Herr Lehmann - mehr als nur ein Tresenphilosoph - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA-Berlin verlost 5 Taschenbücher aus dem Goldmann-Verlag - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA-Berlin verlost 5 Taschenbücher aus dem Goldmann-Verlag - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 16.10.2003

Herr Lehmann - mehr als nur ein Tresenphilosoph
Anja Kesting

Das bereits zum Kultobjekt avancierte Erstlingswerk von Sven Regener setzte Leander Haußmann in Szene. AVIVA-Berlin verlost 5 Taschenbücher aus dem Goldmann-Verlag



Mit präzisem Blick für die tragische Komik des Lebens stolpert Herr Lehmann durch´s Leben. Durch jahrelange, ausgefuchste Ausweichmanöver und heroische Trägheit hat der arglistfreie, bis ins Mark ambitionslose Bierzapfer erfolgreich Ansprüche von Eltern, Vermietern, Nachbarn und Frauen ausgesessen.

Im Jahr 1989 lebt er weitgehend störungsfrei in seiner Eineinhalbzimmerwohnung in Kreuzberg, wenn er nicht in die nächste Kneipe geht. Doch plötzlich bricht eine unvorhergesehene Störung nach der anderen in seinen heißgeliebten Alltagstrott. Herr Lehmann muss nicht nur sein Revier gegen einen wurstförmigen Hund verteidigen, der ihn am Überqueren des Lausitzer Platzes hindert, er wird auch vom Besuch seiner Eltern aus der Provinz bedroht, trifft in der Markthalle auf eine Frau, der es gelingt, ihn zu einem Besuch des Prinzenbads zu verführen und in emotionale Verwirrung zu stürzen.

Zu allem Überfluss wird er zudem durch widrige Umstände gezwungen, eine Reise an den Kurfürstendamm anzutreten und den Versuch einer Grenzüberschreitung gen Osten vorzunehmen

Sven Regener zeichnet in "Herr Lehmann" ein Bild vom Sumpf der 80er Jahre in West-Berlin. Sein durchdringendes, detailliertes Milieu-Studium lässt die LeserInnen einen Blick auf eine Zeit werfen, die längst vorbei ist, aber eine Generation geprägt hat. Dieses authentische Porträt der Kreuzberger Szene, mit in den Tag hineinlebenden Durchschnittstypen, der Tresenphilosophie, hat Regisseur Leander Haußmann gekonnt auf Zelluloid gebannt.

Hier geht´s zur Filmrezension.


AVIVA-Berlin verlost 5 Taschenbuchausgaben aus dem Goldmann-Verlag . Bitte nennen Sie uns den Namen der Band von Sven Regener und senden uns eine eMail an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de






Herr Lehmann
Sven Regener

Roman
Goldmann Verlag, 5. Auflage Taschenbuchausgabe August 2003
ISBN 3-442-45330-5
8,90 Euro

Gewinnspiele Beitrag vom 16.10.2003 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken