mutterlos - von Laura Bravo - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

DIE FLÜGEL DER MENSCHEN Happy End 120 BPM
Aviva-Berlin > Kultur AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 


Chanukka 5778




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Dezember 2017 - Beitrag vom 12.08.2008

mutterlos - von Laura Bravo
AVIVA-Redaktion

Ein Stück über die Schicksale zweier Frauen, die niemals einander begegnen sollten, kreuzen sich und hinterlassen Spuren. Vom 29.08. - 31.08.08 um 20:30 Uhr im ACUD - Alternativer Kunstverein



Ein Stück über eine ungewöhnliche Liebe mit außergewöhnlichen Folgen.

Haben Sie schon mal geliebt? So richtig geliebt? Mit Besessenheit? Mit absoluter Hingabe? Geliebt, so sehr, dass Sie bereit sind alles, aber auch alles für diese Liebe zu opfern, selbst Ihr Gewissen! Ihre Selbstachtung, Ihre Prinzipien, Ihre Moral? Wie weit gehen Sie? Sie ersticken Ihr Bauchgefühl, erstechen Ihren Verstand. Das Herz pocht nur so, wenn das Objekt der Begierde Ihr Dasein erhellt: Sie verlieren sich, schwimmen, tauchen und ertrinken, um zu erreichen, dass auch Sie geliebt werden und nennen das eine außergewöhnliche Liebe. Sie aber enden in einer Wanne voller Schutt, verbraucht, angespuckt, benutzt. Dennoch schaffen Sie es, zu entkommen: heimlich, leise, ungesehen. Und nichts in des Abend Tag erklärt, wie Sie so tief sinken konnten. Sie schütteln sanft den Kopf und lächeln: Noch einmal davon gekommen: in letzter Minute unversehrt, lebend und schuldfrei.

Lisanne hat einen starken Willen und ein konkretes Ziel: sie möchte selbst bestimmen, wie und wann sie stirbt. Mara, eine ihrer Pflegerinnen, kommt ihr emotional sehr nahe. Ihr zunächst freundschaftliches Verhältnis entwickelt sich schnell zu einer Bindung, die die Außenwelt erschüttert. Die Schicksale zweier Frauen, die niemals einander begegnen sollten, kreuzen sich und hinterlassen Spuren.
mutterlos - fünf Frauen, eine Entscheidung, eine Reise.

Berlin-Premiere: Fr 29.08. 20:30 Uhr
Weitere Termine: Sa 30.08. 20:30 Uhr, So 31.08. 20:30 Uhr
Karten: 13 Euro, ermäßigt 8 Euro

Besetzung:
Svenja Niekerken als Mara Wühler
Theresa Hupp als Galina Moreno
Tammy Reichling als Antonia Kramer
Nadinge Salomon als Sarah Wühler

Bühne: Carola Sierra
Kostüm: Klimentina Dudanova
Musikalische Leitung und Grafik: Shernoh
Dramaturgie: Mareike Schmidt
Text und Regie: Laura Bravo

Weitere Infos unter: www.mutterlos.de

Veranstaltungsort: ACUD-Theater
Veteranenstraße 21, VH 1.OG
10119 Berlin-Mitte
Fon: 030-44 35 94 97
Ein Projekt des Alternativen Kunstvereins ACUD e.V.
www.acud.de

Kultur Beitrag vom 12.08.2008 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken