Deutsch-Israelisches Jahr der Wissenschaft und Technologie 2008 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

AVIVA_gegen_AFD Stiftung Zurückgeben Juedische Allgemeine - Wochenzeitung für Politik, Kultur, Religion und Jüdisches Leben
Aviva-Berlin > Jüdisches Leben
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Veranstaltungen in Berlin
   Koscher + Vegetarisch
   Writing Girls
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de 2/14/5778 - Beitrag vom 08.04.2008

Deutsch-Israelisches Jahr der Wissenschaft und Technologie 2008
AVIVA-Redaktion

Dr. Annette Schavan und Galeb Majadle, israelischer Minister für Wissenschaft, Kultur und Sport wollen die Vielfalt und Exzellenz der bilateralen Wissenschaftskooperation sichtbar machen und...



... dem Forschungsstandort Deutschland in Israel eine Öffentlichkeit geben.

Das Jahr 2008 wurde von der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Dr. Annette Schavan, und dem israelischen Minister für Wissenschaft, Kultur und Sport, Galeb Majadle, zum "Deutsch-Israelischen Jahr der Wissenschaft und Technologie" erklärt und am 8. April in Berlin feierlich eröffnet. Das besondere Augenmerk liegt dabei auf der Zusammenarbeit von NachwuchswissenschaftlerInnen beider Länder. Das Ziel des bilateralen Jahres ist der Ausbau und die Intensivierung der zwischen beiden Ländern seit nahezu 50 Jahren bestehenden Kooperation in Wissenschaft und Forschung. Das Wissenschaftsjahr möchte anwendungsorientierten Forschungs- und Entwicklungskooperationen neue Impulse geben und die Geistes- und Sozialwissenschaften stärken. Ein Meilenstein auf diesem Weg wird die Errichtung eines Minerva-Zentrums für Geistes- und Sozialwissenschaften Ende 2008 sein. Weitere inhaltliche Schwerpunkte des Jahres sind Medizinwissenschaften, Sicherheits- und Umweltforschung.

Die offizielle Auftaktveranstaltung des Wissenschaftsjahres begann am 7. April 2008 mit einem Konzert im Glashof des Jüdischen Museums in Berlin. Am 8. April 2008 fand im Leibniz-Saal der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin die Eröffnung des Wissenschaftsjahres durch die beiden MinisterInnen statt. Im Zentrum der Veranstaltung wurde nach den Ansprachen von Bundesministerin Schavan und Minister Majadele ein Symposium mit je 20 deutschen und israelischen NachwuchswissenschaftlerInnen verschiedener Fachbereiche zum Thema des Wissenschaftsjahres "Wissenschaft als Diplomatie des Vertrauens".

Die Internationalisierung der Wissenschaftssysteme schreitet voran, die Zahl internationaler Forschungskooperationen wächst. Vor allem die deutsch-israelische Forschungskooperation hat sich in den vergangenen Jahren exzellent entwickelt. Gemeinsam suchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beider Länder nach Antworten auf die drängenden Fragen der Zeit, um so die Lebensgrundlagen der Erde auch für nachfolgende Generationen zu erhalten. Diese hervorragende Zusammenarbeit soll auch in Zukunft fortgesetzt werden.

Das Deutsch-lsraelische Jahr der Wissenschaft und Technologie 2008 wird das Potenzial und die Dynamik dieser vielfältigen wissenschaftlichen Kooperationen aufzeigen. Gleichzeitig werden von ihm Impulse für einen noch intensiveren Dialog ausgehen. Denn Wissenschaft und Forschung sind die Grundlage für unseren künftigen Wohlstand und geben Antworten auf die globalen Herausforderungen der Zukunft.

Weitere Infos:

Bundesministerin für Bildung und Forschung: www.bmbf.de

German Israeli Year of Science and Technology: www.gist2008.com

Jüdisches Leben Beitrag vom 08.04.2008 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken