Limmud in Deutschland am 16.-18. Mai 2008 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Juedische Allgemeine - Wochenzeitung für Politik, Kultur, Religion und Jüdisches Leben AVIVA_gegen_AFD Juden, Christen und Muslime. Im Dialog der Wissenschaften 500-1500
Aviva-Berlin > Jüdisches Leben AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Veranstaltungen in Berlin
   Koscher + Vegetarisch
   Writing Girls
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de 4/8/5778 - Beitrag vom 27.12.2007

Limmud in Deutschland am 16.-18. Mai 2008
Sharon Adler

In dieser Zeit findet Limmud, das große Fest des jüdischen Lernens, in Werbellinsee bei Berlin statt. Geboten wird ein umfangreiches Programm mit vielen Workshops. Bieten auch Sie einen Workshop an!



Vom 16. bis zum 18. Mai 2008 wird in Werbellinsee bei Berlin das große Festival von Limmud.de stattfinden. Angeboten wird vor allem am Sonntag ein umfangreiches Programm mit vielen Workshops. Am Shabbat bieten die VeranstalterInnen Möglichkeiten für Gebet und Lernformen, die den Shabbat nicht verletzen. Eine Anreise am Samstag-Abend nach Shabbat-Ausgang wird auch möglich sein.

Mehr über den Veranstaltungsort und weitere Details erfahren Sie unter:

www.limmud.de/2008/berlin.htm
Englisch - www.limmud.de/index_en.htm
Russisch - www.limmud.de/index_ru.htm


Dafür steht Limmud:

Limmud will jüdischen Menschen mindestens einmal im Jahr einen Ort bieten, an dem sie andere Juden treffen, ihnen Jüdisches beibringen und von ihnen Jüdisches lernen, mit ihnen diskutieren und feiern können.

Während der Veranstaltung werden gleichzeitig zahlreiche Workshops zu den verschiedensten jüdischen Themen angeboten, aus denen die TeilnehmerInnen spontan auswählen können.

Jede/r TeilnehmerIn kann Workshops zu Themen anbieten, mit denen sie oder er sich gut auskennt. Vortrag, Seminar, gemeinsames Textstudium,
Podiumsdiskussion, Konzert, Singen, Tanzen, Kochen, Malen, Meditieren,
Erzählen, Sport... - das sind nur einige Ideen dafür, wie ein Limmud-Workshop aussehen kann. Kein Workshop darf länger als 70 Minuten dauern. Die OrganisatorInnen von Limmud achten darauf, dass das
angebotene Programm so vielfältig wie möglich ist.

Bieten auch Sie einen Workshop an!

Was Sie dazu tun müssen, erfahren Sie unter:
http://www.limmud.de/mitmachen/workshop/index.html

Oder schicken Sie einfach eine eMail an:. programm@limmud.de

Jüdisches Leben Beitrag vom 27.12.2007 Sharon Adler 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken