Kinderprogramm des Jüdischen Museums - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Stiftung Zurückgeben Juedische Allgemeine - Wochenzeitung für Politik, Kultur, Religion und Jüdisches Leben AVIVA_gegen_AFD
Aviva-Berlin > Jüdisches Leben AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Jüdisches Leben
   Veranstaltungen in Berlin
   Koscher + Vegetarisch
   Writing Girls
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de 5/13/5778 - Beitrag vom 19.02.2006

Kinderprogramm des Jüdischen Museums
Sarah Ross

In den kommenden Monaten März und April 2006 bietet das Museum ein buntes Programm für die kleinen Gäste an, das sich der Bedeutung und den Traditionen des Purim- und des Pessachfestes widmet.



Im März bietet das Jüdische Museum Berlin ein buntes Kinderprogramm zu Purim, einem der fröhlichsten Feste im Judentum. Auch zum Pessachfest im April wird es einen interessanten Workshop für die jungen BesucherInnen geben. In einer Führung rund um die Traditionen zum Pessachfest erfahren Kinder außerdem etwas über Heuschrecken und andere Plagen.

Kinderprogramm zum Purimfest:

Happy Purim!
Purim ist ein fröhliches Fest, das besonders bei Kindern beliebt ist: Geschenke, Verkleidungen und Lärm machen gehören dazu. Im Museum erfahren die jungen Gäste, wie Purim entstanden ist und warum es gefeiert wird. Außerdem werden bunte Masken gebastelt. Alle Kinder sind hierzu herzlich eingeladen! Wer mag, kommt in Verkleidung.
Der Workshop ist für Kinder im Alter von 6 bis 10 geeignet.
Wann: 11. und 18. März, jeweils 11 und 14 Uhr *
Dauer: ca. 1,5 Stunden, Kosten: 3 Euro
Treffpunkt: Meeting Point in der Lobby des Museums
*Für Kita-Gruppen gibt es vom 13. März bis 17. März gesonderte Termine am Vormittag, Uhrzeit jeweils nach Absprache.


Pessach für Kinder:

Pessach-Poeten - Ein Workshop für Kinder
Das Pessachfest erinnert alljährlich an den Auszug der Israeliten aus Ägypten.
Der Ausbruch aus der Sklaverei in die Freiheit spielen für das Fest eine wichtige Rolle. Im Workshop überlegen wir uns, welche Bedeutung Freiheit heute in unserem Alltag hat und übersetzen dies in Worte und Collagen. Der Workshop ist für BesucherInnen ab 9 Jahren geeignet.
Wann: 12. April 10:30- 13:30 Uhr, 18. April 14- 17 Uhr
Dauer: 3 Stunden, Preis: 5 Euro
Treffpunkt: Meeting Point in der Lobby des Museums
Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erwünscht.

Nähere Informationen und Anmeldung zu der Führung unter Tel.: 030-25993 424 oder fuehrungen@jmberlin.de.


Von Heuschrecken und anderen Plagen
Die kleinen BesucherInnen lernen die Traditionen des Pessachfestes in einer Kinderführung kennen. Anschließend werden Mazzebrote im historischen Lehmbackofen im Museumsgarten gebacken. Die Führung mit anschließendem Workshop eignet sich für Kinder von 5 bis 11 Jahren.
Wann: 11., 13., 15. April von 11 bis 13 Uhr, 17., 19., 22. April von 14 bis 16 Uhr
Dauer: 2 Stunden, Preis: 3 Euro
Treffpunkt: Meeting Point in der Lobby des Museums

Nähere Informationen und Anmeldung zu der Führung unter:
Tel.: 030-25993 305 oder fuehrungen@jmberlin.de.

Nähere Informationen finden Sie auch unter: www.jmberlin.de


Jüdisches Leben Beitrag vom 19.02.2006 Sarah Ross 

   




   © AVIVA-Berlin 2018  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken