Anne Frank Gedenkjahr - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA-Berlin verlost je 3x "Liebe Anne. Ein Buch für Anne Frank" und "Geschichten und Ereignisse aus dem Hinterhaus" aus dem Fischer Verlag. - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA-Berlin verlost je 3x "Liebe Anne. Ein Buch für Anne Frank" und "Geschichten und Ereignisse aus dem Hinterhaus" aus dem Fischer Verlag. - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD DIE FLÜGEL DER MENSCHEN
Aviva-Berlin > Gewinnspiele AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 22.03.2005

Anne Frank Gedenkjahr
Sarah Ross

AVIVA-Berlin verlost je 3x "Liebe Anne. Ein Buch für Anne Frank" und "Geschichten und Ereignisse aus dem Hinterhaus" aus dem Fischer Verlag.



Zwischen Ende Februar und Mitte März 1945 starb Anne Frank im Alter von 15 Jahren im Konzentrationslager Bergen-Belsen. Seither ist sie zum Symbol für Millionen von Menschen geworden, die den Verbrechen des Nationalsozialismus zum Opfer fielen.

Zum Gedenken an ihren Tod vor 60 Jahren organisierten das Anne Frank Zentrum in Berlin und das Deutsche Kinderhilfswerk bereits im Jahr 2004 den Wettbewerb "Ein Buch für Anne Frank", an dem tausend Kinder und Jugendliche aus allen Teilen Deutschlands teilnahmen. Eine Auswahl der schönsten und interessantesten Beiträge, die die jungen AutorInnen für Anne Frank schrieben, brachte der Fischer-Verlag in dem Buch "Liebe Anne. Ein Buch für Anne Frank" in diesem Jahr heraus.

In den Beiträgen wird in einer außergewöhnlichen Vielfalt das Stimmungsbild in Deutschlands Klassenzimmern widergespiegelt, Stellungnahmen zu den Themen Toleranz und Integration geäußert: "Auch wenn deine äußere Freiheit eingeschränkt ist, wünsche ich dir, dass du dir deine innere Freiheit stets bewahren kannst" schrieb der 12-jährige Johannes Busch in seinem Beitrag mit dem Titel "Freiheit".
Ausgrenzung, Diskriminierung und Gewalt in der Schule mußte nicht nur Anne Frank zu ihren Lebzeiten erfahren, dies sind auch heute noch Themen, die den Alltag vieler Kinder bestimmen. Auch die Angst der Kinder vor einem erneuten Aufleben neonazistischer Aktionen kommt in diesem Buch ebenso zur Sprache, wie vielfältige Möglichkeiten, Zivilcourage zu zeigen.

AVIVA-Tipp: Genau so wie Anne Frank in ihrem Tagebuch, haben die Kinder und Jugendlichen ihren Alltag und ihre Erfahrungen mit Diskriminierung, Ausgrenzung und Vorurteilen beschrieben. Dieses Buch erhält durch die facettenreiche Auswahl der Beitragsformen, wie Raps, Gedichte, Geschichten, Briefe und Tagebucheintragungen einen besonderen Charakter.

Neben dem weltberühmten "Tagebuch" der Anne Frank existieren auch Aufzeichnungen zu Märchen und Geschichten, die sie in der Enge des Amsterdamer Hinterhauses, in dem sie, ihre Familie und vier weitere untergetauchte Juden sich vor den Nazis versteckten, zu schreiben begonnen hatte. Diese Geschichten wurden nun von Eva Kutter in dem "Geschichten und Ereignisse aus dem Hinterhaus" herausgebracht.
Anne Frank erfand diese Geschichten, um der grausamen Realität für eine Weile entfliehen zu können. In ihnen erinnert sie sich an ihre Schulzeit, als sie noch leben durfte wie andere junge Menschen. Die Bedeutung und enorme Leistung, die hinter Anne Franks Geschichten und Erzählungen steht, in denen sie von LehrerInnen, Freundinnen und von Alltäglichem erzählt, wird vor allem dann erkennbar, wenn man sich die ständige Furcht Annes, entdeckt zu werden, vor Augen führt. In ihren Märchen und Geschichten träumt und lebt Anne das Leben, dessen man sie schon lange beraubt hatte: Ihre Figuren reisen und schließen Bekanntschaften und sind vor allem frei.

Ein besonderer Fund stellen die ca. 20 Seiten in Annes Tagebuch 2 dar, die das Romanmanuskript zu "Cadys Leben" beinhalten. In ihrem Tagebuch schreibt sie über ihren unvollendeten Roman: "Die ist kein sentimentaler Unsinn, denn Vaters Lebensroman ist darin verarbeitet".

AVIVA-Tipp: Mit dem im Fischer-Verlag erschienenen Band "Geschichten und Ereignisse aus dem Hinterhaus" ist es nun gelungen, das Gesamtwerk der Anne Frank zu veröffentlichen. Anne Franks Erzählungen, Märchen und Geschichten geben dem Leser und der Leserin zugleich einen Einblick in ihr "Inneres" und in ihr literarisches Können. Mit diesem Band erhält die berühmte Autorin des zwanzigsten Jahrhunderts, Anne Frank, die Ehre, die ihr schon lange gebührt.

Über die Autorin:
Anne Frank, am 12. Juni 1929 als Kind jüdischer Eltern in Frankfurt am Main geboren, flüchtete 1933 mit ihren Eltern vor den Nazis nach Amsterdam. Nachdem die Nazi-Armee 1940 die Niederlande überfiel und besetzte, 1942 außerdem verschärfte Maßnahmen gegen die jüdische Bevölkerung in Kraft traten, versteckte sich die Familie Frank mit Freunden in einem Hinterhaus an der Amsterdamer Prinsengracht.
Die Untergetauchten wurden im August 1944 verraten, von Nazi-Schergen festgenommen und nach Auschwitz verschleppt. Im März 1945 starb Anne Frank in Bergen-Belsen, die genaue Todesursache ist unbekannt.


AVIVA-Berlin verlost je 3x "Liebe Anne. Ein Buch für Anne Frank" und "Geschichten und Ereignisse aus dem Hinterhaus" aus dem Fischer Verlag. . Bitte beantworten Sie folgende Frage: Wann erschien die Erstausgabe des Tagebuchs der Anne Frank? Senden Sie uns bis zum 20.04.05 eine eMail an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de

Anne Frank Zentrum (Hrsg.)
Liebe Anne. Ein Buch für Anne Frank.

Fischer Taschenbuch Verlag, Februar 2005.
ISBN/EAN 3-596-80603-8
Einband: kartoniert, 116 Seiten
5,- Euro200665021075"


Anne Frank
Geschichten und Ereignisse aus dem Hinterhaus

Überarbeitete Neuausgabe
Fischer Taschenbuch Verlag, März 2005
7,90 Euro
ISBN/EAN 3-596-80580-5
Einband: kartoniert, 181 Seiten200725698175 "

Gewinnspiele Beitrag vom 22.03.2005 Sarah Ross 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken