Klassik in Town - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA-Berlin verlost 1 x 2 Karten. - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA-Berlin verlost 1 x 2 Karten. - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 10.08.2006

Klassik in Town
Karin Effing

Vom 01. bis zum 17. September 2006 bietet das Musikfest Berlin wieder Klassische Vielfalt auf höchstem Niveau. AVIVA-Berlin verlost 1 x 2 Karten.



Dem künstlerischen Wettstreit stellen sich nationale aber auch internationale Orchester und MusikerInnen der obersten Liga. In insgesamt 19 Veranstaltungen werden neben den großen Werken des symphonischen Repertoires und der überlieferten Orchesterliteratur auch das musikalisch Neue und bislang noch Unbekannte zu Gehör gebracht.

Das Musikfest Berlin geht aus den traditionsreichen Berliner Festwochen hervor und versteht sich als Forum für die innovative künstlerische Arbeit der bedeutenden Orchester und Ensembles des internationalen Musiklebens. Musik- und Kulturliebende haben die Gelegenheit, in einem engen Zeitraum die absolute MusikerInnen-Weltklasse live im Konzert zu erleben und Klangfarben, interpretatorische Ansätze und ästhetische Eigenheiten miteinander zu vergleichen.
Durch die Vergabe von Auftragswerken, Uraufführungen und den Kontakt mit den Berliner Musikschaffenden setzt das Festival auch international ästhetische Ausrufezeichen.

Eröffnet wird das Festival vom Philadelphia Orchestra unter der Leitung von Christoph Eschenbach. Anlässlich des 80. Geburtstages des Komponisten György Kurtág sind sechs Veranstaltungen dem Oeuvre des großen ungarischen Musikers gewidmet.

AVIVA-Berlin empfiehlt:
Mittwoch, 06. September, 20 Uhr
Staatskapelle Berlin - Daniel Barenboim

Werke von Strauss, Boulez, Liszt und Brahms
Staatskapelle Berlin
Dirigent: Daniel Barenboim
Klavier: Martha Argerich
Richard Strauss, Don Juan op. 20 (1889)
Pierre Boulez, Notations VII (1999), Notations VIII (2006) Europäische Erstaufführung
Franz Liszt, Klavierkonzert Nr. 1 Es-Dur (1849)
Johannes Brahms, Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98 (1886)
Eine Veranstaltung der Staatskapelle Berlin im Rahmen des Musikfest Berlin
Ort: Philharmonie

Freitag, 08. September, 20 Uhr
The Cleveland Orchestra - Franz Welser-Möst

Wolfgang Amadeus Mozart, Sinfonie Nr. 38 D-Dur KV 504 „Prager“ (1786)
Kaija Saariaho, Orion (2002)
Claude Debussy, La Mer Drei sinfonische Skizzen (1903/1905)
19 Uhr Einführungsveranstaltung
Ort: Philharmonie

09. und 10. September, 20 Uhr
Berliner Philharmoniker - Sir Simon Rattle

Werke von Harvey und Strawinsky
Berliner Philharmoniker
Sprecherin: Isabelle Huppert
Tenor: Toby Spence
Synthesizer: Frank Gutschmidt, Benjamin Kobler
Klangregie: Jonathan Harvey
Jonathan Harvey, Madonna of Winter and Spring für Orchester, Synthesizer und Live-Elektronik (1986), Deutsche Erstaufführung
Igor Strawinsky, Perséphone (1933/34), Text: André Gide
Eine Gemeinschaftsproduktion der Stiftung Berliner Philharmoniker und des Musikfest Berlin
In Kooperation mit dem Studio für Elektroakustische Musik der HfM Hanns Eisler Berlin
Mit großzügiger Unterstützung von Native Instruments Berlin
19 Uhr Einführungsveranstaltung
Ort: Philharmonie

Musikfest Berlin 2006
01. bis zum 17. September 2006


Veranstaltungsorte:
Philharmonie und Kammermusiksaal
Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin

Karten und Infos unter Fon: 030 / 254 89 100
Weitere Infos und das gesamte Programm im Netz unter www.musikfest-berlin.de



AVIVA-Berlin verlost 1x 2 Karten für das Konzert am 08. September 2006. Bitte nennen Sie uns den Namen des Werkes der finnischen Komponistin Kaija Saariaho, das zu hören sein wird, und senden Sie bis zum 01.09.2006 eine eMail mit der richtigen Antwort an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de


Gewinnspiele Beitrag vom 10.08.2006 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken