Beauvoir in Berlin - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Poryes 2017 Happy End Regina Schmeken. Blutiger Boden
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 27.02.2008

Beauvoir in Berlin
AVIVA-Redaktion

Anlässlich ihres 100. Geburtstags wird es vom 07. bis 09. März 2008 – also
rund um den Weltfrauentag - Veranstaltungen zu Simone de Beauvoir geben. Lesen Sie hier das vollständige Programm.



Wie aktuell ist Simone de Beauvoir?
Am 9. Januar 2008 wäre die Französin 100 Jahre alt geworden – Grund genug, dieser Frage in Debatten, Lesungen, Filmen und einer Foto-Ausstellung nachzugehen. Konzeption der Beauvoir-Tage: Alice Schwarzer

Hier das gesamte Programm:

Freitag, 7. März 2008

16.30 Uhr: Marlene Streeruwitz und Julia Franck (in deutscher Sprache)
Zwiegespräch zwischen zwei Autorinnen über die Rolle von Simone de Beauvoir für ihr Leben und ihren emanzipierten Alltag
Veranstaltungsort: Institut français

18.00 Uhr: Vernissage der Ausstellung "Simone de Beauvoir "Ein Leben in Bildern" (08.08-30.03.2008)
Konzeption: Bettina Flitner
Ausstellungseröffnung: Klaus Wowereit, Oberbürgermeister Berlin
Veranstaltungsort: Institut français

20.00 Uhr: Filmnacht im Cinéma Paris - Einführung Alice Schwarzer
45-Minuten-Portrait über "Beauvoir von Schwarzer" (1973).
Vorführung der Verfilmung des Beauvoir-Romans "Das Blut der Anderen" von Claude Chabrol mit Jodie Foster (1984)
Veranstaltungsort: Cinéma de Paris – Eintritt: 9 / 8 Euro

Samstag, 8. März 2008

10.00 Uhr: Öffnung Ausstellung und Filmsaal

15.30 Uhr: Ministerin Fadela Amara und Necla Kelek (in deutscher und französischer Sprache)
Zwiegespräch zwischen der Algerien-Französin und der Deutsch-Türkin über Emanzipation und Integration, Feminismus und Islamismus
Veranstaltungsort: Cinéma Paris – Eintritt frei
Anmeldung bis 07.03.08!
030- 885 903 0 oder info.berlin@kultur-frankeich.de
(Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Reservierungen müssen eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden)

19.00 Uhr: Leseabend
Texte von Simone de Beauvoir gelesen von: Judith Engel, Bettina Hoppe, Katharina Schüttler, Lore Stefanek und Alice Schwarzer
Veranstaltungsort: Schaubühne

Sonntag, 9. März 2008

10.00 Uhr: Öffnung Ausstellung und Filmsaal

10.30 Uhr: Alice Schwarzer im Gespräch über Simone de Beauvoir (in deutscher Sprache) Ihre Erfahrungen als Leserin, Interviewerin und Freundin.
Veranstaltungsort: Cinéma Paris –Eintritt frei!

18.00 Uhr: Podiumsdiskussion über Krankheit, Alter und Tod im Werk von Beauvoir und in heutigen Gesellschaft
Einführung :Prof. Detlev Ganten - Modération: Prof. Adelheid Kulmey
Teilnehmerinnen : Prof. Ulrich Frei, Christine Kurmeyer, Prof. Jens Reich, Prof. Barbara Brüning
Veranstaltungsort: Charité

20.00 Uhr: Jazznacht à la "Beauvoir und Sartre" mit Anne Ducros und Tom Mc Clung
Veranstaltungsort: Peugeot Avenue Lounge Berlin. Eintritt frei!

Weiterlesen auf AVIVA-Berlin:
Simone de Beauvoir zum 100. Geburtstag.

Weitere Infos:
www.kultur-frankreich.de

Kultur Beitrag vom 27.02.2008 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken