Tiere, Tango und Trompeten! - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA-Berlin verlost 3 x 3 Tickets. - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA-Berlin verlost 3 x 3 Tickets. - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   J├╝disches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild f├╝r das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in gr├Â├čerer Schrift!

TIPP: ├╝ber den Zur├╝ck-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 12.02.2004

Tiere, Tango und Trompeten!
AVIVA-Redaktion

"Kuscheltierkonzert" des Kammerorchesters unter den Linden mit dem Klingenden Museum im Kammermusiksaal der Philharmonie. AVIVA-Berlin verlost 3 x 3 Tickets.



Mit dem Stofftier in die Philharmonie

Die Neufassung des "Kuscheltierkonzerts" als bunter Familiennachmittag.
Jedem Kuscheltier eine eigene Melodie - das ist die Idee von Klaus W├╝sthoffs "Kuscheltierkonzert". Am Sonntag, 7. M├Ąrz 2004, kann man das fr├Âhliche Orchesterwerk in einer Neufassung im Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin erleben. Andreas Peer K├Ąhler und sein Kammerorchester Unter den Linden pr├Ąsentieren das St├╝ck gemeinsam mit dem Klingenden Museum Berlin im Rahmen der Familienkonzertreihe "Tiere, Tango und Trompeten".

Instrumente probieren und Kl├Ąnge erkunden
Alle Kinder sind aufgerufen, ihre Kuscheltiere, von Pl├╝schpapageien
├╝ber Klettaffen bis Stoffhasen, in die Philharmonie mit- und in das St├╝ck einzubringen.
Im Anschluss an das Konzert k├Ânnen die kleinen und gro├čen BesucherInnen im
Foyer unter fachkundiger Anleitung die Musikinstrumente des Klingenden Museums ausprobieren. Wie viel Luft braucht man f├╝r die Posaune und wie schwer ist ein
Kontrabass? Was gerade im St├╝ck geh├Ârt wurde, kann gleich in die Tat umgesetzt werden. Erfahrene BetreuerInnen helfen beim Streichen, Trommeln und Pusten.

"Das Kuscheltierkonzert" - neu arrangiert
Kuscheltiere sind die zentralen Elemente des musikalischen Nachmittags, bei dem abwechselnd musiziert und erz├Ąhlt wird. "Die Idee ist es, die Stofftiere mit einer bestimmten Melodie zu verbinden und so Musik und Instrumente den
Kindern n├Ąher zu bringen", sagt Dirigent und Erz├Ąhler Andreas Peer K├Ąhler. In dem 50-min├╝tigen St├╝ck l├Ądt er die BesucherInnen zu einer Reise in die Kindheit ein. Dort begegnen sie ihren Kuscheltieren: dem flatterhaften Papagei, dem
schleichenden Fuchs und dem tanzenden B├Ąren, au├čerdem Affe, Elefant, Pferd, Schildkr├Âte und vielen anderen.
Die Neufassung von W├╝sthoffs Orchesterwerk hat K├Ąhler f├╝r 14 Soloinstrumente arrangiert. Streicher und Percussion werden dabei ebenso vorgestellt wie die Holz- und Blechbl├Ąser. Der Text wurde mit viel Liebe zum Detail umgearbeitet. Und die Tiere treten bei dem Familiennachmittag im doppelten Sinne auf: Als Melodien und als Handpuppen.
Die Schirmherrschaft f├╝r das bunte Spektakel hat Bundesfamilienministerin Renate Schmidt ├╝bernommen - gemeinsam mit Samson aus der Sesamstra├če.

Geschichten lauschen und Musik erleben
"Wir wollen Kinder spielerisch an die Musik heranf├╝hren und
sie begeistern", sagt der Dirigent des Kammerorchesters
Unter den Linden, Andreas Peer K├Ąhler, der die St├╝cke auch
moderiert. "Es ist ganz wichtig, selbst aktiv zu werden und Musik hautnah zu erleben. Bei unseren Familienkonzerten wirken die Besucher durch Singen, Erz├Ąhlen und Spielen mit. Das ist nicht nur f├╝r Kinder interessant, auch die
Erwachsenen haben viel Spa├č dabei."

Es spielt: Das Kammerorchester Unter den Linden
Seit mehr als zehn Jahren veranstaltet das Kammerorchester
Unter den Linden ein engagiertes Programm f├╝r Kinder und Familien. Das Ensemble aus freiberuflichen MusikerInnen wurde vom Dirigenten und Komponisten Andreas
Peer K├Ąhler gegr├╝ndet und ist komplett frei finanziert. Es tritt in wechselnden Besetzungen in den gro├čen S├Ąlen der Stadt genauso auf wie unter anderem in Schulen, der Landesmusikakdemie und bei Festveranstaltungen.


AVIVA-Berlin verlost 3 x 3 Tickets. Bitte beantworten Sie unsfolgende Frage: Wie viele Solo-Instrumente nehmen teil? und senden Sie uns bis zum 28.02.04 eine eMail an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de





Kammermusiksaal der Philharmonie
15.30 Uhr: Das Kuscheltierkonzert.
ca. 16.20 Uhr: Klingendes Museum in Aktion

Musikinstrumente ausprobieren
Herbert-von-Karajan-Str. 1
10785 Berlin
Karten: Kinder bis 11 Jahre 6 Euro
zzgl. VVK Erwachsene 9-15 Euro
VVK: koka36 (Tel. 61 10 13 13, www.koka36.de),
in der Philharmonie und vielen Theaterkassen
www.klingendes-museum.de

Gewinnspiele Beitrag vom 12.02.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken