Walk About Love Ulpan 2011 - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Stiftung Zurückgeben Juedische Allgemeine - Wochenzeitung für Politik, Kultur, Religion und Jüdisches Leben AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Jüdisches Leben AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Veranstaltungen in Berlin
   Koscher + Vegetarisch
   Writing Girls
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de 4/6/5778 - Beitrag vom 12.01.2011

Walk About Love Ulpan 2011
Britta Leudolph

Das Programm ist für vier Monate gedacht und schließt ein intensives Hebräischkurs und eine Wanderung durch Israel ein. Es wendet sich an junge Erwachsene von 18 bis 30 Jahren. Stipendien möglich



Walk About Love Ulpan 2011

Ulpan und Travelerlebnis auf einer 1.000 Kilometer langen Reise kreuz und quer durch Israel. Es könnte der Trip Ihres Lebens werden. Es geht nicht nur darum, Hebräisch auf einem exzellenten Level und von professionellen LehrerInnen vermittelt zu bekommen, Sie werden Israel anders als je zuvor entdecken: Mit Musik und wunderbaren Menschen werden Sie die kulturellen Sehenswürdigkeiten dieses wunderbaren Landes kennen lernen. Kommen Sie mit Ihren FreundInnen und seien Sie bereit für eine lebensverändernde, herausfordernde Reise.
Menschen aus aller Welt teilen die Erfahrung, in der Natur zu leben und die Herausforderung für die eigenen Füße anzunehmen. Dabei ist auch ein authentisches, wildes und extremes Wüstenerlebnis. Folgen Sie den Pfaden Ihrer Vormütter, fühlen Sie sich wie Abraham, Sara, Yitzhak und Jacob, als sie dieses Land zum ersten Mal betraten, es durchquerten, entdeckten und letztlich besiedelten. 5 Wüsten, 4 Seen, 3 Krater, Berge, Wälder, Flüsse und Quellen in einem Trip.

Über das Programm
Das Programm wurde für junge Erwachsene von 18 bis 30 Jahren entwickelt, die den Hebräischen Ulpan, das Erlernen der Sprache, mit einem extremen Outdoor-Erlebnis kombinieren wollen. In vier Monaten lernen oder perfektionieren Sie nicht nur Ihr Hebräisch, Sie entdecken außerdem Israel, besuchen die schönsten Teile des Landes und treffen außerdem Israelis und FreundInnen aus aller Welt.

Nach 2 Wochen intensivem Hebräischunterricht im Open Air Camp in Eilat am Roten Meer, beginnt der Trip durch die Arava-Senke zur Wüste Negev, vorbei an dem 500 Meter tiefen, 40 Kilometer langen und 10 Kilometer breiten Krater von Mizpe Ramon. Weiter geht es in Richtung Judäischer Wüste und Totem Meer. Auf dem Weg sehen Sie wunderschöne Landschaften und biblische Orte. Auf halber Strecke erreichen Sie die heilige Stadt Jerusalem, besuchen die Sehenswürdigkeiten und verbringen ein Wochenende in einem Wald auf einem Hügel über der Altstadt. Direkt im Anschluss begeben Sie sich durch das Waldtal auf den Weg zum Mittelmeer und nach Tel Aviv. In dieser Stadt der Kultur und des Nachtlebens verbringen Sie ein Wochenende der Freude und der Entdeckungen. Der weitere Weg führt entlang der Küste über Sandstrände in den Norden Israels. Sie klettern über das Karmel Gebirge, durchqueren die antike arabische Stadt Nazareth bis Sie den See Genezareth und die heiligen jüdischen und historischen Städte Tiberias und Tsfat, Zentrum der Kabbala, erreichen. Quellen und Wassfälle des Genezareth und von Golan liegen vor Ihnen und laden zu einem kühlen Schluck Wasser und einem Erfrischungsbad in der Mitte eines grünen Waldes nach einem langen Tag ein.

Die Kosten des Programms betragen insgesamt 3800 Dollar für vier Monate. Die jüdischen TeilnehmerInnen aus Deutschland haben Anspruch auf ein Stipendium, das abhängig von ihrem persönlichen Einkommen und Einkommen ihrer Eltern bis zu 100 Prozent der Programmkosten decken kann. Ein Stipendium beantragen kann frau auf der folgenden Internetseite von MASA:
www.masaisrael.org

Die finanzielle Lage einer/s TeilnehmerIn sollte sie/ihn nicht vor der Teilnahme abhalten.

Was ist "Walk about Love"

"Walk about Love" ist eine für alle offene, internationale und apolitische Reise, die sich bewegt, um eine neue Realität der Liebe, der Freude, des Friedens und der Ökologie zu entwickeln. Im März 2009 und 2010 waren es fantastische Reisen und auch im März 2011 wird es wieder ein aufregender Trip sein.
Auf dieser Reise werden konstruktive, gewaltfreie und sichere Aktionen benutzt, um den Samen der Koexistenz, des Friedens, der schwesterlichen Liebe, Freude und Ökologie zu säen. Es ist eine praktische Übung, um das Bewusstsein für die Liebe unser selbst und zu unseren Schwestern und Brüdern, die wir auf dem Weg treffen, zu vertiefen und zu verbreiten.

Dieser Weg ist eine besondere Möglichkeit, die Natur, neue Menschen und sich selbst zu entdecken: beim Gehen, Reden, Spielen, Singen, Jammen, durch Live-Shows, Workshops, Kochen, Teilen und gemeinsames Feiern des Lebens. An vielen Tagen wird gewandert, es gibt gemeinsames Essen am Lagerfeuer, Festivals, geteilte Nachtlager, Initiativen der Menschen, farbenfrohe Paraden durch die Städte, Feiern, Musik, die niemals endet und vieles mehr was gemeinsam entwickelt wird.

Warum "Walk About Love" Ulpan?

Sie genießen 140 professionelle intensive Hebräisch-Lehrstunden, lernen Menschen aus Israel und aller Welt kennen, sehen die Natur und kulturelle Sehenswürdigkeiten Israels und verbringen 4 Monate draußen mit Musik und Freude. Sie sind umgeben mit hebräischen MuttersprachlerInnen und werden ermutigt, jeden Tag Ihr Hebräisch zu üben. Sie können das Gelernte jeden Tag in echten Unterhaltungen mit jungen Menschen Ihres Alters nutzen.
Und das Beste: Jeder Tag ist eine neue Erfahrung von Camping in der Natur. Setzen Sie Ihre Vorstellungskraft und Kreativität ein und machen Sie es auf Ihre Weise: Dieses Programm wurde für freie und unabhängige junge Menschen wie Sie entwickelt. Seien Sie jung und Sie selbst.

Weitere Infos, Bilder und Kontakt:
Hotline: 00972 54 54 54 0 13
Email: rea@walkaboutlove.org.il
www.walkaboutlove.org.il

Jüdisches Leben Beitrag vom 12.01.2011 Britta Leudolph 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken