Gala-Dinner des Keren Hayesod in Berlin - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Juedische Allgemeine - Wochenzeitung für Politik, Kultur, Religion und Jüdisches Leben AVIVA_gegen_AFD Stiftung Zurückgeben
Aviva-Berlin > Jüdisches Leben
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Veranstaltungen in Berlin
   Koscher + Vegetarisch
   Writing Girls
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de 2/11/5778 - Beitrag vom 09.02.2006

Gala-Dinner des Keren Hayesod in Berlin
Sarah Ross

Mit seinem Vorsitzenden Nathan Gelbart an der Spitze lädt der Berliner Magbit zu seiner Eröffnungs-Gala mit interessanten Persönlichkeiten am Sonntag den 12. Februar 2006 ein.



Anlässlich der diesjährigen "Magbit-Eröffnung 2006" lädt der Keren Hayesod (Vereinigte Israel Aktion e.V.) am 12. Februar 2006 zum Gala-Dinner ins Hotel Ritz-Carlton in Berlin ein. Zu den Gastrednern gehören in diesem Jahr Knessetmitglied Yossi Sarid, Yachad-Vorsitzender und ehemaliger Umwelt- und Erziehungsminister sowie Ralph Giordano, Schriftsteller und Publizist.

Neben den Begrüßungsworten durch Nathan Gelbart, Vorsitzender des Keren Hayesod Berlin, steht unter anderem auch der Aufruf von Dr. Michel Friedman, Vorsitzenden des Keren Hayesod Deutschland, Publizist und Mitglied des Board of Governors - Jewish Agency for Israel, im Mittelpunkt der Veranstaltung. Als Ehrengäste sind S.E. Shimon Stein, Botschafter des Staates Israel und Dr. Gideon Joffe, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, geladen.

Während des Gala-Dinners winkt als besondere Attraktion nicht nur eine große Tombola mit Überraschungsgewinn, sondern dazu gibt es auch Musik der Superlative: Die Shalomband mit Sängerin Ramona sowie die Grand Prix d´Eurovision-Teilnehmerin, Shiri Maimon aus Israel (www.shiri-maimon.co.il), werden an diesem Abend für musikalische Unterhaltung sorgen. Mit ihrem Lied Hasheket Shenish`ar (ה,ש,ק,ט, ש,נ,ש,א,ר,, Die Stille, die zurückblieb) belegte sie mit 154 Punkten den vierten Platz im Finale des Eurovision Song Contest 2005 und traf dabei nicht nur den musikalischen Geschmack des israelischen Publikums.

Zu gewinnen gibt es übrigens einen Hotelgutschein für 2 Personen (von Do-So) in Ungarn Hotel Duna Polus Palace, incl. Flug, sowie einen Sixt-Gutschein für einen Mietwagen auf Mallorca (für 1 Woche).

Die Mindest-Spende pro Person einschl. Dinner beträgt 75,00 Euro, für StudentInnen 45,00 Euro. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Gala-Dinner des Keren Hayesod in Berlin
Wann: 12. Februar 2006, Empfang: 18:00 Uhr, Veranstaltungsbeginn: 18:30 Uhr
Wo: Hotel Ritz-Carlton, Potsdamer Platz 3, 10785 Berlin.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Keren Hayesod Büro
Tel.: 030 - 88 71 933
Fax: 030 - 88 71 9350
Email: kh.berlin@keren-hayesod.de
Internet: www.keren-hayesod.de

Jüdisches Leben Beitrag vom 09.02.2006 Sarah Ross 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken