Eat Pray Love. Verlosung - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de verlost AVIVA zwei Fan-Pakete bestehend aus Notizbuch, Schmuckrolle und Tasche - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> verlost AVIVA zwei Fan-Pakete bestehend aus Notizbuch, Schmuckrolle und Tasche - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild f├╝r das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in gr├Â├čerer Schrift!

TIPP: ├╝ber den Zur├╝ck-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 15.09.2010

Eat Pray Love. Verlosung
AVIVA-Redaktion

Basierend auf der wahren Geschichte von Elizabeth Gilbert. Zum Kinostart am 23.09.2010 verlost AVIVA zwei Fan-Pakete bestehend aus Notizbuch, Schmuckrolle und Tasche



Liz Gilbert (Julia Roberts) hatte alles, wovon viele Frauen heutzutage tr├Ąumen ÔÇô einen Mann, ein Haus, eine erfolgreiche Karriere. Trotzdem f├╝hlte sich Liz - wie viele andere Frauen auch ÔÇô irgendwie verloren und ziellos. Als ihre Ehe geschieden wird, steht Liz pl├Âtzlich an einem Scheideweg: Sie beschlie├čt, alles zu riskieren und ihr altes, wohlgeordnetes Leben hinter sich zu lassen, indem sie zu einer Reise rund um die Welt aufbricht, die zu einer Suche nach sich selbst wird. In Italien entdeckt sie die Kunst des Genie├čens und welch gro├čes Vergn├╝gen einem gutes Essen bereiten kann. In Indien lernt sie die Macht der Meditation kennen und in Bali erf├Ąhrt sie, zu guter Letzt und v├Âllig unerwartet, dass wahre Liebe inneren Frieden und Ausgeglichenheit beschert.



Oscar┬«-Preistr├Ągerin Julia Roberts gl├Ąnzt in der autobiografischen Rolle einer mutigen Frau auf der Suche nach sich selbst in dieser opulenten und erstklassig besetzten Bestsellerverfilmung, die mit berauschenden Bildern alle Sinne gleichzeitig anspricht. "Eat Pray Love" basiert auf der wahren Geschichte von Elizabeth Gilbert und beweist, dass es mehr als einen Weg gibt, sein Gl├╝ck zu finden und dabei die Welt zu sehen.

Kein Wunder, dass alle begeistert sind von Julia Roberts Talent, schlie├člich ist sie seit ├╝ber zwanzig Jahren erfolgreich im Gesch├Ąft. Schon mit einer ihrer ersten Rollen konnte Roberts ihr Publikum ├╝berzeugen: In Mystic Pizza (Pizza Pizza ÔÇô Ein St├╝ck vom Himmel, 1988) machte sie erstmals auf sich aufmerksam und erhielt gleich eine Nominierung f├╝r den Independent Spirit Award. Und schon ein Jahr sp├Ąter brachte ihr die Nebenrolle in Steel Magnolias (Magnolien aus Stahl, 1989) eine erste Oscar┬«-Nominierung und den ersten Golden Globe┬« als Beste Nebendarstellerin ein. Unvergesslich bleibt nat├╝rlich Julia Roberts Rolle als Vivian Ward in Pretty Woman (1990). An der Seite von Richard Gere brannte sie sich in die Herzen von Millionen von Zuschauern und bekam daf├╝r eine zweite Oscar┬«-Nominierung und ihren zweiten Golden Globe┬«.

Neben romantischen Kom├Âdie wie My Best Friend┬┤s Wedding (Die Hochzeit meines besten Freundes, 1997) oder Notting Hill (1999) spielte sie immer auch wieder ernste Rollen in Dramen und Thrillern, wie Sleeping With the Enemy (Der Feind in meinem Bett, 1991) oder The Pelican Brief (Die Akte, 1993) an der Seite von Denzel Washington. Dazu geh├Ârt auch die Rolle der Erin Brockovich im gleichnamigen Film, f├╝r die Julia Roberts im Jahr 2000 mit dem Oscar┬« als Beste Hauptdarstellerin sowie einem weiteren Golden Globe┬« und dem Screen Actors Guild Award ausgezeichnet wurde.

Ihr Interesse f├╝r EAT PRAY LOVE wurde durch das Buch geweckt, das sie schon kurz nach dem Erscheinen im Jahr 2006 las. Au├čerdem wollte sie unbedingt mit Ko-Autor und Regisseur Ryan Murphy zusammenarbeiten. "Ich liebe es, wie das Buch von Lebenserfahrungen berichtet, von der Suche nach Antworten und davon, wie wichtig andere Menschen im Leben sein k├Ânnen. Es ist eine lebhafte Geschichte. Und es ist einfach toll, zu diesem Projekt zu geh├Âren und mit Ryan zu drehen ÔÇô es war eine hinrei├čende Arbeit", sagt die Schauspielerin.



In weiteren Rollen spielen James Franco ("Milk", "Spider-Man"), Richard Jenkins ("Burn After Reading ÔÇô Wer verbrennt sich hier die Finger?", "Operation: Kingdom"), Viola Davis ("State of Play ÔÇô Stand der Dinge", "Glaubensfrage"), Billy Crudup ("Public Enemies", "Almost Famous ÔÇô Fast ber├╝hmt") und Javier Bardem ("Vicky Cristina Barcelona", "No Country for Old Men") unter der Regie von Ryan Murphy ("Nip/Tuck ÔÇô Sch├Ânheit hat ihren Preis", "Krass! Running with Scissors").




AVIVA-Berlin verlost zwei Fan-Pakete bestehend aus Notizbuch, Schmuckrolle und Tasche. Bitte nennen Sie uns den Verlag, in dem Eat Pray Love in Deutschland erschienen ist und senden bis zum 10.10.2010 eine Email an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de





Eat Pray Love
Kinostart: 23. September 2010
Weitere Infos unter: www.eatpraylove-derfilm.de
www.eatpraylove-derfilm.de/facebook

Gewinnspiele Beitrag vom 15.09.2010 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken