19. Lange Nacht der Museen am 28. Januar 2006 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA-Berlin verlost 3x2 Freitickets - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA-Berlin verlost 3x2 Freitickets - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 17.01.2006

19. Lange Nacht der Museen am 28. Januar 2006
Sarah Ross

Insgesamt 80 Museen, Sammlungen, Archive, Gedenkstätten und Ausstellungshäuser öffnen bis weit nach Mitternacht ihre Türen. AVIVA-Berlin verlost 3x2 Freitickets



Jedes Jahr können in Berlin auch bis in die Nacht hinein die schönsten Museen, Sammlungen, Ausstellungen und vieles mehr besucht werden. Darunter befinden sich auch etliche neu zu entdeckende Orte. 2006 findet die bereits 19. Lange Nacht der Museen am Samstag, 28. Januar 2006 von 18:00 bis 02:00 Uhr statt. Erstmals sind in diesem Jahr auch acht ausländische Kulturinstitute Partner der Langen Nacht. Ein Kombiticket (12,- Euro, ermäßigt 8 Euro, inklusive kostenlosem Programmheft) gewährt Ihnen in jedem der teilnehmenden Häuser einen problemlosen Eintritt, und auf sieben festen Routen sorgen Shuttle-Busse für eine bequemen Transfer zwischen den Museen. Davon haben viele ihren Ausgangspunkt am Platz vor dem Berliner (Roten) Rathaus.

Das diesjährige programmübergreifende Motto der Langen Nacht der Museen lautet Kulturelle Vielfalt, womit der Blick auf die prägende hauptstädtische Lebenswirklichkeit gelenkt werden soll. Mit den vielen Nationen, die Berlins Bevölkerung repräsentiert, korrespondiert die Vielzahl von ausländischen Kulturinstituten, die ihren Sitz in Berlin haben. Diesmal dabei sind: Bulgarisches Kulturinstitut, Collegium Hungaricum Berlin, Finnland-Institut in Deutschland für Wissenschaft und Wirtschaft, Instituto Cervantes Berlin, Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur, Slowakisches Haus in Berlin, Tschechisches Zentrum und die Vertretung der Französischen Gemeinschaft und der Wallonischen Region Belgiens.

Die Lange Nacht der Museen gibt es inzwischen auch in vielen anderen europäischen Hauptstädten. Daher wird demnächst eine spezielle Datenbank auf der Website des Museumspädagogischen Dienstes Berlin, www.mdberlin.de, einen Überblick über alle Langen Museumsnächte in Deutschland und Europa gewähren.

Das Kombiticket (12 Euro, ermäßigt 8 Euro) sowie das kostenlose Programmheft zur 19. Langen Nacht der Museen am 28. Januar 2006 sind in allen teilnehmenden Museen, an Theaterkassen, im Kundencenter der Berliner Zeitung, im Tourist-Info-Center Brandenburger Tor, Europa-Center und Fernsehturm und beim MD Berlin, Berlin-Mitte, Klosterstraße 68-70, erhältlich.

Weitere Programminformationen finden Sie auf folgender Website, die auch die Zusammenstellung eines individuellen Tourenplans ermöglicht: www.lange-nacht-der-museen.de.


AVIVA-Berlin verlost 3x2 Freitickets für die 19. Lange Nacht der Museen in Berlin. Bitte beantworten Sie folgende Frage: Was fand erstmals während der 10. Lange Nacht der Museen am 25. August 2001 statt? Senden Sie bis zum 26.01.2006 eine eMail an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de


Außerdem können Sie sich unter der MDinfoline der Berliner Museen (Tel. 030 - 90 26 99 444, Mo-Fr 9.00-16.00 Uhr, Sa/So 9.00-13.00 Uhr, in der Langen Nacht am 28.1. 9.00-24.00 Uhr) informieren.

19. Lange Nacht der Museen
28. Januar 2006, 18.00-2.00 Uhr
Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Gewinnspiele Beitrag vom 17.01.2006 Sarah Ross 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken