Barney´s Version. Kinostart am 14. Juli 2011. Verlosung - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA verlost 2 Filmplakate sowie 2 Ratgeber zu Hochzeitsspielen - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA verlost 2 Filmplakate sowie 2 Ratgeber zu Hochzeitsspielen - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 05.07.2011

Barney´s Version. Kinostart am 14. Juli 2011. Verlosung
AVIVA-Redaktion

Als Vorlage für die turbulente Komödie diente der preisgekrönte Roman Mordecai Richlers. AVIVA verlost 2 Filmplakate sowie 2 Ratgeber zu Hochzeitsspielen



Mordecai Richler, 1931 in Montreal geboren und einer der meistgelesensten Gegenwartsautoren, diente mit seinem preisgekrönten Roman Wie Barney es sieht als geistiger Pate für diese satirische Komödie. Der Roman erschien 1997, es ist das letzte Werk des 2001 verstorbenen Autors und wird nun, 14 Jahre nach seiner Veröffentlichung, auch für KinoliebhaberInnen zugänglich gemacht.

Zum Plot:

Als sich Fernsehproduzent Barney P. (Paul Giamatti) durch die Memoiren seines Erzfeindes bloßgestellt sieht und sogar als vermeintlicher Mörder dargestellt wird, entscheidet er sich, seine Version zu erzählen. Da es Barney aber weder mit Höflichkeit noch mit Wahrheit allzu genau nimmt, wird daraus eine offenherzige, pikante und einzigartige Lebensbeichte, die vier Jahrzehnte, drei Ehen, zwei Kontinente und eine große Liebe umfasst.

"Barney´s Version", unter anderem mit Dustin Hoffman, Rosamund Pike und Minnie Driver, ist ein mitreißender Mix aus Art-House-Drama und schwarzer Komödie. Spritzig, subversiv mit herrlich-jüdischem Wortwitz oder wie Barney erfrischend zynisch meint: "Die wahre Geschichte meines verschwendeten Lebens". Doch sein schonungsloser Humor ist nur eine grandiose raue Schale, denn hinter Barneys zügellosem Mundwerk verbirgt sich mindestens genauso viel Herz wie Biss. Paul Giamattis (Barney Panofsky) superbe Performance gehört dabei zum Besten, was man im Kino im Fach "Charakterdarsteller" zu sehen bekommen kann.

Verlosung



"PinkBride´s beliebteste Hochzeitsspiele" vom Verlag Gräfe und Unzer bringt Spaß auf jede Hochzeitsfeier. Das Buch enthält zahlreiche Kopiervorlagen und liefert unter anderem Ideen für Spiele, in denen sich die Gäste näher kennen lernen, gibt Tipps, die auf dem Fest für eine lockere Stimmung sorgen, und verrät, wie die Feiernden zum Tanzen animiert werden.
Weitere Infos unter: www.gu.de


AVIVA verlost 2 Filmplakate sowie 2 Ratgeber zu Hochzeitsspielen. Bitte senden Sie uns den AVIVA-Tipp aus unserer Rezension des Buches "Die Lehrjahre des Duddy Kravitz" von Mordecai Richler bis zum 31.07.2011 per Email an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de




Barney´s Version
Regie: Richard J. Lewis
DarstellerInnen: Paul Giamatti, Dustin Hoffman, Rosamund Pike, Minnie Driver, Rachelle Lefevre, Scott Speedman
Länge: 134 Minuten
Verleih: Universal
Kinostart: 14. Juli 2011

www.barneysversion-film.de

Gewinnspiele Beitrag vom 05.07.2011 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken