInnen: Die Übermittlung einer über die Sprache der Kunst hinausgehenden Nachricht, um ein breites Publikum anzusprechen. Alle drei KünstlerInnen erhalten international viel Beifall für ihre Werke, haben an den wichtigsten Kunstausstellungen wie der Biennale in Venedig oder der Biennale in São Paulo teilgenommen und stellen ihre Werke in den weltweit renommiertesten Museen, wie dem MoMA oder Guggenheim in New York, im Moderna Museet in Stockholm und in der Kunsthalle Basel aus. Die drei Etiketten sind völlig verschieden, ergänzen sich jedoch gegenseitig und bilden zusammen eine exklusive Kollektion, die die vielfältigen Facetten des Campari-Universums widerspiegelt.

avaf, ein Kunstkollektiv, das sich selbst als "Nomaden" bezeichnet, präsentiert ein extravagantes und für seinen Stil repräsentatives Fusionskunstwerk. Seine Interpretation drückt ein starkes und unabhängiges Frauenbild aus, eine Kreuzung zwischen der Jazzsängerin Nina Simone und der ägyptischen Königin Nefertiti: "Wir wollten die weibliche Campari-Welt bereichern", so avaf, "und so etwas wie eine Göttin, eine Ikone schaffen." Genau wie Campari hütet avaf ein kleines Geheimnis: Während Campari sein Rezept seit der Erfindung streng geheim hält, ist es das Mysterium dieses Kollektivs, dass nur sein Sprecher, stets mit von KünstlerInnen der Gruppe geschaffenen Masken getarnt, in der Öffentlichkeit erscheint.

Vanessa Beecroft, für ihre Performances und Aquarelle gefeiert, hat sich für ihre künstlerische Interpretation von Campari ebenfalls auf die Darstellung der Frau konzentriert. Diese Entscheidung reiht sich in ihr Gesamtwerk ein, in dem sie Frauenkörper als Projektionsfläche für ihre Darstellungen oder Ideen nutzt. Ihr Konzept: Ein ätherisches weibliches Wesens, das in eine traumhafte Haarmähne eingewickelt ist, so rot, wie das Campari-Glas, das es hält. "Ein Symbol von Schönheit, Eleganz und Charme, alles Gaben, die Campari seit 150 Jahren mit der Öffentlichkeit teilt", sagt Beecroft.

Tobias Rehberger vervollständigt das Projekt Campari Art Label: Seine neorealistischen Welten werden durch digitales Design zum Leben erweckt. Inspiriert ist sein Campari-Etikett vom Konzept eines "Zaubertranks", eines "magischen Getränks" – ein Konzept, das durch die bunten Farben, die er in seinem Kunstwerk verwendet, zusätzlich betont wird. "Mein Werk ist abstrakt und kann, wie auch Campari selbst, auf vielerlei Weise interpretiert werden. Genau wie mein Werk gleicht Campari keinem anderen Getränk: Es ist einzigartig und selbst aus Cocktails sofort herauszuschmecken. Auch meine Kunstwerke sind aufgrund ihrer Einzigartigkeit so", erklärt Rehberger.

Cesare Vandini, Leiter der Marketingabteilung der Gruppo Campari ergänzt: "Dieses Projekt ist eine Gelegenheit, unseren Kunden ein Andenken an unser 150-jähriges Bestehen zu schenken. Dieser runde Geburtstag ist ein Anfang und kein Endpunkt, denn dank unserer Tradition betrachten wir Campari als sich kontinuierlich entwickelnde Marke. Unser Ziel ist es, unsere Position als wegweisende und weltweit führende Marke weiterhin auszubauen und so neue Trends und Gewohnheiten zu etablieren und zu interpretieren."

Die Campari-Flaschen mit den künstlerischen Etiketten werden weltweit als limitierte Auflage vermarktet. In Deutschland wird die 0,7 l Flasche ab Ende März 2010 exklusiv im Einzelhandel angeboten.




AVIVA-Berlin verlost eine 3 Liter Flasche Camapri im Wert von 50 Euro und eine limitierte Campari Sonderedition des Merian Reiseführers Mailand im Wert von ca. 23 Euro. Bitte beantworten Sie folgende Frage: Wie heißt der älteste Cocktail des Hauses Campari und wer hat ihn erfunden und senden bis zum 15.05.2010 eine Email an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de


Weitere Infos zu Campari finden Sie unter: www.campari.com

Gewinnspiele Beitrag vom 15.04.2010 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken