An Pierlé and White Velvet - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de AVIVA-Berlin verlost 3 Cds - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de"> AVIVA-Berlin verlost 3 Cds - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de" />
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Gewinnspiele
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 01.02.2007

An Pierlé and White Velvet
Silvy Pommerenke

Belgien hat bereits mit K´s Choice, respektive Sarah Bettens, bewiesen, dass dieses kleine Land zu ganz großer Musik in der Lage ist. AVIVA-Berlin verlost 3 Cds



Mit An Pierlé & White Velvet kommt eine neue wunderbare Leadsängerin mit Band auf den Drehteller, die abseits von Mainstream und Eintagsfliegen ist. An Pierlé bringt mittlerweile ihr drittes Album auf den Markt, das in ihrem Heimatland bereits Goldstatus erreicht hat. Bei der aktuellen Scheibe sind die drei Musiker von den White Velvets mit von der Partie, deren musikalischer Kopf
Koen Gisen ist ("Partner in crime, we write the songs together, producer & engineer of the album, guitarplayer and singer"). Dieser war auch an den beiden Vorgängeralben beteiligt, die An explizit unter ihrem eigenen Namen veröffentlichte: 1999 "Mud Stories" und 2002 "Helium Sunset". Ganz nebenbei ist er auch der Lebensgefährte von An, womit wieder einmal bewiesen ist, dass gleichzeitige Arbeits- und Lebensgemeinschaften ungeheuer fruchtbar sein können!

Zu den Vorbildern der 32-jährigen gehören unter anderen Ani DiFranco (was erfreulich ist), Kate Bush (was man hört) und Nina Hagen (was erstaunt). Herausgekommen ist trotz dieser Beeinflussung eine eigenständige Musik, die mit den unterschiedlichsten Spielarten aufwartet. Diese Eigenwilligkeit stellt ihren Produzenten jedoch so manches Mal auf eine harte Probe, denn An bekennt freimütig: "Ich singe oft sehr laut und dann auch wieder furchtbar leise, das lässt sich nicht gerade leicht aufnehmen. Aber ich mag halt Stimmen wie die von Dolly Parton lieber als die von Mariah Carey. Mariah ist technisch zwar gut, aber bei Dolly denke ich über die Technik gar nicht erst nach, da schwimme ich sofort in Emotionen herum."

Vom "Rolling Stone" sind sie im Dezember letzten Jahres in die Top-25 der besten Bands auf Myspace gekürt worden. Diese Auszeichnung haben sie sich wahrlich verdient! Denn bei der Vielzahl an MusikerInnen und Bands auf diesem Portal ist es eine große Leistung unter den Auserwählten zu sein.

Anspieltipps: "How does it feel" ist ganz in der Tradition von TripHop, genauer gesagt von Portishead produziert. Sphärisch schön, mit Streich-Ensemble, Violinen und großartigem Einsatz von E-Gitarren. Es fühlt sich gut an! Mit "Not the end" ist ein phantastisch rockiger Song gelungen, der durchaus Analogien zu Patti Smith aufweist.

Weiterhören: Nerina Pallot und El Perro Del Mar.

AVIVA-Tipp: Man mische ein wenig Kate Bush mit Tori Amos, würze das Ganze ein bisschen mit E-Gitarren und kräftigem Schlagzeug und heraus kommt: An Pierlé & White Velvet. Herrliche, bisweilen etwas schräge Töne, die zum Hören, Abhängen und eben auch zum Abrocken animieren.


AVIVA-Berlin verlost 3x "An Pierlé & White Velvet", Label Pias Recordings. Bitte nennen Sie uns einen weiteren CD-Titel von An Pierlé und senden Sie bis zum 28.02.2007 eine eMail an folgende Adresse: gewinnspiel@aviva-berlin.de




An Pierlé & White Velvet

Label: Pias Recordings, VÖ Oktober 2006
EAN: 5413356227024
An Pierlé & White Velvet im Netz:
www.anpierle.net und www.white-velvet.com

Gewinnspiele Beitrag vom 01.02.2007 Silvy Pommerenke 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken