Anne Frank WebGuide und Online-Datenbank - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Futonetage
Aviva-Berlin > Interviews
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 31.10.2005

Anne Frank WebGuide und Online-Datenbank
Sarah Ross

Seit Oktober 2005 ist das Internetportal online, das Schülerinnen und Schülern umfangreiche Informationen und verschiedene Materialien zu Anne Frank und zum Zweiten Weltkrieg zur Verfügung stellt.



Die Schülerinnen und Schüler der Sophie-Scholl-Oberschule, Berlin sowie Günther Jauch haben sich Gedanken gemacht. Gedanken darüber, wie man Kindern und Jugendlichen die Lebensgeschichte von Anne Frank und die wichtigsten Daten des Zweiten Weltkrieges verständlich vermitteln und leicht zugänglich machen kann. Das Ergebnis ist der neue europäische Anne Frank WebGuide.

Diese einzigartige Online-Datenbank bietet den Jugendlichen die Möglichkeit, sich umfassend und vor allem selbständig über die Person Anne Frank, über ihre Familie, die Geschichte von Annes Tagebuch, den Holocaust und vieles mehr zu informieren. Fotos bilden den Eingang zur Quellendatenbank, die unter anderem Texte, Aufnahmen, kurze Filme und 360 Grad drehbare Panoramen und Tonfragmente enthält. Die Menüführung ist sehr übersichtlichen und leicht zu bedienen. Weiterhin bietet der Anne Frank Webguide den jungen UserInnen die Möglichkeit, eigene Recherchen anzustellen, andere Projekte zum Thema kennen zu lernen und Referate und Hausarbeiten anzufertigen.

Der WebGuide ist in sechs verschiedenen Sprachen zu bedienen. Somit besteht erstmals für Jugendliche in sieben Ländern (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Niederlande, Österreich und Tschechien) die Gelegenheit, unterschiedliche Perspektiven aus diesem Teil der europäischen Geschichte kennen zu lernen.

Mit dem Anne Frank WebGuide steht allen Interessierten nun ein einmaliges Internetportal zur Verfügung, das neben einem sehr gut ausgewählten Informations- und Quellenmaterial über Anne Frank und den Zweiten Weltkrieg den UserInnen auch die Möglichkeit offeriert, eigene Arbeiten im WebGuide zu präsentieren.

Hier geht es zum Anne Frank WebGuide www.annefrankguide.net.

Interviews Beitrag vom 31.10.2005 Sarah Ross 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken