Roller Girl. Mit Ellen Page, Regie Drew Barrymore. Ab 3. Februar 2012 auf DVD- & Blu-ray Verlosung - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA verlost 2 DVDs - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA verlost 2 DVDs - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 06.02.2012

Roller Girl. Mit Ellen Page, Regie Drew Barrymore. Ab 3. Februar 2012 auf DVD- & Blu-ray Verlosung
Britta Meyer

Wenn die eigene Mutter einen zur kleinstädtischen Schönheitskönigin trainieren will und der vorherrschende Lebensentwurf darin besteht,... AVIVA verlost 2 DVDs



... sich schnellstmöglich einen Ehemann zu suchen, dann ist es höchste Zeit, sich ein Paar Rollschuhe anzuziehen. Endlich ein Roller Derby Film!

... höchste Zeit, sich ein Paar Rollschuhe anzuziehen. Endlich ein Roller Derby Film!

Bliss Cavendar (Ellen Page) ist nicht zu beneiden. Sie ist 17 Jahre alt, lebt in einem winzigen Kaff in Austin, Texas, ihr Job als Kellnerin im örtlichen Diner ist geisttötend langweilig und die gleichaltrigen Mädchen sind hirnlose Modepuppen. Das Schlimmste sind die Schönheitswettbewerbe, zu denen ihre Mutter (Marcia Gay Harden) sie gnadenlos schleppt, um ihr den Weg in die Welt der wohlhabend verheirateten Vorstadtbeauties zu ebnen. Es ist eine Welt, in der von einer jungen Frau noch allen Ernstes erwartet wird, dass sie alles tut, um ihren "guten Ruf" zu bewahren, also die "richtigen" FreundInnen hat, nicht raucht, trinkt oder abends lange weggeht und natürlich auch, dass sie bis zur Ehe Jungfrau bleibt. Bliss aber will nicht im züchtigen weißen Kleid vor Jurys aus alten Männern lächelnd ihre Liebe zu Jesus kundtun. Sie trägt lieber schwere Stiefel, färbt sich blaue Strähnen ins Haar und ersehnt den Ausbruch aus diesem Mikrokosmos aus Tüll und Make-up. Bis sie eines Tages im Einkaufszentrum von ein paar schrägen Frauen auf Rollschuhen zu einem mysteriösen "Derby" in einer alten Lagerhalle eingeladen wird...

Tussis müssen draußen bleiben

Hier geht es anders zu, als im Hause Cavendar. Bunt gestylte, energiegeladene Roller Girls liefern sich ein knallhartes Wettrennen. Keine von ihnen gibt sich schwach, gefällig und süß, diese Frauen sind anders. Sie sind wild, aber freundlich, aggressiv und dabei fair, sie verstecken weder ihre Kraft noch ihre Schönheit und sie sind vor allem eins: ausgelassen und frei. Für Bliss braucht es nur einen Besuch des rasenden Spektakels und sie ist verliebt in die Welt der Roller Girls. Es dauert nicht lange und Bliss ist – heimlich und immer auf der Hut vor ihren Eltern - selbst auf Rädern unterwegs. "Babe Ruthless", wie sie sich auf der Bahn nennt, geht nicht nur in ihrer neuen Leidenschaft auf, sie sondern lernt sich auch außerhalb der Bahn durchzusetzen. Doch je näher sie ihre Teamkameradinnen kennenlernt, umso mehr bröckelt ihr Bild von den unbeschwerten Heldinnen...

AVIVA-Tipp: "Roller Girl", der auf dem Bestseller "Derby Girl" von Shauna Cross basiert, ist die erste Regiearbeit von Drew Barrymore. Der Film ist mit all seinem Gerempel und Geschubse eine erstaunlich zarte Coming-of-Age-Story mit all den klassischen Themen: erste Liebe, der Duft der Freiheit, Konfrontationen mit Eltern, Erwartungen und Rollenbildern. Bliss ist eine wunderbare, starke, aber niemals harte Heldin. Die Handlung bietet zwar keine großartigen Überraschungen, aber die braucht der Film auch nicht, um zu begeistern.


AVIVA-Berlin verlost 3 Bücher. Bitte nennen Sie uns den Namen der Comicfigur, die Ellen Page in "X-Men – Der letzte Widerstand" dargestellt hat und senden bis zum 31.03.2012 eine Email an folgende Adresse: info@aviva-berlin.de


Roller Girl
Originaltitel: Whip It
USA, 2009
Regie: Drew Barrymore
Drehbuch: Shauna Cross
Kamera: Robert Yeoman
Musik: The Section Quartet
DarstellerInnen: Ellen Page, Drew Barrymore, Juliette Lewis, Zoe Bell, Jimmy Fallon
Länge: 110 Minuten
Verleih: Senator
Ab 3. Februar 2012 auf DVD- & Blu-ray
DVD und Blu-ray enthalten folgendes Bonusmaterial:
Alternativer Anfang
Deleted Scenes
Interviews mit Drew Barrymore und Ellen Page


Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:

1. deutsche Meisterinnenschaft im Roller Derby: Roll DMC 2010 in Berlin

Interview mit Janina alias FoXy Führer

Sportliche Frauen und brillant-provokante Aufnahmen - "Hard Knocks – Rolling with the Derby Girls"

Gewinnspiele Beitrag vom 06.02.2012 Britta Meyer 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken