100% - Der Frauensommer. Vom 30. Juli bis 15. September 2016 in der BAR JEDER VERNUNFT - Aviva-Berlin Online Magazin und Informationsportal für Frauen aviva-berlin.de
Aviva-Berlin .
.
P
R
.
.

Lucian Freud Poryes 2017 Happy End
Aviva-Berlin > Kultur
   Aviva - Home
   Veranstaltungen in Berlin
   Women + Work
   Public Affairs
   Kultur
   Kultur live
   Kino
   DVDs
   Veranstaltungen in Berlin
   Jüdisches Leben
   Interviews
   Literatur
   Music
   Sport
   E-cards
   Gewinnspiele
   Werben bei uns
   About us
   Frauennetze
 
  Hier suchen, oder zur Sucheseite!


AVIVA-Newsletter bestellen
AVIVA-Berlin auf Facebook
 


AVIVA wishes you a happy and peaceful New Year 2017




Happy Birthday AVIVA




Gleichstellung weiter denken. Ein Leitbild für das Land Berlin

Gleichstellung weiter denken
Mehr Infos unter:
www.gleichstellung-weiter-
denken.de



<< Kleine Suche
Nutzen Sie gern unsere Suche in größerer Schrift!

TIPP: über den Zurück-Button Ihres Browsers kommen Sie erneut zur Suche.




Aviva-Berlin.de

Versatel






 



AVIVA-BERLIN.de im Oktober 2017 - Beitrag vom 08.07.2016

100% - Der Frauensommer. Vom 30. Juli bis 15. September 2016 in der BAR JEDER VERNUNFT
AVIVA-Redaktion

Sie sind Könnerinnen – als Schauspielerinnen, Sängerinnen und Musikerinnen: Mouron, Sharon Brauner, Nicola Rost, Désirée Nick, Georgette Dee, Nessi Tausendschön, Maren Kroymann, Idil Baydar, Irmgard Knef. Eine Übersicht aller Künstlerinnen und ihrer Shows finden Sie hier auf AVIVA-Berlin.



100% - Der Frauensommer
Sinnlich, verführerisch, gefährlich, brutal!


Der Sommer ist weiblich - Die BAR JEDER VERNUNFT im Sommer 2016

Mit Mouron // Sharon Brauner // Nicola Rost // Désirée Nick // Georgette Dee // Nessi Tausendschön //Maren Kroymann // Idil Baydar // Irmgard Knef

In diesem Berliner Sommer steht das Spiegelzelt wieder ganz im Zeichen der Quotendebatte! Mit ranghöchsten Sirenen deutschsprachiger Chansonklippen und führenden Vertreterinnen des politisch bis zotig zugespitzten Wortfachs.

100% - Der Frauensommer
Best of
Mouron & Terry Truck
Crème de la Crème

Chanson
30. – 31. Juli 2016, 20.00 Uhr, So 19.00 Uhr
Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 24,50 – 29,50 // Abendkasse € 21,50 – 26,00. Ermäßigte Karten: € 12,50
Mouron singt die Klassiker von Edith Piaf, Yves Montand, Jacques Brel, Barbara und vielen Anderen. Die große Bandbreite von Emotionen in einer direkten Art – ohne Effekte und Künstlichkeit – Chanson pur!


100% - Der Frauensommer
Sharon Brauner und Band
Best Of

Charmante Chuzpe mit Jazzappeal
2. - 5. August 2016, 20.00 Uhr
Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 24,50 - 29,50 //Abendkasse € 21,50 - 26,00. Ermäßigte Karten: € 12,50
Die schönsten Momente aus den Programmen "Glücklich unperfekt" und "Bei mir bist Du schön!". Eine überschäumende Hommage an die jiddische Populärmusik und gleichzeitig eine musikalische Reise durch die Biographie der Künstlerin Sharon Brauner, die uns alle mitnimmt, eine ganz neue, eigene Facette jüdischer Kultur zu entdecken. Never-Heard-Before-Songs, jüdische Evergreens und eigene Chansons präsentiert sie mit Humor und ungebremster Lebensfreude. Mit Überraschungsgästen.


100% - Der Frauensommer
Nicola Rost
Soloprogramm

Musik-Show
6. - 7. August 2016, 20.00 Uhr
Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 22,00 - 27,00 // Abendkasse € 19,00 - 23,80. Ermäßigte Karten: € 12,50
Nicola Rost ist die Leadsängerin, Songwriterin und Produzentin der Band LAING ("Morgens immer müde"). Hier zeigt Nicola Rost, was abseits von LAING in ihren Schubladen liegt. Begleitet von drei Instrumentalisten gewährt sie sehr persönliche Einblicke in ihr Schaffen als Musikerin und Texterin – von Gedichtvertonungen bekannter Klassiker über Interpretationen von Chansons und besonderen Popsongs bis hin zu eigenen unveröffentlichten Liedern und neu arrangierten LAING-Stücken. Musikalisch ein breit gefächerter Abend mit Ausflügen in den Jazz, Bossa Nova, Pop bis hin zu Chanson und Spoken Word.


100% - Der Frauensommer
Zum letzten Mal
Désirée Nick
Retro-Muschi

Show
9. - 14. August 2016, 20.00 Uhr, So 19.00 Uhr
Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 27,00 - 32,00 // Abendkasse € 23,80 - 27,60. Ermäßigte Karten: € 12,50
Désirée Nick ist umjubelte Komödiantin, Star zahlreicher zeitgenössischer Uraufführungen und elegante Kulturikone der Hauptstadt. Die glamouröse "Dschungelqueen mit Weltklasse" (FAZ), ist und bleibt als Berliner Urgestein das universelle Glanzlicht der Kulturmetropole Berlin.


100% - Der Frauensommer
Uraufführung
Georgette Dee
Sommernachts-Special

Chanson
16. - 21. August 2016, 20.00 Uhr, So 19.00 Uhr
Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 29,50 - 34,50 // Abendkasse € 26,00 - 29,70. Ermäßigte Karten: € 12,50
Für eine Nacht voller Seligkeit ist Georgette die Elfenfürstin Titatina, die aus irgendeinem Grund ihr "ewig-Jung-Elexier" verbummelt hat und nun mit LUST auf was Frisches, Neues sich Gäste zum Nachtmahl geladen hat, in der Hoffnung, dass diese die Sommernacht zum Leuchten bringen, nach dem Motto : Musik und Geselligkeit sind ja im Kern die ewige Jugend ... Für diesen musikalischen Abend hat Georgette einige wundervolle KünstlerInnen und junge Talente eingeladen , die mit ihr zusammen für eine höchst musikalische, amüsante und genussvolle Special-Sommernacht garantieren.


100% - Der Frauensommer
Nessi Tausendschön
Knietief im Paradies

Musik-Comedy
24. - 27. August 2016, 20.00 Uhr
Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 24,50 - 29,50 // Abendkasse € 21,50 - 26,00. Ermäßigte Karten: € 12,50
Ausgepreist mit dem Deutschen Kabarettpreis und dem Salzburger Stier gehört Nessie Tausendschön zu einer seltenen Spezies: Weibliche Musik-Kabarettistinnen an der Spitze.
In Begleitung von William MacKenzie an der Gitarre präsentiert sie eine wunderbare Welt aus Kabarett und Musik, Politik und Zeitgeist, Tanz und Theater: ihr Paradies.


100% - Der Frauensommer
Maren Kroymann & Band
In My Sixties

Musik-Show
1. – 3. September 2016, 20.00 Uhr, So 19.00 Uhr
Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 24,50 - 29,50 // Abendkasse € 21,50 – 26,00. Ermäßigte Karten: € 12,50
Die begnadete Sängerin Maren Kroymann arbeitet sich in ihrem diesem Programm lustvoll und geistreich sowohl durch die musikalischen Edelsteine der 60er Jahre als auch durch das ideologische Geröll. Vor allem die wunderbare Dusty Springfeld hat es ihr angetan, mit dieser kraftvollen Stimme, die eine weibliche Stärke zum Ausdruck brachte, die sich so in der Gesellschaft gerade erst ankündigte.


100% - Der Frauensommer
Uraufführung
Idil Baydar
Ghettolektuell

Comedy
6. – 11. September 2016, 20.00 Uhr
Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 22,00 - 27,00 //Abendkasse € 19,00 - 23,80. Ermäßigte Karten: € 12,50
Ihr erstes abendfüllendes Live-Programm entwickelte die Wahlberlinerin Idil Baydar auf der Bühne der BAR JEDER VERNUNFT, nachdem sie als furiose YouTube-Ghetto-Queen Jilet Ayse die Millionen-Klick-Grenze durchbrochen hatte. Und nun folgt der zweite Streich mit "Ghettolektuell".


100% - Der Frauensommer
Irmgard Knef
Ein Lied kann eine Krücke sein – Solo for One

Musik-Kabarett
13. -15. September 2016, 20.00 Uhr, So 19:00 Uhr
Karten inkl. aller Gebühren: VVK € 22,00 - 27,00// Abendkasse € 19,00 - 23,80. Ermäßigte Karten an der Abendkasse: € 12,50
Ein 90. Geburtstag, der es in sich hat: Irmgard Knef, Alterspräsidentin des deutschen Kabarett-Chansons und fast echte Schwester von Hilde, stellt ihr neues, mittlerweile achtes Solo-Programm vor. Mit ungebrochenem Kampfgeist präsentiert die etwas gebrechliche, doch unvermindert witzig-skurrile Entertainerin neue Geschichten und neue wie bekannte Chansons. Der Sänger und Schauspieler Ulrich Heissig erfand mit Irmgard Knef nicht nur eine würdige Hommage an Hilde Knef, seine grantelnde Seniorin spießt mit ihrem Krückstock zielsicher den Zeitgeist auf. Kabarettistische Zukunftsprognosen, Bestandsaufnahmen der Gegenwart in Bezug auf Politik und Karriere fehlen da ebenso wenig wie humoristische Vergangenheitsbewältigung in Sachen Männer ...


Eine Übersicht finden Sie auf der Website der BAR JEDER VERNUNFT:

www.bar-jeder-vernunft.de

Karten-Telefon: 030-883 15 82 oder Reservierung per E-Mail: reservierungen@bar-jeder-vernunft.de

Kultur Beitrag vom 08.07.2016 AVIVA-Redaktion 

   




   © AVIVA-Berlin 2017  
zum Seitenanfang suche sitemap impressum home Seite weiterempfehlenSeite drucken