Cavewoman - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Poryes 2017 Happy End Regina Schmeken. Blutiger Boden
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 13.05.2008

Cavewoman
AVIVA-Redaktion

Die weibliche Antwort auf den berühmtesten Höhlenmenschen präsentiert das Studio des Admiralpalasts vom 13.6.-15.6. und vom 24.7-27.7.2008. Ramona Krönke spielt in dieser Solo-Show die Hauptrolle.



Nun schlägt Cavewoman zurück. Nicht mit der Neandertaler-Keule, sondern mit weiblichem Charme. Wenn zwei sich streiten, freut sich die oder der Dritte. Im Fall von Caveman Tom und Cavewoman Heike ist dieser Dritte das Publikum.

Bisher ließen die MacherInnen nur Tom aus dem Beziehungskästchen plaudern, endlich darf auch Heike ran. Und wie sie ran geht. Und Dampf ablässt! Grund dafür hat sie genug: Oder was würden Sie sagen, wenn Ihr Mann einen Abend vor der Hochzeit verschwindet, nur weil Sie zu ihm "Hau ab!" gesagt haben? Und zudem noch das ganze Wohnzimmer voll mit Gästen sitzt, die alle eine Tag zu früh erschienen sind?

Also sinniert Heike auf ihrem Flokati über sich und Tom: über den Heiratsantrag, über das evolutionsbedingte Schnarchen der Frau, den Unterschied zwischen Mortadella und Mozarella, den jetzt auch Tom kennt... Und wenn Caveman Tom am Ende an der Tür klingelt, weiß man, dass sich zwei gefunden haben. Ihr "Hau ab!" heißt eben manchmal "Komm her". Und
er weiß das. Hätten Sie es auch gewusst?

Zur Hauptdarstellerin: Ramona Krönkeist die erste deutsche "Höhlenfrau". Sie improvisierte beim Deutschlandradio für die Hörspielreihe "Bei Anruf Soap", gehörte zur Impro-Gruppe des "Quatsch Comedy Clubs" und war jahrelang als Radio-Detektivin Cleo Fischer im interaktiven Hörspiel "Der Ohrenzeuge" live auf Radio Fritz (RBB) auf Sendung. Sie spielt im Berliner Admiralspalast Theatersport und ist Mitglied des renommierten Berliner Theaterensembles "Die Gorillas", das seit zehn Jahren sehr erfolgreich im Bereich der Improvisation im In- und Ausland agiert.


Cavewoman
mit Ramona Krönke

im Admiralspalast Studio
13.-15.06.2008, 24.7.-27.7.2008, 20:30 Uhr
Eintritt: 21 Euro – 29 Euro zzgl. VVK-Gebühren
Karten 030-4799 7499 + an allen bekannten VVK-Stellen

Weitere Informationen unter:
www.admiralspalast.de
www.cavewoman.de

Kultur Beitrag vom 13.05.2008 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken