Der kleine Muck kommt - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA-Berlin verlost 3x2 Freitickets für den 8. und 9. Dezember 2004. - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA-Berlin verlost 3x2 Freitickets für den 8. und 9. Dezember 2004. - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 29.11.2004

Der kleine Muck kommt
AVIVA-Redaktion

Kindermusical nach Wilhelm Hauff vom 9. – 28. Dezember 2004 in der arena Berlin. AVIVA-Berlin verlost 3x2 Freitickets für den 8. und 9. Dezember 2004.



Im Winter 2004 präsentiert die arena Berlin eine der schönsten Geschichten der Kinderliteratur. Als Musical kehrt "Der kleine Muck" auf die Bühne zurück – von Kindern gespielt, für Kinder und ihre Eltern.

Im Orient spielt die Geschichte vom „kleinen Muck“. Von einer alten Frau wird der kleinwüchsige Junge aufgenommen, um auf ihre Tiere aufzupassen. Zum Lohn schenken sie ihm ein Stöckchen, um vergrabene Schätze zu finden und Pantoffeln zum blitzschnellen Laufen. So wird er zum Leibschnellläufer des Sultans von Bagdad. Doch als er einen Schatz im Schlossgraben findet, wird er des Diebstahls bezichtigt, seiner magischen Werkzeuge beraubt und vom Sultan verjagt. Aus Rache verkauft der kleine Muck die zufällig entdeckten grünen Zauberfeigen an den Koch des Palastes. Dem Sultan und seinem Gefolge wachsen Riesenohren und lange Nasen, sobald sie davon essen. Als "Retter" lässt er die Gepeinigten von den gelben Zauberfeigen kosten und befreit sie von ihrem Übel. Pantoffeln und Stöckchen erhält der kleine Muck zum Dank zurück. Glücklich zieht er in die Welt hinaus. Und stellt am Ende fest, dass treue FreundInnen das größte Glück im Leben sind.

Die DarstellerInnen:
Kinder, Jugendliche und Erwachsene bilden das Ensemble des Kindermusicals.
Den "Muck" spielen abwechselnd die Elfjährigen Clara Luise Kiao und Charlotte Fessen. In weiteren Rollen: Sophia Längert, Fritzi Eichhorn und Mathias Hinz, ergänzt durch die Kinder des Ballettensembles der Musikschule Berlin

Seit Generationen begeistert "Der kleine Muck" Groß und Klein. Volkmar Neumann, früherer künstlerischer Leiter des Friedrichstadtpalasts, führte Buch und Regie der Koproduktion der arena Berlin und Show Bühne Berlin. Die Liedertexte verfasste er mit Barbara Radunz, die Musik schrieb Lexy Thomas.


AVIVA-Berlin verlost 3x2 Freitickets für die Vorstellungen am 8. und 9. Dezember 2004. Senden Sie uns bis zum 07.12.04 eine email an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de


Der kleine Muck
Buch / Regie: Volkmar Neumann
Musik: Lexa Thomas
Liedtexte: Barbara Radunz / Volkmar Neumann
Mit: Clara Luisa Kiau, Sophia Längert, Fritzi Eichhorn, Sabrina Warmbier, Mathias Hinz sowie Kindern des Ballettensembles der Musikschule Mitte und dem Ensemble Step by Step, aus Berlin Mitte.

Eine Show Bühne Berlin und arena Berlin Koproduktion
8. Dezember 2004, 15:30 Uhr Preview-Vorstellung
9. Dezember 2004, 15.30 h. Premiere
Weitere Vorstellungen:

10.12.2004, 15:30 Uhr
11. - 12.12.2004, 10:30 Uhr
13.12. – 15.12.2004, 15:30 Uhr
16.12.2004, 10:30 Uhr & 15:30 Uhr
17.12.2004, 15:30 Uhr
18. – 19.12.2004, 10:30 Uhr
20.12. – 28.12.2004, 15:30 Uhr

Tickets: 16,00 Euro (Preview: 12:00 Euro*) / Schülerticket: 7,50 Euro* / Familienticket: (ab 4 Personen): 13,00 Euro pro Person
(zzgl. VVK-Gebühr an anderen Theaterkassen / * nur an der arena Kasse)

Kartentelefon: 030 533 20 30 + an allen bekannten VVK-Stellen
Infos: www.arena-berlin.de


Gewinnspiele Beitrag vom 29.11.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken