More Horizons - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA-Berlin verlost je 2 CDs und Schlüsselbänder - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA-Berlin verlost je 2 CDs und Schlüsselbänder - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD DIE FLÜGEL DER MENSCHEN
Aviva-Berlin > Gewinnspiele AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 25.04.2005

More Horizons
Danielle Daum

Das Label Stereo Deluxe bat die beiden Masterminds von Mo´ Horizons, eine Compilation auf die Beine zu stellen. AVIVA-Berlin verlost je 2 CDs und Schlüsselbänder



Das Ergebnis ist keine gewöhnliche Scheibe geworden und eigentlich ist es ein kleines Wunder, daß es ausgerechnet jetzt zur Veröffentlichung kommt. Denn nachdem das letzte Album "And The New Bohemian Freedom" im Herbst 2003 das Licht der Welt erblickte, waren Mark Wetzler und Ralf Droesemeyer beinahe ohne Pause auf weltweiter Tour.

Und genau das scheint die beste Voraussetzung dafür zu sein, etwas Eigenes, Authentisches, Spannendes und Überraschendes zu schaffen. Afroamerikanisches trifft auf Soul, Funk und Jazz, Boogaloo, Cha-Cha-Cha, Bossa Nova, Mambo und Salsa treffen auf Downbeat und Drum´n´Bass. Internationale Einflüsse von den 50er Jahren bis heute finden hier ein Zuhause. Sie nennen das schlicht "Groove-Musik".

Was haben Caterina Valente, Gilberto Gil und eine singende Volksschulklasse aus einem portugiesischen Dorf gemeinsam? Wer das erkunden will, muß sich einlassen auf die enorme innere und äußere musikalische Vielfalt. Die beiden haben sich nicht ohne Grund den Namen Mo´Horizons gegeben, denn sie wollen die Unendlichkeit der musikalischen Möglichkeiten erkunden und ihr Publikum auf diese Reise mitnehmen. Nach drei CD´s haben sie auf ihrem vierten Werk vor allem Anderen den Vortritt gelassen, denjenigen, die sie inspirierten, SängerInnen, die längst vergessen sind wie der Sixties-Soul-Crooner Marion Black oder der finnische Hippie und Bossa-Vokalist Pekka Streng. Entstanden ist ein Sampler, der zeigt, dass Zeit keine musiktaugliche Maßeinheit ist und alles ineinander fließen kann, wenn die richtigen Hände am Werk sind.

AVIVA-Tipp: "Some more horizons" ist wie ein Abend in einem gemütlichen Club. Man hört Stefi Akos aus Ungarn mit ihrem legendären Ohrwurm "Mariguana Cha-Cha-Cha", die Acid-Jazz-Band Corduroy, Miriam Makeba, den Kubaner Ismael "El Negrito" Rivera, den Jazz-Trompeter Donald Byrd oder die Hamburger Klangwerkstatt "La Taverne du Lac". Die Welt ist groß und Mo´Horizons wissen das. Durch ihre unprätentiösen Art stechen sie auf angenehme Art und Weise und mit unverwechselbarem Sound aus dem Fusion- und NuJazz-Sektor hervor. Die Compilation erscheint am 29. März 2005 und gehört unbedingt in jede Platten-Sammlung.


AVIVA-Berlin verlost 2 CDs "More some Horizons" und 2 Schlüsselbänder mit dem Aufdruck Stereo Deluxe. Bitte beantworten Sie folgende Frage: Welche Sängerin wurde durch ihren Song über den Bossa Nova bekannt? Senden Sie bis zum 20.05.05 eine eMail an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de

Mo´ Horizons
Some More Horizons

Label: Stereo Deluxe. VÖ: 29.03.2005
ISBN/EAN: 4029758621264
20,- Euro


005095585608"


Gewinnspiele Beitrag vom 25.04.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken