Ratgeber zum Thema Frau, Mutter und Beruf - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA-Berlin verlost 3x den amüsanten Ratgeber. - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA-Berlin verlost 3x den amüsanten Ratgeber. - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 01.06.2006

Ratgeber zum Thema Frau, Mutter und Beruf
Constanze Geißler

M.O.M.-Mutter ohne Mann von Astrid Herbold. Warum Alleinerziehende so verdammt glücklich sind AVIVA-Berlin verlost 3x den amüsanten Ratgeber.



Deutschland ist weltweit das Land mit der höchsten Kinderlosigkeit. Nirgends scheint es so problematisch zu sein, Nachwuchs in den Alltag und in das Berufsleben zu integrieren. Mütter sind heute durchschnittlich 30 Jahre alt, wenn sie ihr erstes Kind bekommen. Häufig stehen die beruflichen Entwicklungen im Vordergrund, so dass einige Jahre verstreichen, bis sie sich die Menschen dieses Landes zur Gründung einer Familie entschließen. Daneben gilt die Frau noch immer als unergründbar und zaghaft, den Karrieresprung zu vollführen. Ratgeber voller Neuigkeiten...

Journalistin, Buchautorin und Pulitzer-Preisträgerin Katherine Ellison wendet sich in "Mutter sein macht schlau. Kompetenz durch Kinder" gegen das Klischee, das Leben der Frauen würde sich vor und nach der Entbindung nur noch um Babynahrung und -bekleidung drehen. Das Gegenteil ist der Fall! Kinder intensivieren die Sinneseindrücke, beleben die Motivation und steigern die emotionale Intelligenz. Unter Berufung auf Meinungen von ExpertInnen der Hirnforschung eröffnet die Autorin einen weiten Blick in die ungeahnten Möglichkeiten der Mutterschaft.

Den Vor- und Nachteilen des Alleinerziehens geht Astrid Herbold in "M.O.M.- Mutter ohne Mann. Warum Alleinerziehende so verdammt glücklich sind" auf die Spur. Die Autorin schildert humorvoll turbulente Szenerien aus dem Alltag und eigenwillige Unterhaltungen zwischen Mutter und Sprössling.


AVIVA-Berlin verlost 3x " M.O.M.-Mutter ohne Mann" aus dem Marion von Schroeder Verlag. Bitte beantworten Sie folgende Frage. In welcher Stadt lebt die Autorin Astrid Herbold? Senden Sie bis zum 23.06.2006 eine eMail an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de


Dr. Birgit Kofler ist Kommunikationsberaterin im Gesundheitsbereich, sowie Medizinjournalistin und Buchautorin. In "Kinderlos, Na und?" macht sie Schluss mit der verbreiteten Prognose einer aussterbenden, weil kinderlosen Gesellschaft und rückt das überspitzte Bild von konsum- und karrieregeilen Singlefrauen zurecht. Doch eins bleibt: "Immerhin 40 Prozent der Befragten eines bevölkerungsrepräsentativen Samples gaben in einer Umfrage an, dass ‚der Karrierewunsch von Frauen ausschlaggebend für den Verzicht auf Nachwuchs ist." Muss das wirklich sein?

"Und wir sind nicht cool: Nichts ist leichter, als uns aus der Fassung zu bringen, zu verunsichern oder gegeneinander auszuspielen. Frauen sind weder gelassen noch souverän. Sie nehmen jede Kritik wie einen Angriff auf die Grundfesten ihrer Persönlichkeit..." Mit scharfen Beobachtungen und heiterem Schreibstil fordert Autorin Annette C. Anton, die seit 20 Jahren in der Verlagsbranche tätig ist, ihre Leserinnenschaft auf, aktiver Hand an die eigene Karriereleiter anzulegen und "Raus aus der Mädchenfalle" zu treten.

"Das Frauenmodell. Ein ehrliches Buch über die traurige Wahrheit". Nico Porges wirft die entscheidende Warum-Frage auf, in der sich das männliche Verständnis um die Natur der Frau nebulös verliert. "Warum sagt oder tut sie etwas oder warum sagt oder tut sie es eben nicht?" Der Autor ergründet die spezifischen Eigenarten des weiblichen Wesens und stellt seine gewonnenen "Wahrheiten" mehr rechtfertigend als ironisch dar. "Ein Buch, in dem nichts, aber auch gar nichts mehr geschönt wird."

Katherine Ellison: Mutter sein macht schlau
Kompetenz durch Kinder.
Originaltitel: The Mommy Brain. How Motherhood Makes us smarter.
Übersetzt von Barbara Steckhan, Sonja Schuhmacher, Katharina Foers.
Kunstmann Verlag, erschienen März 2006
Gebunden, 317 Seiten
ISBN: 3888974372
19,90 Euro90008115&artiId=5203802&nav=5081"

Astrid Herbold: M. o. M. - Mutter ohne Mann
Warum Alleinerziehende so verdammt glücklich sind.
Marion von Schroeder Verlag, erschienen März 2006
Kartoniert, 205 Seiten
ISBN: 3547710863
16,00 Eurojsessionid=fdc-a6luwscr6i1.www08?aUrl=90008115&artiId=5171334&nav=5081"

Birgit Kofler: Kinderlos, na und?
Kein Baby an Board.
Orac Verlag, erschienen März 2006
Gebunden, 189 Seiten
ISBN: 3701504849
16,90 Euro90008115&artiId=5194750&nav=5081"

Annette C. Anton: Raus aus der Mädchenfalle
Wie Frauen sich im Job nicht mehr selbst im Weg stehen.
Bloomsbury Berlin, erschienen März 2006
Kartoniert, 207 Seiten
ISBN: 382700618X
9,90 Euro90008115&artiId=5181831"

Nico Porges: Das Frauenmodell
Ein ehrliches Buch über die traurige Wahrheit
Schwarzkopf + Schwarzkopf Verlag, erschienen März 2006
Kartoniert, 282 Seiten
ISBN: 3896027077
9,90 Euro90008115&artiId=5250588"

Gewinnspiele Beitrag vom 01.06.2006 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken