Kubanisch reisen auf DVD - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Happy End Regina Schmeken. Blutiger Boden Lucian Freud
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 14.05.2008

Kubanisch reisen auf DVD
Britta Leudolph

An einer Bushaltestelle im ländlichen Kuba wartet eine ungeduldige Ansammlung Reisender auf den Bus in die Stadt. Doch das Warten zieht sich unverhofft in die Länge und nun gilt es, das Beste...



...aus der misslichen Lage zu machen.

Mitten in der kubanischen Provinz: an einer schwer renovierungsbedürftigen Bushaltestelle treffen Menschen aufeinander, die nur eines gemeinsam haben: Sie warten auf den Bus. Der stationseigene Reisebus, der die Fahrgäste eigentlich nach Santiago oder Havanna transportieren soll, ist kaputt und lässt sich auch nicht so ohne weiteres reparieren – ein alltägliches Problem in der sozialistischen Mangelwirtschaft: Ersatzteile fehlen, der sowjetische Bruderstaat, der sonst hätte aushelfen können, hat sich auch schon vor Jahren aufgelöst.

Also heißt es warten. Eine Nacht, einen Tag, eine Woche, niemand vermag dies vorherzusehen. Die einzige Chance, doch noch wegzukommen ist es, einen Platz in einem der vorbeikommenden Busse zu ergattern – ein Glücksspiel.

Nach einigem Geschrei und wilden Diskussionen versuchen die verhinderten PassagierInnen, der Situation doch noch etwas abzugewinnen: während sich die einen der Instandsetzung der Bushaltestelle widmen, finden andere wieder zueinander oder erinnern sich an Sehnsüchte längst vergangener Tage.

AVIVA-Tipp: "Kubanisch reisen" ist temperamentvoll, bunt und laut. Gezeigt wird der Mensch mit all seinen Schwächen, aber auch seinen Stärken. Eine mitunter witzige Gesellschaftsstudie mit überraschendem Ausgang.

Kubanisch Reisen
Originaltitel: Lista de espera
Deutschland, Kuba 1999
Senator Home Entertainment
Regie Juan Carlos Tabío
DarstellerInnen: Vladimir Cruz, Thaimí Alvarino, Jorge Perugorría, Saturnino García, Alina Rodríguez, Antonio Valero, Noel García
Produktion Gerardo Herrero, Thierry Forte, Camilo Vives
Prod.-Firma: Road Movies, Tornasol Films
FSK Film: freigegeben ohne Altersangabe, DVD: ab 12 Jahren
Genre Komödie, Gesellschaftsstudie
Laufzeit ca. 102 Minuten
Verkaufsstart: 19. Mai 2008
Sprachen: Deutsch, Spanisch, ohne Untertitel
Bonusmaterial: Film-Tipps, Original-Kino-Trailer
Bestellnummer DVD 88697274939
EAN-Code DVD 886972749396

Kultur Beitrag vom 14.05.2008 Britta Leudolph 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken