Ratgeber: Kinesiologie für Kinder - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA-Berlin verlost 5x den Ratgeber. - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA-Berlin verlost 5x den Ratgeber. - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 27.07.2005

Ratgeber: Kinesiologie für Kinder
Brigita Bosotin

Mit diesem Buch können Eltern ihren Kindern aus Lernblockaden heraushelfen und sich für deren Probleme sensibilisieren. AVIVA-Berlin verlost 5x den Ratgeber.



Wer ist im täglichen Leben nicht mit Stress konfrontiert? Die meisten Menschen sind ihm täglich im Beruf- und Alltagsleben ausgesetzt.
Aber nicht nur Erwachsene leben stressig, nein, auch Kinder befinden sich in hektischen Lebensumständen. Unterschiedliche Faktoren, wie z. B. die Belastung durch Spannungen mit FreundInnen, in der Familie und nicht zu vergessen in der Schule, wirken sich negativ auf das Energiegleichgewicht des Körpers aus.
Kinder stehen unter großem Druck, gute Leistungen zu bringen. In Anbetracht der heutigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Situation wünschen sich die Eltern einen guten Start für ihr Kind, besonders, wenn sie selbst durch Arbeitslosigkeit an den sozialen Rand gedrängt wurden. Und nicht immer sind die Lernbedingungen an Schulen die Besten. Ausgelaugte, überforderte LehrerInnen und zu viele SchülerInnen im Klassenverband. Neben solchen Faktoren spielen mangelnde Bewegung und ständige Informationsüberflutung eine gewichtige Rolle beim Aufbau von Blockaden.

Die Kinesiologie beschäftigt sich mit der Bewegungslehre. Das Wort Kinesiologie entstammt dem griechischen und bedeutet kineseo = bewegen und logos = Lehre. Hier vereinen sich modernes und fernöstliches Wissen. Es geht um den Einfluss von psychischen und physischen Faktoren auf Energieblockaden. Entdeckt hat dies der amerikanische Chiropraktiker Dr. George Goodheart in den 60er Jahren. Wenig später schloss er sich mit Dr. John F. Thie zusammen und hielt über das neu erworbene Wissen Seminare, um die Lehre zu verbreiten. Auf ihn wird die "angewandte Kinesiologie" zurückgeführt. Die angewandte Kinesiologie geht davon aus, dass der Körper am besten weiß, was für ihn gut und was für ihn schlecht ist.

Das Buch "Kinesiologie für Kinder" macht diese Erkenntnisse für Eltern nutzbar. Denn Kinder entwickeln durch vielfältige Stressfaktoren Energie- und Lernblockaden, die durch die Anwendung der pädagogischen Kinesiologie gelöst werden können. Die AutorInnen führen in das Thema ein und leiten zur Verwendung der beschriebenen Methodik über. Mit einfachen Tests können Eltern die Blockaden ihrer Kinder lokalisieren und durch kinderfreundliche und vor allem nachvollziehbare Übungen abbauen. Dabei geht das Buch auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder ein. So widmen sich die AutorInnen im ersten Kapitel dem Grundwissen und führen dann in den folgenden Abschnitten Schritt für Schritt in die Tests und Übungen ein.

Die AutorInnen:
Gabriele Förder
wurde 1958 in Stuttgart geboren und hat Germanistik und Sozialwissenschaften studiert. Sie arbeitet bereits seit mehreren Jahren als Redakteurin und freie Journalistin mit dem Schwerpunkt Gesundheit. Sie war auch Mitautorin beim Ratgeber "Kinesiologie - aus dem Stress in die Balance" und "Kinesiologie - Leben mit ganzer Kraft".
Ludwig Koneberg, 1947 geboren, studierte Wirtschaftsingenieurwesen, Pädagogik und Philosophie. Er war Fachschulrektor und Direktor einer Akademie für pädagogische und Gesundheitsberufe. Seit 1990 arbeitet er zudem als Lernberater und Management-Trainer. Er ist außerdem Gründer und Leiter des Ausbildungsinstituts für praktische Pädagogik und Begründer der "Evolutionspädagogik".

AVIVA-Tipp: Das Buch ist für Eltern sehr zu empfehlen, weil es eine ganzheitliche Sicht auf Stressblockaden zeigt. Die Übungen sind nicht nur für Kinder geeignet, sondern helfen auch, angespannte Situationen im familiären Alltag zu entschärfen. Dennoch kann die Kinesiologie den Gang zum Arzt/Ärztin bei ernsthafteren Erkrankungen nicht ersetzen. Vielmehr ist es als eine Selbsthilfemethode zu verstehen, die darüber hinaus in Akademien erlernt werden kann.


AVIVA-Berlin verlost 5x "Kinesiologie für Kinder" aus dem Gräfe und Unzer Verlag. Bitte nennen Sie uns weitere Titel der Autorin Gabriele Förder und senden Sie uns bis zum 20.08.05 eine eMail an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de




Kinesiologie für Kinder
Ludwig Koneberg, Gabriele Förder

Graefe und Unzer, Reihe: GU Ratgeber Kinder, erschienen März 2005
Überarb. Neuauflage
ISBN: 3-7742-6687-5
126 Seiten, kartoniert, zahlr. Farbfotos, Zeichn. u. Tab.
12,90 Euro200719262275"



Gewinnspiele Beitrag vom 27.07.2005 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken