Transgender Worldwide - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Regina Schmeken. Blutiger Boden Lucian Freud Poryes 2017
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 22.04.2008

Transgender Worldwide
AVIVA-Redaktion

Im Rahmen des 2. Europäischen Transgender Council werden vom 1. bis 31. Mai 2008 zeitgenössische Werke von und/oder über "Transgender Worldwide" im Rathaus Berlin-Schöneberg gezeigt.



Die internationalen KünstlerInnen, u.a. aus den USA, Aserbaidschan, Kirgisistan und Deutschland, definieren sich selbst als Transgender und/ oder haben einen neuen, frischen Blick auf das Thema. Sie zeigen, wie unterschiedlich und vielfältig Sichtweisen auf und das Umgehen mit grenzüberschreitenden Geschlechternormen sein kann. Ziel ist es, die große künstlerische Vielfalt von Transgender einem breiteren Publikum vorzustellen und darüber ins Gespräch zu kommen.

Europapremiere haben die Fotografien des Kirgisen Den Orsekov, der die zentralasiatische Realität durch das Auge eines Transmenschen fotografiert.
Weitere KünsterlerInnen: Art-Erhaltung, Alex Callow, J.Jackie Baier, Elhan Bagirov und Kamran Rzayew, Marion Denis, Tima Die Göttliche, Martina Minette Dreier, Elke Günzler, Nino Jaeger, Debra Kate, Dan Orsekov, Maria Psycho, Marcel Steger, Egon Rathke, Anja Teske und Anja Weber.

Vernissage - mit Sektempfang und in Anwesenheit der KünstlerInnen: Am 2. Mai um 20.00 Uhr im Foyer vom Rathaus Schöneberg.

Veranstaltungsort:
Rathaus Schöneberg
John-F.-Kennedy-Platz
10825 Berlin

Kurator der Ausstellung ist W. Koppelman (Agency Yorckberlin)

Weitere Veranstaltungen zum 2. Europäisches Transgender Council:
02. Mai, 10:00 Uhr: Eröffnung des 2. Transgender Council 2008 (Rathaus Schöneberg, BVV-Saal)
03. Mai, 21:00 Uhr: Party zum Council "Glamour without Borders" (SO36)


Weitere Infos:

Agency Yorckberlin: www.yorckberlin.com

J.Jackie Baier: www.jackielynn.de

Anja Teske: www.anja-teske.de

Debra Kate: www.debrakate.com

Martina Minette Dreier: www.doinggender.de

Kultur Beitrag vom 22.04.2008 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken