Die mächtigsten Frauen. The World’s Most Powerful Women - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Futonetage
Aviva-Berlin > Interviews AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 08.09.2006

Die mächtigsten Frauen. The World’s Most Powerful Women
Sarah Ross

Vier israelische Frauen stehen auf der Liste der 100 mächtigsten Frauen der Welt des US-amerikanischen Wirtschaftsmagazins "Forbes". Safra Catz, Tzipi Livni, Galia Maor und Orit Gadiesh.



Das US-amerikanische Wirtschaftsmagazin "Forbes" ist bekannt für seine Listen - Aufstellungen über die 100 Top Celebreties, die 400 reichsten AmerikanerInnen, die vermögensten Menschen der Welt oder die größten amerikanischen Privatunternehmen. Darunter existiert auch eine Liste über "The World’s Most Powerful Women". Vier israelische Frauen stehen auf der "Forbes" Liste der 100 mächtigsten Frauen der Welt.

Nummer Eins unter den Israelis ist die Präsidentin und Finanzchefin des weltweit größten Anbieters für Unternehmenssoftware "Oracle", Safra Catz (Platz 21). Sie wurde als mächtigste Frau des Silicon Valley beschrieben und steht im Ranking noch vor der Vorstandsvorsitzenden von eBay Inc., Meg Whitman. Die israelische stellvertretende Ministerpräsidentin und Außenministerin, Tzipi Livni (Platz 40), steht auf Platz zwei der mächtigsten Israelinnen. Sie steht noch vor der First Lady der USA, Laura Bush. Die Vorstandsvorsitzende von Bank Leumi, Galia Maor, belegte unter den Israelinnen den dritten Platz der Forbes Liste (Platz 88).
Die vierte Israelin ist die charismatische Orit Gadiesh (Platz 99), Vorstandsvorsitzende der international tätigen Unternehmensberatung Bain & Co. Sie ist Beraterin für diverse ManagerInnen von weltweit erstklassigen Börsenunternehmen. In den vergangenen Jahren gehörte sie zu den 50 besten.

Überraschungssiegerin ist allerdings die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie wurde vom Forbes Magazine zur mächtigsten Politikerin der Welt gekürt.
Im Ranking wird sie noch vor der US-Außenministerin Condoleezza Rice und der stellvertretenden Chinesischen Ministerpräsidentin Wo Yi gelistet. Die New Yorker Senatorin Hilary Clinton, mögliche Kandidatin für die amerikanischen Präsidentschaftswahlen 2008, belegte Platz 18.

(Quelle: Globes.co.il, 4.9.)

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter: www.forbes.com/lists


Interviews Beitrag vom 08.09.2006 Sarah Ross 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken