21 Gramm auf DVD - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA-Berlin verlost 2 DVDs - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA-Berlin verlost 2 DVDs - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 22.09.2004

21 Gramm auf DVD
Anja Kesting

Iñárritu zeigt in seinem Film ein raffiniert verwobenes und innovativ erzählendes Drama um Liebe, Betrug, Tod, Schuld und Vergeltung. AVIVA-Berlin verlost 2 DVDs



Wie in Alejandro Gonzáles Iñárritu vorangegangenen Film "Amores Perros" ist es die Zeit, die die Erzählstruktur prägt. Die Geschichte bewegt sich fließend durch Vergangenheit und Gegenwart, befindet sich aber unbeirrbar auf dem Weg, eine Lösung in der Zukunft bereit zu halten. Von der ersten Einstellung an ist die ZuschauerIn zur aktiven Teilnahme aufgefordert.

"21 Gramm" beschäftigt sich mit dem Leben dreier Personen, deren Schicksale sich durch einen dramatischen Unfall unwiderruflich verbinden. Mathematikprofessor Paul (Sean Penn) schwebt zwischen Leben und Tod. Eine schwere Herzkrankheit raubt ihm die Kraft und den Lebenswillen. Nur eine Herztransplantation kann ihn noch retten. Seine Ärzte machen ihm jedoch wenig Hoffnung, da kein geeignetes Spenderorgan zur Verfügung steht. Christina (Naomi Watts) ist nach langer Drogenabhängigkeit endlich wieder glücklich: Durch ihre Liebe zu Michael (Danny Huston) hat sie einen neuen Sinn als Ehefrau und Mutter zweier bezaubernder Kinder gefunden.

Auch der ehemalige Alkoholiker und Kleinverbrecher Jack (Benicio del Toro) kämpft verzweifelt um Erlösung. Trotz bester Absichten und seiner Bemühungen um Besserung machen ihm seine Unbeherrschtheit und Vergangenheit stets einen Strich durch die Rechnung. Nun soll der neu gefundene Glaube an Jesus helfen, ihn zu erretten. Sein strenger Glaube erweist sich aber zuhause bei einer skeptischen Frau Marianne (Melissa Leo) und ihren beiden Kindern zunehmend als Belastung.

Die drei Schicksale der Protagonisten kreuzen sich, als Jack Michael und die beiden Mädchen mit seinem Pickup überfährt. Zu den sterbenden Angehörigen in die Klinik gerufen, willigt Christina überwältigt vom Schmerz einer Herztransplantation zu. Michaels Herz erhält Paul, der einen Privatdetektiv engagiert, um mehr über seinen Spender zu erfahren. Er verliebt sich in Christina, die nicht fähig ist, den Tod ihres Mannes und ihrer Kinder zu verarbeiten. Alles was sie will, ist der Tod des Mannes, der ihre Familie auf dem Gewissen hat. Und Paul soll sie bei ihrem Mordplan unterstützen. Er muss eine Entscheidung treffen…


AVIVA-Tipp: 21 Gramm ist ein Film, der einen nicht los lässt, der sich auch nach Tagen wieder ins Gedächtnis ruft, sehr atmosphärisch, sehr realistisch. Der einen anregt, darüber nachzudenken, dass niemand nur gut oder einfach nur böse ist, der die Schwächen und Stärken der Figuren zeigt, ohne ein Urteil über sie zu fällen.


Falls Sie sich fragen, was der Filmtitel bedeutet, hier die Lösung: "Man sagt, dass 21 Gramm das Gewicht ist, das wir verlieren, wenn wir sterben. Das Gewicht von fünf Fünf-Cent-Stücken. Das Gewicht eines Kolibris. Das Gewicht eines Stücks Schokolade. Und vielleicht auch das Gewicht der menschlichen Seele."


AVIVA-Berlin verlost 2 mitreißende DVDs. Bitte nennen Sie uns den Titel des Films, mit dem Naomi Watts den Durchbruch schaffte. Senden Sie uns bis zum 20. Oktober 2004 eine eMail an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de






21 Gramm

Regie: Alejandro Gonzáles Inárritu
DarstellerInnen: Sean Penn, Benicio del Torro, Naomi Watts, Charlotte Gainsburg
Kinostart: 26.2.2004
DVD- und Video-Verkaufsstart: 16. September 2004
DVD-Infos: 16:9, Tonformat Deutsch und Englisch Dolby Digital 5.1
UT für Hörgeschädigte möglich
FSK ab 12 Jahren
Preis 24,99 Euro
Verleih: Constantin-Film
Länge: 125 Minuten
www.21-gramm.film.de100010794227"

Gewinnspiele Beitrag vom 22.09.2004 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken