Sissi Perlinger im TIPI - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Juden, Christen und Muslime. Im Dialog der Wissenschaften 500-1500 DIE FLÜGEL DER MENSCHEN Happy End
Aviva-Berlin > Kultur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 26.09.2007

Sissi Perlinger im TIPI
AVIVA-Redaktion

Das neue Programm "Singledämmerung" ist vom 25.09. bis 7.10.2007 in Berlin zu sehen. Die Priesterin der hohen Comedy mit der dreieinhalb Oktavenstimme übertrifft sich in dieser rasanten Show selbst.



Sissi Perlinger als Heldin des neuen Jahrtausends - ein glücklicher weiblicher Single!
Mit ihrem Programm zeigt die äußerst charmante Sissi Perlinger im TIPI alle Höhen und Tiefen des Singledaseins – vor allem des weiblichen!

Als Priesterin der hohen Comedy hypnotisiert die Perlinger ihr staunendes Publikum durch ein an altbekannte Mythen angelehntes Märchen, das den Aufhänger des Programms bildet. Sissis Geschichten werden lebendig durch moderne Fabelwesen aus der Gegenwart, die sie uns wie einen farbenprächtigen Spiegel vorhält. Sissis Heldin leidet und triumphiert, sie findet den Weg aus dem Hades, vorbei an den grässlichen Sirenen, durch die Verschachtelung des labyrinthischen Seelenlebens hindurch. Das Publikum erfährt dabei auch noch alles über die großen Chancen, die hinter jeder Krise stecken. Dabei schreibt Sissy Perlinger die Geschichte neu: Eine Frau besiegt den Drachen.

In dieser rasanten Show erfahren Männer alles, was sie nie wirklich wissen wollten, nämlich wie Frauen funktionieren, Frauen sind Feindinnen und Freundinnen. Mit ihrer dreieinhalb Oktavenstimme schmachtet, trällert und grooved sich Sissi Perlinger in die Herzen des Publikums und zieht auch musikalisch spielerisch-professionell alle Register ihres Könnens: vom klassisch perfekten Ton über funkigen Pop und emotionalen Blues und knallharten Rap bis hin zu heftigen Heavy-Metal-Einlagen. Wunderschön komponierte Popsongs gehen unter die Haut und direkt aus dem Leben gegriffene Stand-up-Comedy sorgt für das körperliche und seelische Wohlbefinden.

Seit 1986 schreibt, inszeniert und choreografiert Sissi Perlinger ihre Ur-eigenen Live-Shows. Ihr Programm „Singledämmerung“ unter der Regie von Patricia Moresco hatte 2005 in den Berliner Wühlmäusen seine Uraufführung und ist seitdem mit gewaltigem Erfolg auf Tournee. Perlinger hat für die „Singledämmerung“ ihren eigenständigen choreografischen Stil entwickelt, inspiriert durch verschiedene Tanzrichtungen und Stile. Mit versierter Leichtigkeit und überzeugender Emotion bietet sie fetzigen Hip Hop, indischen Tempeltanz, klassische Ballett-Einlagen bis zur Stilblüte aus dem Ausdruckstanz der 30er Jahre.

AVIVA-Tipp: Hingehen, Freundinnen mitnehmen und einen überaus amüsant-skurrilen Abend erleben!

Sissi Perlinger
Singledämmerung
25. September bis 7. Oktober 2007
Di - Sa um 20.30 Uhr, So um 19.30 Uhr
Einlass und Restauration ab 19 Uhr, sonntags ab 18 Uhr
keine Vorstellung am 5. Oktober
TIPI - das Zelt
Große Querallee
10557 Berlin – Tiergarten
(zwischen Kanzleramt und Haus der Kulturen der Welt)
Kartentelefon: 0180-DAS ZELT
0180-327 9358 (EUR 0,09/Min)
Eintritt: von 21 – 38,50 Euro
Texte: Sissi Perlinger
Kostüme: Sissi Perlinger
Musik: Sissi Perlinger / Herr Scheibe /Andreas Becker / Nellis Du Biehl
Choreografie: Sissi Perlinger
Regie: Patrizia Moresco
www.tipi-das-zelt.de
www.sissi-perlinger.de

Kultur Beitrag vom 26.09.2007 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken