Kluge Spiele für aufgeweckte Kinder - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA-Berlin verlost jeweils 5 Spiele - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA-Berlin verlost jeweils 5 Spiele - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 08.12.2004

Kluge Spiele für aufgeweckte Kinder
Sharon Adler

"Venice Connection", ein strategisches Legespiel, "Xe Queo!", ein alexisches Spiel und "Ciao, Ciao" ein freches Bluffspiel. AVIVA-Berlin verlost jeweils 5 Spiele



Wenn es draußen zu nasskalt und ungemütlich zum Spielen oder für den Sport ist, kann es umso netter sein, sich die Zeit mit spannenden Spielen zu vertreiben.
Hier stellen wir euch zwei Spiele für alle ab 10 Jahren aufwärts vor. Nach oben hin gibt es keine Altersbegrenzung. Diese Spiele machen selbst den langweiligsten Erwachsenen Spaß.

Venice Connection ist "ein total veralextes strategisches Legespiel" für 2 SpielerInnen ab 10 Jahren. Hier geht es darum, durch schlaues Anlegen einen Wasserweg zu schließen - mit Spielkarten, auf deren Vorderseite jeweils ein gerades Stück abgebildet ist und die Rückseite ein rechtwinkliges Stück Kanal zeigt.
Eine oder mehrere Karten dürfen abwechselnd gelegt werden - aber halt - so einfach, wie es klingt, ist es nicht! Besonders am Spielanfang ist es sehr leicht, in diesem Spiel in die Irre zu gehen..
Wer nicht glaubt, dass der Kanal mit den restlichen Karten zu schließen ist, ruft: "Unmöglich" - und den Gegenbeweis muß die oder der GegnerIn erst mal beweisen....
Venice Connection erhielt den Sonderpreis "Schönes Spiel" von 1996 und wurde vom Arbeitsausschuss "Kinderspiel und Spielzeug" mit dem Siegel "spiel gut" ausgezeichnet.

"Xe Queo!" ist venezianisch und bedeutet "Der ist es!"
Bei diesem Spiel geht es darum, den oder die SpielpartnerIn geschickt in die Irre zu führen. Auf 7x7 Feldern werden Farbkärtchen beliebig auf den Spielplan gesetzt. Metallringe werden einzeln auf dem Spielfeld abgelegt, jedoch nicht neben einen Stein. Dabei bestimmt jede/r Spieler/in insgeheim für sich, welcher Spielstein ihr in der nächsten Runde gehört. Die dazu passende, gleichfarbige Karte, wird verdeckt unter den Stapel gelegt. Wer mit seinem geheimen Stein zuerst in den Metallring springt, gewinnt diesen. Ahnt ein/e Spieler/in, welchen Stein der andere gewählt hat, sagt er, "Der ist es!" und gewinnt den Ring, falls er Rechthat. Wer als Erste/r vier Ringe hat, gewinnt das Spiel! Im Prinzip kann jede beliebige Figur auf diverse Arten gezogen werden - wie der König beim Schach oder über eine oder mehrere Nachbarfiguren hüpfend wie bei Halma.
Alles ist möglich und genau das macht "Xe Queo!" so spannend!

Der Autor, Alex Randolph, selbst sagt zu diesem Spiel: "Mit einem Quentchen Intuition gewinnt man leichter.."

Ciao, Ciao... Ein freches Bluffspiel
Jede SpielerIn hat zu Beginn sieben Figuren. Eine davon wird auf das Startfeld der Brücke gestellt, jetzt geht´s los: die erste Spielerin schüttelt die "Black Box" mit dem darin verborgenen Würfel. Dieser Würfel hat Augen von 1-4 und auf zwei Seiten je ein X. Sie stellt die Box vor sich auf den Tisch, schaut hinein, verkündet eine Zahl zwischen 1 und 4, auf wenn sie ein X gewürfelt hat, und zieht ihre Spielfigur entsprechend weit vor. Die MitspielerInnen dürfen jetzt der Reihe nach ihre Aussage anzweifeln. Hat die Spielerin gelogen, stürzt ihre Figur sofort in den Sumpf der fleischfressenden Pflanzen. Hat sie die Wahrheit gesagt, darf sie die Figur der ZweiflerIn von der Brücke stürzen. Wer als erster drei Figuren über die Brücke gebracht hat, gewinnt.


AVIVA-Berlin verlost je 5 x "Venice Connection", "Xe Queo!" und "Ciao, Ciao" aus dem Verlag Drei Magier Spiele . Bitte nennen Sie uns den Titel des Spiels mit dem Alex Randolph seinen Durchbruch schaffte und senden Sie uns bis zum 20. Dezember 2004 eine eMail an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de




Venice Connection

Ein strategisches Legespiel. Für 2 SpielerInnen ab 10 Jahren.
12,50 Euro
ISBN/EAN 4022556011008
Drei Magier Spiele Verlag

Xe Queo!
Wer führt wen in die Irre? Für 2 SpielerInnen ab 10 Jahren.



"Ciao, Ciao"

Ein freches Bluffspiel für 2 bis 4 Spieler.
Schachtelunterteil als Sumpf, Brücke, Siegertreppchen,
4 x 7 Holz-Spielfiguren,
Black Box, Sonderwürfel,
Spieldauer ca. 25 min.
Spieler: 2-4 Alter: 10-99 Jahre

Mehr zum Spieleverlag Drei Magier Spiele:
www.dreimagierspiele

Gewinnspiele Beitrag vom 08.12.2004 Sharon Adler 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken